neue Sommerfelgen für den TT RS (Felgenhersteller)

  • Hallo Herde, :thumbup:


    ich brauch neue Schlappen. Und zwar will ich von den 20er Schmiede im Sommer auf ne 19er Felge runter (ich fahr die 20er zwar weiter, aber zwischendrin mal wegen NOS oder HockRing und Weitstrecke Mannheim-München wechseln können). 18er Schlappen hab ich, sehen aber mal brutal bescheiden aus (originale von Audi, jemand Interesse, volles Profil?).
    Ich mein, die Problematik mit der Felgenauswahl beim RS ist hinreichend bekannt. Nu möcht ich aber mal von den Spezialisten der Spezialisten wissen, ob ihr mir paar Felgenhersteller nennen koennt, die unter anderem auch geile Felgen für den RS anbieten, wohlbemerkt: in 19 Zoll!!!


    Ne Auswahl an Herstellern kenn ich bereits:
    BBS
    MAM
    OZ
    Rial
    VMR
    ATS
    AEZ
    Dotz
    Dezent
    Ronal
    Proline
    Alloy
    Zerra
    Hartmann
    ADV
    Fuchs


    Unter den genannten Herstellern finde ich leider keine überragende oder passende Felge. Vielleicht felht es mir auch nur an der nötigen Vorstellungskraft, nun ja. Bin gespannt ob ihr der gleichen Ansicht seit oder sich irgendwo ne Traumfelge versteckt hat. ?(


    Dankgö schon mal im Voraus. :rolleyes:


    Gruss Jochen. :)

    Achtung, ein Pfälzer! :cursing:
    **************************
    TTRS-Roadster ohne Theke, S-Tronic, Phantomschwarz


    Ich war dabei:
    14.10.12: TT-Treffen PfälzerWald Tour, tts-freunde.de
    19.08.12: TT-Treffen Odenwaldtour, tts-freunde.de
    04.06.12: TT-Treffen Ingolstadt, ttfaq.de
    01.10.11: TT-Treffen Nürburgring, tts-freunde.de
    27.08.11: TT-Treffen Luxemburg, tts-freunde.de
    06.08.11: TT-Treffen Ingolstadt, ttfaq.de

  • Du hast die HRE Felgen vergessen!!! Da gibt es extra Felgen optimiert auf Gewicht, bekommst jede Farbe und Einpresstiefe die du willst und sehen verdammt gut aus!
    http://www.hrewheels.com/
    Haben ein Büro in Stuttgart, frag den Alex Sittel, der hilft dir gerne weiter...



    Gruß Denis

    TTRS individual und exclusiv mit S-Tronic powered by HPerformance Stage 3+ :love:  STEHT ZUM VERKAUF!
    Mercedes C-Coupe 250
    2x Honda Logo, blau und einmal silber mit Panorama-Faltdach und Klima :D
    Suzuki GSXR 1000 mit ein paar Modifikationen und Veränderungen


    Historie:
    Audi S3 8P mit 350PS, Mercedes E350 W211, Opel Astra G 1,6 l, Honda Fireblade 900 RR, Mercedes CLK 230 K, Aprilia Replica 125er


    *** VCDS Programmierungen im Raum Stuttgart/Göppingen (PLZ: 73061) möglich ***

  • Du hast die HRE Felgen vergessen!!! Da gibt es extra Felgen optimiert auf Gewicht, bekommst jede Farbe und Einpresstiefe die du willst und sehen verdammt gut aus!
    http://www.hrewheels.com/
    Haben ein Büro in Stuttgart, frag den Alex Sittel, der hilft dir gerne weiter...



    Gruß Denis


    Pervers! Stimmt...die hab ich vergessen...wobei wie soll ich was vergessen, was ich noch gar nicht kannte. Sehen mal übelst teuer aus...oder irre ich?!

    Achtung, ein Pfälzer! :cursing:
    **************************
    TTRS-Roadster ohne Theke, S-Tronic, Phantomschwarz


    Ich war dabei:
    14.10.12: TT-Treffen PfälzerWald Tour, tts-freunde.de
    19.08.12: TT-Treffen Odenwaldtour, tts-freunde.de
    04.06.12: TT-Treffen Ingolstadt, ttfaq.de
    01.10.11: TT-Treffen Nürburgring, tts-freunde.de
    27.08.11: TT-Treffen Luxemburg, tts-freunde.de
    06.08.11: TT-Treffen Ingolstadt, ttfaq.de

