Carbon Ansaugung ( Staudrucksammler ) für TTRS

  • Nach meinem Kenntnisstand passt die Luftführung von Oettinger nicht auf die TTS und TTRS.


    Und was die andere Luftführung betrifft, würde mich mal behaupten, kann sie nix bringen da das ja nur nen anderer "Zulauf" für den Luftfilterkasten selber ist


    und die Luft ja nicht "anders" in den Motor gelangt.



    Ich finde auch die Aussage mit den 4-5 PS durch den Sportluftfilter etwas dreist, jeder der hier Einen verbaut hat wird wissen, dass das nicht der Fall ist!!!!



    Zudem frage ich mich gerade wie das geschlossene Seriensystem Luft aus dem Motorraum saugen soll?????



    Die Carbonansaugung wird an den gleichen Punkten befestigt wie das Seriensystem, kann also irgendwie nicht stimmen....daher denke ich sind die damit angegebenen 4-5 PS auf nicht möglich.



    Ich habe bei HGR nen Prüfstandstestlauf gemacht, wo wir den Luftfilterkasten abgenommen haben.....wenn also kein Luftfiltersystem vorhanden ist und der Motor mit offener Motorhaube kalte Luft ziehen kann, kommen +4PS raus ;)



    Ich bin mir also aus eigener Erfahrung ziemlich sicher das es nix bringt!!!!


    Aber optisch ist das ne coole Sache und verschlechtern wird es wohl auch nix :thumbup:

  • Ich kann da Magic- Amigo nur zustimmen, hatte mal die Oettinger Ram Airbox in einem anderen Auto und sie hat gar nicht gebracht außer gut aussehen und 400 Euro kosten. Diese Ram Air Geschichte bringt klanglich rein gar nicht, nicht zu vergleichen mit einer Airbox von BMC, wo man wirklich ein verändertes Ansauggeräusch merkt!

  • Ich frage mich wie diese "Aufladung" funktionnieren soll wo doch die Drosselklappe dazwischen ist und wenn sie öffnet bricht der Luftstrom zusammen. Wie soll das gehen? Und was nützt ne künstliche Aufladung bei nem Turbomotor?
    Dass der Luftfilter ein paar Ps bringt stimmt sehr wohl bei nem Turbomotor. Der zieht weitaus mehr Luft an als ein Sauger. Nix dagegen zu sagen.

  • Ich kann da Magic- Amigo nur zustimmen, hatte mal die Oettinger Ram Airbox in einem anderen Auto und sie hat gar nicht gebracht außer gut aussehen und 400 Euro kosten. Diese Ram Air Geschichte bringt klanglich rein gar nicht, nicht zu vergleichen mit einer Airbox von BMC, wo man wirklich ein verändertes Ansauggeräusch merkt!


    was is den an dieser airbox von BMC anders?? und kriegt man die auch eingetragen??


    und ihr habt ja bestimmt den normalen luftfilter ausgewechselt... hab ihr da einen von KN reingehaun oder eher von MTM oder von wem so?


    grüsse
    marcel

  • Ich habe das Forge Twintake Ansaugsystem installiert, würde ich wieder tun :)
    Ansprechverhalten / Durchzug bei hohen Drehzahlen wurde besser und klingt auch noch super wenn der Turbo nachschaufelt


    Die Sammelbox mit dem Originalen S3 Luftfilterkasten in der Motorabdeckung taugt mM nach nicht viel


  • Hallo, das original System ist nicht geschlossen. Es ist eine Öffnung zum Motorraum vorhanden. Öffne mal den Deckel und schaue rein, dann siehst Du das dort eine Öffnung zum Motorraum ist. Diese Öffnung hat die Carbonansaugung nicht.


    Gruß

  • Sind für solche Änderungen am System nicht generell auch Anpassungen an der Software notwendig um überhaupt eine Leistungssteigerung zu erziehlen wenn möglich? Diese ganzen Cold Air Intakes und so bringen meines Wissens doch nur etwas wenn man die Software darauf abstimmt, oder irre ich mich da jetzt ganz?

  • Ich habe das Forge Twintake Ansaugsystem installiert, würde ich wieder tun :)
    Ansprechverhalten / Durchzug bei hohen Drehzahlen wurde besser und klingt auch noch super wenn der Turbo nachschaufelt


    Die Sammelbox mit dem Originalen S3 Luftfilterkasten in der Motorabdeckung taugt mM nach nicht viel

    kannst da mal ein Foto davon machen? würde mich interessieren!


    DANKESCHÖN :)


    gruss
    vuise

  • Ich habe das Forge Twintake Ansaugsystem installiert, würde ich wieder tun :)
    Ansprechverhalten / Durchzug bei hohen Drehzahlen wurde besser und klingt auch noch super wenn der Turbo nachschaufelt


    Die Sammelbox mit dem Originalen S3 Luftfilterkasten in der Motorabdeckung taugt mM nach nicht viel


    Deine Aussage finde ich interessant. Aber Dir ist schon klar, dass der Luftfilterkasten von TTS,RS etc sich vom S3 LFK unterscheiden ?!


    Raeder Motorsport fuhr bis vor einigen Jahren noch einen S3 in der VLN und hatte damals extra auf den TTS LFK umgebaut. Und im jetzigen TTS fahren Sie den normalen LFK, da bei Ihren Tests der normale die Besten Resultate brachte... und die Fahren immerhin auch mit knapp 250kW unter Rennbedingungen...



    Hier mal von Raeder ein Statement von vor 2 Jahren:


    Hallo.


    Unsere Erfahrung ist das die TTS Ansaugung sehr gut ist!
    Der ED 30 Golf zb hat noch einen kleineren Luftmassenmesser einen ungünstigen Verlauf der Ansaugstrecke und schlechten Filter, hier macht es durchaus Sinn es zu ändern und es wird sich auch deutlich in der Leistung niederschlagen.
    Wir haben bei unserem Renn A3 auch auf die TTS Ansaugung umgebaut. Beim Umbau auf den großen Luftmassenmesser muss aber auch das Kennfeld nicht nur angepasst sondern aufwendiger geändert werden.
    Wir haben viel mit verschiedenen Airboxen ausprobiert von Sandtler über Seat Supercopa und mit der TTS hatten wir den besten Verlauf und Leistung.
    Die Ansaugung hat eine gute Form gerade zum Lader hin und keine groben Übergänge.



    Hier wurde das Thema (für den TTS + RS) auch schon intensiv besprochen:


    Hat jemand ne Airbox im TTS verbaut ???

  • Hallo, das original System ist nicht geschlossen. Es ist eine Öffnung zum Motorraum vorhanden. Öffne mal den Deckel und schaue rein, dann siehst Du das dort eine Öffnung zum Motorraum ist. Diese Öffnung hat die Carbonansaugung nicht.


    Gruß


    Ok, das wusste ich nicht.....kannste davon mal nen Foto machen und auch den Vergleich zu der Carbonansaugung reinstellen???



    Die Software muss sicherlich angepasst werden

  • Magic-Amigo : Nein, gehe einfach mal zu Deinem und öffne die Motorhaube und schaue es Dir selbst an. Man brauch noch nicht einmal den Deckel öffnen, einfach mal drunter schauen und fassen dann sieht und merkt man deutlich die Öffnung. Auch der Deckel ist glaube ich Werkzeugfrei zu öffnen. Diese Öffnung soll das Carbonding nicht haben.
    Gruß