Audi RS3 Tuning

  • Hallo


    Ist hier ein RS3 Fahrer der seinen RS3 getunt hat?
    Wenn ja
    Bei welchen Tuner?
    Wie ist die Leistung?
    Was wurde gemacht?
    Gibts die Leistungsteigerung auch mit TÜV Gutachten?
    Alles zur Zufriedenheit ausgefallen?


    Bitte keine Meinungen und Berichte vom TT RS denn im RS3 ist ein neueres Steuergerät mit aufwändigerem Tuninschutz verbaut.
    Desshalb speziel die Frage nach getunten RS3


    Danke für Antworten, gerne auch als PN


    Danke und Gruß

  • Hi,
    Abt mit 420PS (Steuergeräteänderung + neuer Ladeluftkühler)
    Preis inkl. TÜV und Einbau 3200€ (während den Abt-Chiptagen)
    Leistung ist jetzt richtig genial: 0-200 in knapp 13sec!
    Allerdings musste schon 3mal die Software geändert werden, da sich die Leistung nach 10 Betriebsstunden immer wieder zurückgesetzt.
    Jetzt läuft er top (aktuell 16 Betriebsstunden nach letztem Upate)
    Es gibt dieses Problem wohl bei fast allen Tunern!
    Sollte es ein Tuner definitiv gelöst haben, bitte bei mir melden.
    Gruß
    Dirk


  • Hohenester!!

    Audi TTRS sepangblau, OZ 9x19 HLT + Michelin Pilot Sport 4s - 245/35 ZR19, SportAGA Harry, H&R Stabis, Billstein Clubsport FW, Carbopad Bremsscheiben + Raeder Heckspoiler, Carbon Exterieur, Clubsportumbau Rücksitzbank, Optikpaket schwarz, Audi Exklusiv getönte Scheiben schwarz
    HGR Tuning Stufe 3 - 436PS laut Diagramm bei NoLimit Performance

  • rexcel
    DamianBochi


    Fahrt ihr RS3 - von Hohenester getunt?
    Dann bitte hierzu Erfahrungen.
    Hab schon genug Aussagen von Tunern oder Fahrer anderer Autos mit Tuning das funktionieren soll.
    Hier gehts auschliesslich um den RS3 der einen anderen Tunigschutz hat als der TTRS
    Ich suche einen der einen RS3 besitzt diesen getunt hat und gute Erfahrungen gemacht hat.


    Wenn das dann Hohenester ist klasse.
    Bitte eigene RS3 Erfahrungen posten, gerne auch als PN.


    Wer war mit seinem RS3 bei Hohenester , bitte öffentlich hier oder PN an mich

  • Anrufen! fragen!
    Aber es ist nichts anderes wie der neueste TTRS!


    Glaube mir!
    Wenn die sagen sie können es, dann können Sie es!

    Audi TTRS sepangblau, OZ 9x19 HLT + Michelin Pilot Sport 4s - 245/35 ZR19, SportAGA Harry, H&R Stabis, Billstein Clubsport FW, Carbopad Bremsscheiben + Raeder Heckspoiler, Carbon Exterieur, Clubsportumbau Rücksitzbank, Optikpaket schwarz, Audi Exklusiv getönte Scheiben schwarz
    HGR Tuning Stufe 3 - 436PS laut Diagramm bei NoLimit Performance

  • Anrufen! fragen!
    Aber es ist nichts anderes wie der neueste TTRS!


    Glaube mir!
    Wenn die sagen sie können es, dann können Sie es!


    Wenn ein RS3 Fahrer Tuning von Hohenester hat das funktioniert - dann bitte melden bei mir.
    Nochmals bitte nur eigene Erfahrungen
    Da ich in verschiedenen Foren tätig bin und sich bisher keiner gemeldet hat, war entweder niemand mit einem RS3 bei Hohenester - oder es gibt andere Gründe mir nicht zu schreiben- aber das wäre wilde Spekulation und an der beteilige ich mich nicht.


    Ich habe PN`s von 6 verschieden RS3 Fahrern mit Tuning von verschiedenen Tunern - 4 davon haben oder hatten Probleme.
    Was mir ein Tuner am Telefon sagt ist das eine- die Erfahrungen des Kunden sind bei mir aber das was zählt.


    Denn das ist Fakt.

  • Fakt ist, das die es können! glaub es oder glaub es nicht!
    Aber du wirst schon das richtige machen!