  • Preis habe ich dir geschickt... PN

    TTRS individual und exclusiv mit S-Tronic powered by HPerformance Stage 3+ :love:  STEHT ZUM VERKAUF!
    Mercedes C-Coupe 250
    2x Honda Logo, blau und einmal silber mit Panorama-Faltdach und Klima :D
    Suzuki GSXR 1000 mit ein paar Modifikationen und Veränderungen


    Historie:
    Audi S3 8P mit 350PS, Mercedes E350 W211, Opel Astra G 1,6 l, Honda Fireblade 900 RR, Mercedes CLK 230 K, Aprilia Replica 125er


    *** VCDS Programmierungen im Raum Stuttgart/Göppingen (PLZ: 73061) möglich ***

  • Wie wäre es mit originalen Rotorfelgen in 19" :-) kannst diese ja dann noch individualisieren so wie beim RS3 oder wie ich meine damals gemacht habe.


    Stern in Sonderfarbe lackieren lassen und Rotorfläche abfräsen und polieren... Abartig geil, leider waren meine nur 19" :-)

    Audi TT-RS "suzukagrau", Vollschalensitze, RNS MMI + BOSE, privacy glass, Aluminiumpaket, 19" ROTOR titan + high gloss, 280km/h, Sportabgasanlage, LED-Lichtpaket etc..


    Audi TT-Roadster "nimbusgrau", Leder schwarz, 8,5x18" Cargraphic 3-tlg. Rennsportfelgen, KW-Gewindefahrwerk, Xenon etc..

  • Könnte ich im Sommer vielleicht sogar damit dienen... wenn ich neue kaufe, dann sind meine Rotor übrig! ;)

    TTRS individual und exclusiv mit S-Tronic powered by HPerformance Stage 3+ :love:  STEHT ZUM VERKAUF!
    Mercedes C-Coupe 250
    2x Honda Logo, blau und einmal silber mit Panorama-Faltdach und Klima :D
    Suzuki GSXR 1000 mit ein paar Modifikationen und Veränderungen


    Historie:
    Audi S3 8P mit 350PS, Mercedes E350 W211, Opel Astra G 1,6 l, Honda Fireblade 900 RR, Mercedes CLK 230 K, Aprilia Replica 125er


    *** VCDS Programmierungen im Raum Stuttgart/Göppingen (PLZ: 73061) möglich ***

  • Bezüglich 19" für den TT RS hatten wir hier kürzlich einen Thread. Zu ein paar der von dir aufgezählten sind dort aktuelle Feedbacks der Hersteller gelistet.


    Mit dem HRE-Alex werde ich demnächst auch mal Kontakt aufnehmen. Wenn man sportlich-leichte 19" in 9J zwecks normaler TÜV-Zulassung sucht, sieht's nämlich ziemlich mau aus - es sei denn man bastelt gerne am Radhaus rum.

    Seit 10.02.2012, Abholung in NSU: TT RS Coupe S tronic in Sepangblau + Optik schwarz mit Theke, Sport-AGA, 280km/h, MR, Bose, ..., und Leder in schwarz/alabasterweiß :)
    ... und seit Juli 2012 endlich mit 9x19 Superforgiata matt schwarz mit 255/35 P ZERO, jetzt Michelin PSS.


    03/09 - 02/12: TTCQ 3.2 S tronic (8J) in Tiefseeblau, MR, Bose, Leder, ...
    In memory, 07/07 - 02/09: TTCQ 1.8T (8N) in Moroblau, S-Line, Bose, Leder, dank MTM mit 255 PS / 370 Nm -> den Turbokick habe ich jetzt wieder :P

  • Für mich kämen nur 19" Rotor oder BBS bzw. OZ Felgen in Frage.


    Die Ultraleggera HLT wäre mit den richtigen Reifen bestimmt ein Traum zum fahren.


    Leider auch nicht ganz günstig.


    MFG Manuel

    Audi TT-RS "suzukagrau", Vollschalensitze, RNS MMI + BOSE, privacy glass, Aluminiumpaket, 19" ROTOR titan + high gloss, 280km/h, Sportabgasanlage, LED-Lichtpaket etc..


    Audi TT-Roadster "nimbusgrau", Leder schwarz, 8,5x18" Cargraphic 3-tlg. Rennsportfelgen, KW-Gewindefahrwerk, Xenon etc..


