Andere Zündkerzen bei Chip

  • hallo


    mal eine Frage warum haben manche Tuner extra Zündkezen im angebot andere wieder nicht
    sind die zwingend notwendig was bringen die bzw warum solte man nicht die originalen drin lassen


    muss ja einen Grund haben weil MTM Hoenhester Rothe etc bieten die ja an HPerfromance wieder rum nicht


    gruss
    manuel


  • Meines Wissens bietet HPerformance ja gleich ganz neue Zündspulen an (von Plasma Projects) ... Also das macht mMn schon Sinn da was zu machen (wenn man ca. 420 - 430 PS im Auge hat) ... wenn man weniger PS im Auge hat, kann man wohl auch die normalen drin lassen, aber ist halt nicht empfehlenswert (gab halt bei Hohenester und Siemoneit (HPerformance) in der Entwicklung minimale Probleme mit den Zündkerzen [ab eben einer Gewissen PS-SChwelle])


    Also um ruhiger nachts schlafen zu können -> Wechsel :)

  • HPerformance hat die Zündspulen nur mal zum Testen verbaut. Anscheinend im orignalen Zustand und bei 450PS keine wirklich meßbare Besserung. Bei 500+ wird der Zündfunke warscheinlich nicht so schnell ausgepustet... aber das soll euch der Tobi mal genauer erklären. Ich weiß nur, im Normalfall reichen die originalen Zündspulen. Was mit den Zündkerzen ist weiß ich auch nicht genau. Anscheinend sollen die originalen bei hohen Temperaturen den Geist auf geben. Da werden die vom Evo empfohlen, kostet etwas um die 400€ der Satz!


    Gruß Denis

    Volvo V60 T8 Heico Sportiv :love:

    Cupra Leon ST

    Suzuki GSXR 1000 mit ein paar Modifikationen und Veränderungen


    Historie:

    TTRS individual und exclusiv mit S-Tronic powered by HPerformance Stage 3+ :love:
    Audi S3 8P Öttinger Komplettumbau


    *** VCDS Programmierungen im Raum Stuttgart/Göppingen (PLZ: 73061) möglich ***

  • Das mit den Zündkerzenhabe ich mich auch schon gefragt. Ob das zwingend Notwendig ist?


    Beim Hohenester Tuning vom RaphRide habe ich gelesen, daß hier die NGK R7438-9 Zündkerzen verbaut worden sind.


    Allerdings verlangt Hohenester 417 Oi`s für den Satz ;(


    In UK bekommt man das Sück für ca. 35 Oi`s.


    Evtl. kann mal HPerformance was zur Notwendigkeit sagen? Wechselt er sie auch? Wenn ja, ab welcher Tuningstufe ist es sinnvoll?


    Gruß


    Martin

  • Ich habe gerade neuen zk in England bestellt! Hat mich mit Lieferung 97 Euro für 5 Stück gekostet!
    Es sind die NGK vom Evo10!


    Hohenester wollte deutlich mehr!


    Grüße
    Damian


    PS: es soll wohl schon mal vorgekommen sein das bei den serienkerzen die keramik bricht!
    Deswegen ratsam diese zu wechseln!

    Audi TTRS sepangblau, OZ 9x19 HLT + Michelin Pilot Sport 4s - 245/35 ZR19, SportAGA Harry, H&R Stabis, Billstein Clubsport FW, Carbopad Bremsscheiben + Raeder Heckspoiler, Carbon Exterieur, Clubsportumbau Rücksitzbank, Optikpaket schwarz, Audi Exklusiv getönte Scheiben schwarz
    HGR Tuning Stufe 3 - 436PS laut Diagramm bei NoLimit Performance

  • OEM sind 7 er ,so zuerst wurde ich die 8's auf normalen Straßen probieren
    http://www.lkperformance.co.uk…-14x26-5mm-r7437-8/219395
    Auf der Rennstrecke und mit 102 Oktan,es kann sein das die 9 er besser sind ?
    Hier Skippy mit NGK 9, jetzt will er die 8 probieren.
    http://www.youtube.com/watch?v=8dnLTKdnBI4&context=C3e8302bADOEgsToPDskJBQZowZnfZQgLPrAYJZLS7
    http://www.youtube.com/watch?v=qyDqNSabe28&context=C3926cc9ADOEgsToPDskIeamMOMzEeCAwoEfZCkxaT

  • @ Damian


    Das ist ein super Preis für die Zündkerzen. Aber Du hast doch noch die alte Version mit M12 Heli Coils verbaut?