    Viel Erfolg weiterhin!

    Audi TTRS sepangblau, OZ 9x19 HLT + Michelin Pilot Sport 4s - 245/35 ZR19, SportAGA Harry, H&R Stabis, Billstein Clubsport FW, Carbopad Bremsscheiben + Raeder Heckspoiler, Carbon Exterieur, Clubsportumbau Rücksitzbank, Optikpaket schwarz, Audi Exklusiv getönte Scheiben schwarz
    HGR Tuning Stufe 3 - 436PS laut Diagramm bei NoLimit Performance

  • HPerformance/Simoneit haben auch schon einige RS3 getunt. Gehört hat man noch nichts negatives von denen, also sollte man davon ausgehen, daß sei es auch in den Griff bekommen haben.


    Gruß Denis

    TTRS individual und exclusiv mit S-Tronic powered by HPerformance Stage 3+ :love:  STEHT ZUM VERKAUF!
    Mercedes C-Coupe 250
    2x Honda Logo, blau und einmal silber mit Panorama-Faltdach und Klima :D
    Suzuki GSXR 1000 mit ein paar Modifikationen und Veränderungen


    Historie:
    Audi S3 8P mit 350PS, Mercedes E350 W211, Opel Astra G 1,6 l, Honda Fireblade 900 RR, Mercedes CLK 230 K, Aprilia Replica 125er


    *** VCDS Programmierungen im Raum Stuttgart/Göppingen (PLZ: 73061) möglich ***

  • HPerformance/Simoneit haben auch schon einige RS3 getunt. Gehört hat man noch nichts negatives von denen, also sollte man davon ausgehen, daß sei es auch in den Griff bekommen haben.


    Gruß Denis


    Wenn das so ist dann bitte ich diese RS3 Besitzer mit mir in Kontakt zu treten.


    Werd alle Infos die mich per PN und E Mail erreichen bei mir behalten - versprochen


    Keiner erfährt von mir - welcher Besitzer etwas an seinem Auto verändert hat oder verändern will


    Mit ich habe "gehört" und der "sollte" kann ich leider nichts anfangen- ist nicht persönlich gemeint Denis


    Möchte nur eine klare Faktenlage von RS3 Besitzern die mit ihrem Fahrzeug beim Tuner waren.


    Reale Erfahrungsberichte



    Danke und Gruß

  • Hallo Stevens,
    wir haben selber einen TTRS und einen RS3 bei uns im Hause, KH-Service.
    Beide Fahrzeuge funktionieren tadellos mit richtig Feuer, aber ich muss dir recht geben.
    Die Software ist tatsächlich unterschiedlich! Der RS3 macht noch vielen Tunern Kopfschmerzen, aber sei guter Dinge es gibt welche die können den ohne das die Leistung zurückgenommen wird oder die Fehlerlampe kommt.


    Gruss,
    Erdal

  • Hallo,
    also rein vom Tuning her wuerde ich Dir zu ABT raten....da hab ich bislang nur gute Erfahrungen gemacht.
    Die juckeln das nicht alles bis zum Anschlag aus sondern legen auch Wert auf Standfestigkeit....und
    wenn mal was am Fahrzeut ist (schaetze Du hast noch Neuwag.garantie) dann bist Du auch
    entsprechend abgesichert....


    Gruese


    was ich fahre? ...das was Dir nicht viel weiterhilft, nen TTRS von ABT :)


  • was ich fahre? ...das was Dir nicht viel weiterhilft, nen TTRS von ABT :)


    ..und der fährt noch? Ne Spaß! Wundert mich nur, nach den vielen schlechten Feedback hier im Forum über den TTRS von ABT.... :whistling:

    TTRS individual und exclusiv mit S-Tronic powered by HPerformance Stage 3+ :love:  STEHT ZUM VERKAUF!
    Mercedes C-Coupe 250
    2x Honda Logo, blau und einmal silber mit Panorama-Faltdach und Klima :D
    Suzuki GSXR 1000 mit ein paar Modifikationen und Veränderungen


    Historie:
    Audi S3 8P mit 350PS, Mercedes E350 W211, Opel Astra G 1,6 l, Honda Fireblade 900 RR, Mercedes CLK 230 K, Aprilia Replica 125er