  • Hm...*grübel*....wirklich :?: :?: :?:


    die Rotor würden mir schon immer gefallen :love: :love:


    Wenn du solange warten kannst? Ich lege mich noch nicht fest mit einem Termin, da Tuning an 1. Stelle steht, aber werde die Felgen dann schon anbieten hier im Forum

    TTRS individual und exclusiv mit S-Tronic powered by HPerformance Stage 3+ :love:  STEHT ZUM VERKAUF!
    Mercedes C-Coupe 250
    2x Honda Logo, blau und einmal silber mit Panorama-Faltdach und Klima :D
    Suzuki GSXR 1000 mit ein paar Modifikationen und Veränderungen


    Historie:
    Audi S3 8P mit 350PS, Mercedes E350 W211, Opel Astra G 1,6 l, Honda Fireblade 900 RR, Mercedes CLK 230 K, Aprilia Replica 125er


    *** VCDS Programmierungen im Raum Stuttgart/Göppingen (PLZ: 73061) möglich ***

  • Ich dachte die OZ bekommt man normalerweise nur mit M&S eingetragen? Das Risiko eines "vielleicht" bei ca. 2-3k Kosten würde ich nur ungerne eingehen.. um sie dann als Winterreifen zu fahren...

    At the end of the day, you can't have your cake and eat it, so you have to smell the coffee and step up to the plate to face the music.

  • Ich dachte die OZ bekommt man normalerweise nur mit M&S eingetragen? Das Risiko eines "vielleicht" bei ca. 2-3k Kosten würde ich nur ungerne eingehen.. um sie dann als Winterreifen zu fahren...

    Die Problematik mit den M+S Reifen ergibt sich beim TTS / TTRS, wenn die Felgenbreite nicht mindestens 9J ist, da dies die schmalste Serien-Sommerfelge ist. Hierzu kann man dann unseren User Zaskar zitieren: "Scheiss auf TÜV, die haben eh keinen Geschmack!"


    Die OZ Ultraleggera HLT in 9Jx19 mit ET42 wären mit Sommerreifen denkbar, aber da die Felge 10mm weiter raus rutscht (Serien-ET ist 52), schleift teils der Reifen bzw. man muss wenig bis viel bearbeiten (Annahme: Serien-Fahrwerk). Das ist dann z.B. im Fegen/Auswirkungen Thread von Pffuchser & Co diskutiert worden - schmal ausfallende 245/35 R19 Reifen machen wohl die wenigsten, manchmal gar keine Probleme.


    Bis vor Kurzem waren die Ultras (9Jx19 mit ET42) das einzige halbwegs (bzw. mit Nacharbeiten) TÜV-konforme für den Sommer von OZ. Ich habe mal das Gutachten angehängt, das einige Auflagen listet und zu dem ich noch folgenden Hinweis von OZ bekommen habe:
    "Laut Gutachten bestehen Umbaumaßnahmen. Wir haben bereits einige Sätze für den TT RS verkauft und unterschiedliches Feedback erhalten. Für den einen war es absolut unproblematisch, für einen anderen wiederum eher problematisch. Dies liegt wohl eher am örtlichen TÜV, wie er die Sache auch immer sehen mag.
    Wenn Sie diesbezüglich kein Risiko eingehen möchten, so können wir Ihnen leider nichts passendes mit einer unproblematischen ET anbieten."


    Wie sich bei dir Fertigungstoleranzen auswirken, kann man nicht auf den Millimeter vorhersagen. 1mm Toleranz wäre zwar beim Zylinder inakzeptabel, in der Kombination Radaufhängung + Felge/Reifen + Radhaus kann ich mir aber gut ein paar Millimeter Abweichung von TT RS zu TT RS vorstellen. Dann kommt da für die Zulassung noch das TÜV-Augenmaß bzw. operationell Kurvenradius/Kurvengeschwindigkeit/Bodenwelle/... für's Schleifen dazu. Folglich variieren auch die Praxis-Erfahrungen.


    Wenn bei dir ein Stammtisch-Bruder beim TÜV arbeitet, geht wohl auch eine schmälere Felge mit dann evtl. passenderer ET von 45..52.

    Dateien

    Seit 10.02.2012, Abholung in NSU: TT RS Coupe S tronic in Sepangblau + Optik schwarz mit Theke, Sport-AGA, 280km/h, MR, Bose, ..., und Leder in schwarz/alabasterweiß :)
    ... und seit Juli 2012 endlich mit 9x19 Superforgiata matt schwarz mit 255/35 P ZERO, jetzt Michelin PSS.


    03/09 - 02/12: TTCQ 3.2 S tronic (8J) in Tiefseeblau, MR, Bose, Leder, ...
    In memory, 07/07 - 02/09: TTCQ 1.8T (8N) in Moroblau, S-Line, Bose, Leder, dank MTM mit 255 PS / 370 Nm -> den Turbokick habe ich jetzt wieder :P

  • Back to topic: Fallen jemandem noch weitere Felgenhersteller ein, die TTRSkonforme Felgen herstellen oder auf Maß fertigen?