    Die neue Hohenester Version soll ja keine Heli Coils mehr verwenden, sondern gleich M14 (wie bei RaphRide).


    Das sollte man berücksichtigen.


    Meine grundsätzl. Frage ist aber, ab welcher Tuningstufe andere Zündkerzen zwingend erforderl. sind?


    Gruß


    Martin

  • Hallo,


    bei uns sind 4 Fahrzeuge mit Leistung zwischen 421- 487 Ps und keiner der Fahrzeuge hatte irgend ein Problem weder am Ring noch an diversen extrem Passfahrten mit den Zündkerzen ! Allerdings werden die Zündkerzen bei den Fahrzeugen alle 5000 km gewechselt sowie auch das Motoröl . Das Kerzenbild ist immer Top bis max. schwarz aufgrund des Hohen Spritanteils was aber beabsichtig ist . Also ich denke bei dem Wechselintervall der Kerzen dürfte es kein Problem mit den Original Kerzen geben.


    Lg Lois

    TT RS,Keramikbremse, Größerer Turbolader, LLK Wagner Evo2 , Hochdruckpumpe; H&R Gewinde , Milltek Race Sonderanfertigung, 20" A7 , 19" OZ Ultraleggera, keine Rückbank :

  • Laut Hohenester hat es nichts mit der Leistung zu tun (soll heißen: bringt keine bessere Power) sondern dient nur der besseren Standfestigkeit bei hohen Temperaturen. Da ist der gesamte Motor an der Grenze, da er sehr leicht und kompakt gebaut wurde.


    Bei ersten RS bei Hohenester oder MTM sind mal die Zündkerzen kaputt gegangen und der Stift ist in den Brennraum gefallen. Ergebnis ist klar. Seit dem machen die das.
    Verstärkung des LLK mit Klammern genau das gleiche.


    HPerfomance hat diese Erfahrung bei Kerzen und LLK nicht gemacht und sieht hier somit weniger Gefahren. Kunden dort Vertrauen darauf und ich habe noch von keinem Problem gehört. Könnte sein dass entweder Audi die Schwachstelle schon selber ausgebessert hat (RS gibt's ja nm schon eine Zeit und es gab schon viele Veränderungen am Motor). Oder es war damals ein Einzellfall bei Hoh./MTM und seit dem verdienen die an der Kerzen plus LLK Klammern. Oder es ist eine Gefahr die vorhanden ist, aber die RS von HPerformance hatten bisher Schwein gehabt.... Könnte von außen betrachtet alles möglich sein. Und man muss klar sagen, dass. bei HPerf / Siemoneit / Pog nicht gerade wenige RS sind und wahren. Man beachte nur die Preise.


    Jedem dann so wie er meint :)

  • Da mein TTS ja auch etwas mehr Leistung bekommen hat und nun ca. 55000km aufm Tacho stehen, steht jetzt auch bald bei mir nen Zündkerzenwechsel an.


    Ich habe noch die ersten Kerzen und Serie drin und keinerlei Schwierigkeiten, ich weiss das Raeder auch in den Rennwagen die Serienzündkerzen fährt


    und es dort auch nie zu Problemen gekommen ist.


    Jedoch möchte ich nicht alles bis zum Limit ausreizen und demnach auch andere Kerzen verbauen.


    Könnt ich mir da helfen und sagen welche ich nehmen könnte.


    Besten Daaaank :)

  • Die Audi-Platinum Zündkerzen sollten reichen, lieber öfter mal wechseln.
    Wenn du natürlich individuelles Anpassen bei deinem Tuning bekommst, dann könntest du auf NGK Zündkerzen umsteigen, dein Tuner sollte es am besten wissen welche am geeignesten sind.
    Ich vermute mal die PFR7S8EG ist die richtige.
    Aber sprich lieber mit deinem Tuner darüber. Ich bin kein Profi auf dem Gebiet.