    *** VCDS Programmierungen im Raum Stuttgart/Göppingen (PLZ: 73061) möglich ***

  • Ingo von IS Racing. Besitzer fährt selbst den RS3 mit voller Hütte und einer guten Leistungssteigerung incl. Milltek Anlage etc.
    Vertriebspartner vom Andre von FTS. Ruf den Ingo einfach mal an. :)

  • Hallo Stevens,
    wir haben selber einen TTRS und einen RS3 bei uns im Hause, KH-Service.
    Beide Fahrzeuge funktionieren tadellos mit richtig Feuer, aber ich muss dir recht geben.
    Die Software ist tatsächlich unterschiedlich! Der RS3 macht noch vielen Tunern Kopfschmerzen, aber sei guter Dinge es gibt welche die können den ohne das die Leistung zurückgenommen wird oder die Fehlerlampe kommt.


    Gruss,
    Erdal


    Erdal, bestell dem Klaus mal ne lieben Gruß von mir und frag ihn wann wir uns mal wieder an der Tankstelle treffen :D:D (er versteht den Witz schn) ;)
    lg
    Micha

  • Ich wuerde davon absehen den RS3 zu chippen denn er ist nicht thermisch stabil weil die AG-temp nicht elektronisch ueberwacht wird wie im TTRS. Desweiteren muesstet ihr klaeren ob das Getriebe wie im TT nen Kuehler hat der gross genug ist sonst laeuft die DSGscheisse heiss bei Vollgas. Und ja das Steuergeraet ist komplett anders. Aber es gibt soweit ich weiss noch andere Hardware-Unterschiede damit ich nicht den staudruckhoeheren Auspuff.

  • Seit 05/11 sind die Steuergeräte gleich, nehme ich an.
    Als ich zuerst bei Siemoneit Racing in Januar war, haben die meinen ECU gelesen und es war für den RS3 programmiert.
    Deswegen haben die so viel Zeit gebraucht bis das Auto mit voller Leistung fahren konnte.
    Von Anfang an musste ich nur zwei,drei mal Gas geben,und die Leistung war weg.
    Danach hatten sie nur Problemen mit der Vmax ,aber das sollte auch erledigt sein. Bin immer noch am Testen. Am 15.7. bekomme ich sowieso eine neue Software.

  • Hallo, wir haben uns auch gerade noch einen RS3 zugelegt. Klar war sofort das Thema mit dem Chippen akut.
    Ich hatte auch zu Simoneit Kontakt. Das wirkte schon sehr professionell.
    Trotzdem bin ich am schwanken was man macht ABT teuer (3990,--) aber mit voller Garantie. Von ABT habe ich meinen A6 3.0 TFSI auf 420 PS bringen lassen. 3 hat erst beim dritten Anlauf geklappt.
    MTM sicher einer der ganz seriösen - preislich im Mittelfeld (1900,--) leider nur eine "TUNING GARANTIE"
    Siemoneit günstig (1098,--) und sicher auch kompetent - keine Ahnung wie man dort eine Garantieabsicherung bekommen kann.


    wer hat denn wirklich praktische Erfahrungen ? ?(

    Audi RS 3, Suzukagrau
    Audi R5 Sportback, Brilliantschwarz, S Tronic
    Audi A6 Avant 3.0 TFSI quattro S Tronic-ABT, Oolongrau Metallic, Sportdifferenzial,
    Porsche 997/II 4S Cabrio
    Morgan Roadster

  • "Trotzdem bin ich am schwanken was man macht ABT teuer (3990,--) aber mit voller Garantie. Von ABT habe ich meinen A6 3.0 TFSI auf 420 PS bringen lassen. 3 hat erst beim dritten Anlauf geklappt.MTM sicher einer der ganz seriösen - preislich im Mittelfeld (1900,--) leider nur eine "TUNING GARANTIE"
    Siemoneit günstig (1098,--) und sicher auch kompetent - keine Ahnung wie man dort eine Garantieabsicherung bekommen kann."







    Sorry wenn ich das hier nochmal schreiben muss. Aber wer sein Auto tuned verliert die Werksgarantie und das ist auch bei ABT so. Die Tuner bieten fast alle die gleiche Tuninggarantie und da sind die Konditionen auch meistens gleich. Dem VW Konzern ist es scheiss egal wer ans Auto geht, auch wenn er wie bei ABT fast 4000 € dafür verlangt. Sobald etwas geändert wurde ist die Werksgarantie futsch.