    Gruss Jochen

    Achtung, ein Pfälzer! :cursing:
    **************************
    TTRS-Roadster ohne Theke, S-Tronic, Phantomschwarz


    Ich war dabei:
    14.10.12: TT-Treffen PfälzerWald Tour, tts-freunde.de
    19.08.12: TT-Treffen Odenwaldtour, tts-freunde.de
    04.06.12: TT-Treffen Ingolstadt, ttfaq.de
    01.10.11: TT-Treffen Nürburgring, tts-freunde.de
    27.08.11: TT-Treffen Luxemburg, tts-freunde.de
    06.08.11: TT-Treffen Ingolstadt, ttfaq.de

  • wohlsbacher : mein Statement mit dem TÜV bezieht sich ausdrücklich nicht auf Felgen/Reifenkombi, nach Jahren mit extremsten Eisdielenkombinationen bin ich "schleifen"leid :)


    und ich kann auch nicht nachvollziehen, dass die OZ in 9x19ET42 schleifen. Mag beim TTRS sein, mag beim Coupe sein, jedenfalls MEIN TTS roadster hat nicht geschliffen! Und da ich die Knubbel selber entfernt habe, und anschließend den Wagen auf der Hebebühne runtergelassen habe, und mittels diagonaler Felgen den TÜV/Tuner- Verschränkungstest nachgebildet habe, und den Platz zwischen Reifen und Karosserie erfühlt habe, kann da auch nix schleifen.... :P
    Kombi: TTS Roadster, MR Fwk, ohne Knuddel, Reifen 245er S1 evo. Teils mit Beifahrerin + Gepäck = kein Schleifen!


    aber wie das hier im Forum so ist, kommen wieder 10 Leute die das nicht glauben, sei es drum, mir latte.


    PS: seit Spätsommer fahr ich Felgen mit 8,5 ET35, und da schleift auch nix :D

  • ...stimmt nicht ganz! Bei meinem S3 hatte ich auch Felgen/Gewindefahrwerk so eingestellt, daß eigentlich bei verschränkter Weise auf der Hebebühne die Räder komplett eingefedert waren bis Anschlag und zusätzlich noch zu 2 im Kofferraum saßen und gedrückt haben... Hat an der kleinsten Stelle immer noch 3-5mm Luft gehabt. Aber beim Fahren hat es dennoch ab und an geschliffen, wenn hinten 1-2 Personen drin saßen und eine Bodenwelle kam, oder Bodenwelle und Kurve. Aus welchem Grund auch immer! Kommen anscheinend noch mehr Faktoren dazu inkl. Fahrweise!

    TTRS individual und exclusiv mit S-Tronic powered by HPerformance Stage 3+ :love:  STEHT ZUM VERKAUF!
    Mercedes C-Coupe 250
    2x Honda Logo, blau und einmal silber mit Panorama-Faltdach und Klima :D
    Suzuki GSXR 1000 mit ein paar Modifikationen und Veränderungen


    Historie:
    Audi S3 8P mit 350PS, Mercedes E350 W211, Opel Astra G 1,6 l, Honda Fireblade 900 RR, Mercedes CLK 230 K, Aprilia Replica 125er


    *** VCDS Programmierungen im Raum Stuttgart/Göppingen (PLZ: 73061) möglich ***

  • @ Zaskar: Gerade bei 19" Felgen für den TTRS passt das Statement für mich wie Ar... auf Eimer, auch wenn du's auf einen anderen Hintergrund beziehst. Es gibt etliche schöne und teils sogar schöne-passende 19" Felgen für den TTRS, die dann dummerweise meist nur 8,5J Breite haben. Und auf Grund dieses, um 12mm schmäleren, Felgenbetts sagt der TÜV - wenn man keine Connections hat: Zu schmal für Sommerfelgen, da geht nur M+S. Kann man im Sommer natürlich auch fahren, aber der Verkehrssicherheit ist das nicht dienlich.


    Es gibt ja schon etliche Felgen-Threads, auch zu 19" am TTS / TTRS, und üblicherweise suchen wir hier etwas, bei dem nicht gebastelt werden muss und das auch der TÜV abnickt. Und genau hier sind eben viele Parameter relevant und wir diskutieren meist nur die, an denen es am häufigsten scheitert.


    Wenn es um das Schleifen oben/außen am Reifen geht (ist beim TT ja meist das Problem, je nach Konfiguration aber auch andere Ecken), dann sind hauptsächlich relevant:
    A) Einpresstiefe: Je weniger, desto weiter rutscht die Reifenmitte nach außen, desto eher wird "außen am Reifen Schleifen" ein Problem.
    B) Reifenbreite: Ein 255er schaut - bei gleicher Reifenmitte, sprich ET - im Vergleich zu einem 245er Reifen 5mm weiter nach innen und nach außen.
    C) Reifenumfang: Ein 255/30R19 hat einen kleineren Radius als ein 255/35R19 (hilft nach oben, weniger nach außen; schlechter für Komfort/Performance).


    Dann kommen noch unterschiedlich breite Reifen bei eigentlich gleicher Normgröße dazu, sprich ein 255/35R19 als CSC3, einer als PSS und einer als S1 Evo - dazu noch unterschiedlicher Luftdruck, und von neu bis abgefahren reduziert sich der Reifenradius auch grob 5mm. Das sind, je nach dem wo es schleift, schnell mal mehrere Millimeter Unterschied bei gleicher Reifen- und Felgengröße.


    Und letztlich wage ich zu behaupten, dass zwischen zwei gleich konfigurierten TT RS im Serienzustand trotzdem mehrere Millimeter Abweichung im Radhaus sind. Das sind an dieser Stelle für mich normale Fertigungstoleranzen. Vielleicht kann zu solchen Toleranzen auch jemand mit Fachwissen mal etwas sagen, das habe ich nicht.


    Die Aussage von Zaskar "Knubbel entfernt, 245/35R19 Reifen bei ET 42" halte ich auch für sicher. Je nachdem wie sich der Reifen zieht, passt das sogar ganz ohne Bearbeitung solange man nicht auf die Rennstrecke geht. Und genau dies hat mir - wie zitiert - auch OZ selbst geschrieben. Dass die Ultras manchmal passen und manchmal nicht. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass die ganzen Toleranzen auch mal bis zu 10mm ausmachen bei eigentlich gleichem Setup - und dann hat man entweder Glück und Radhaus und Reifen ergänzen sich gut oder Pech und es schleift bzw. TÜV sagt nein.


    Deshalb sind die praktischen Erfahrungen ja so unterschiedlich. Selbst wenn im Gutachten eine Latte an Auflagen gelistet sind - wie beim OZ Ultraleggera HLT in 9Jx19 ET42 -, bekommen manche eine im Gutachten referenzierte Reifen-Felge Kombination ohne jegliche Bearbeitung problemlos beim TÜV durch und fahren damit glücklich ohne Schleifen. Beim Nächsten klappt genau das Gleiche eben nicht. Es ist ein absoluter Irrglaube, wenn man denkt, dass die Toleranzen eines Motorzylinders auch im Radhaus und beim Augenmaß des TÜV gelten.


    Meine Schlussfolgerung aus dem ganzen Blabla ist, dass ich bei den ganzen Toleranzen und um halbwegs auf der sicheren Seite zu sein, 9Jx19 Felgen mit einer ET im Bereich 48..52 suchen sollte. Damit habe ich bei 255/35er Reifen kaum Bauchschmerzen. Bis zu einer ET 42 sind auch noch 245/35er für mich relativ sicher, aber eigentlich will ich nicht unter 255 Reifenbreite - und "erst kaufen, dann hoffen" ist nicht meins.
    @ redronin: Wenn du von Audi-Felgen weg willst, eine Betriebserlaubnis für deutsche Straßen brauchst und auf die Rennstrecke willst, wirst du dir die gleichen und noch ein paar mehr Gedanken machen müssen. Ich bin auch noch nicht am Ziel, aber einige der von dir genannten Hersteller denken für 2012 über Felgen für den TTRS nach, wie in einem anderen TTRS 19" Thread schon geschrieben.


    Und noch was: Wenn das Fahrwerk auch noch anders ist, ist eine Schlussfolgerung für Felge/Reifen von TTRS-1 nach TTRS-2 ohne Detailanalyse nicht mehr möglich. Aber davon steht zumindest in diesem Thread nix.

    Seit 10.02.2012, Abholung in NSU: TT RS Coupe S tronic in Sepangblau + Optik schwarz mit Theke, Sport-AGA, 280km/h, MR, Bose, ..., und Leder in schwarz/alabasterweiß :)
    ... und seit Juli 2012 endlich mit 9x19 Superforgiata matt schwarz mit 255/35 P ZERO, jetzt Michelin PSS.


    03/09 - 02/12: TTCQ 3.2 S tronic (8J) in Tiefseeblau, MR, Bose, Leder, ...
    In memory, 07/07 - 02/09: TTCQ 1.8T (8N) in Moroblau, S-Line, Bose, Leder, dank MTM mit 255 PS / 370 Nm -> den Turbokick habe ich jetzt wieder :P