eure Meinungen...

  • moin zusammen,


    bin dabei, meine audi-bestellung für mitte november auf den weg zu bringen.
    hätte gerne mal eure meinungen.
    nachdem ich jetzt den 2. RS (ohne plus) fahre, wollte ich eigentlich den RS+ bestellen.
    als alternative kam mir jetzt ein S4 in den sinn, weil ja der RS4 noch nicht konfigurierbar ist.


    viell. bastel ich nachher auch mal ne grafik mit den konfigurationen der beiden.


    was meint ihr dazu ?

    seit 13.04.2015: TT-S - Gletscherweiss - Handschalter - 20Zoll - Matrix - NaviPlus - Privacy - usw.
    ACMTQRR1
    2014-VW Multivan Edition25 - 2013-VW Touareg 3.0 V6 TDI - 2012-Audi TT RS 8J - 2011-Audi TT RS 8J - 2010-Scirocco R - 2009-Scirocco 2.0

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von NoPogo ()

  • Ich persönlich finde den S4 auch sehr cool...ist aber auch eher nicht mit dem TT RS zu vergleichen :rolleyes: . Hatten wir ja schon mal diskutiert...
    Auf der A6 Richtung HN hat mich jetzt schon mehrfach ein Imolagelber S4 überholt; kommt richtig gut :thumbup: . Wenn du inzwischen "gelangweilt" vom TT bist, dann bestell doch den S4.

  • gelangweilt ??? vom RS ??? - wie geht das??? :whistling: ?(


    nein, das ist nicht der grund. überlege halt auch bzgl. wiederverkauf dann im august 2013 i.v.m der tatsache, das dann irgendwann der neue TT kommt.

    seit 13.04.2015: TT-S - Gletscherweiss - Handschalter - 20Zoll - Matrix - NaviPlus - Privacy - usw.
    ACMTQRR1
    2014-VW Multivan Edition25 - 2013-VW Touareg 3.0 V6 TDI - 2012-Audi TT RS 8J - 2011-Audi TT RS 8J - 2010-Scirocco R - 2009-Scirocco 2.0

  • Wenn dich der RS langweilt dann faellts du in den Tiefschlaf im S4. Bei Audi bist du falsch wenn du das ernst meint. Guck dich woanders um Richtung Spielzeug fuer Rennstrecke oder die Mackerkisten.;)

  • moinsen!


    also ich fahre nach meinem TTS jetzt seit fast nem jahr nen RS, und ich weiß, das gleiche auto würde ich mir nicht noch mal bestellen!!!
    nicht das es mir nicht gefällt, aber irgendwann ist dann auch mal gut und was neues/anderes muss her!
    mit dem wiederverkauf ist ein sehr gutes argument... nicht umsonst tun sie jetzt noch nen PLUS raus, weil der TT, bezoigen auf den produktzyklus, absolut am ende ist. gut, ein S bzw RS des neuen TT´s wird wohl nciht gleich 2013 kommen, aber die neue form gibt es dann bereits.


    mich reizt der RS4 avant... tja, aber denn kann man leider echt noch nicht konfigurieren.


  • nein, das ist nicht der grund. überlege halt auch bzgl. wiederverkauf dann im august 2013 i.v.m der tatsache, das dann irgendwann der neue TT kommt.


    Also wenn es darum geht muss es eigentlich der TTRS+ werden, da es erstmal bis 2014/15 keinen TTRS geben wird ;) ...

  • Kauf dir nen Porsche, mit den TT RS fahren LEIDER schon zuviele rum. Und da du eh shon 2 hattest... Außerdem wegen 20 PS den RS +, was ich eh schwachsinn finde, zu holen und paar tausend dafür zu zahlen sag ich nur selber schuld ! :D

  • moinsen!


    also ich fahre nach meinem TTS jetzt seit fast nem jahr nen RS, und ich weiß, das gleiche auto würde ich mir nicht noch mal bestellen!!!
    nicht das es mir nicht gefällt, aber irgendwann ist dann auch mal gut und was neues/anderes muss her!
    mit dem wiederverkauf ist ein sehr gutes argument... nicht umsonst tun sie jetzt noch nen PLUS raus, weil der TT, bezoigen auf den produktzyklus, absolut am ende ist. gut, ein S bzw RS des neuen TT´s wird wohl nciht gleich 2013 kommen, aber die neue form gibt es dann bereits.


    mich reizt der RS4 avant... tja, aber denn kann man leider echt noch nicht konfigurieren.


    Ist zwar wie immer Ansichtssache, aber ich sehe das ähnlich.


    Ansonsten warte doch einfach noch etwas bis der RS4 konfiguruerbar ist... :rolleyes:

  • tja, wer die wahl hat, hat die qual !


    vielen dank aber für eure kommentare.


    zum RS+ wurde an anderer stelle der sinn schon genügend diskutiert. fakt ist, das er bei vergleichbarer konfiguration günstiger oder nur unwesentlich teurer kommt als der normale. um die 20ps mehr geht es mir auch nicht.


    und nochmal: der RS ist keinesfalls langweilig !!!


    bin im sog. konzern-jahreswagengeschäft über meinen alten herrn. und da stehen nur VW und AUDI modelle zur auswahl.


    weiss jemand, wann der RS4 konfigurierbar sein wird ?

    seit 13.04.2015: TT-S - Gletscherweiss - Handschalter - 20Zoll - Matrix - NaviPlus - Privacy - usw.
    ACMTQRR1
    2014-VW Multivan Edition25 - 2013-VW Touareg 3.0 V6 TDI - 2012-Audi TT RS 8J - 2011-Audi TT RS 8J - 2010-Scirocco R - 2009-Scirocco 2.0

  • Normalerweise kaufe ich mir nicht zweimal das gleiche Auto. Dieses Jahr habe ich mir als Alltagswagen aber den RS als Kombi gegönnt (vorher das gleiche Modell als "Sparvariante). Mir nach dem TT S einen RS oder RS+ usw. zu holen, würde mir im Traum nicht einfallen, die Karre ist einfach eine alte Konstruktion (merke ich jetzt im Vergleich zum neuen Kombi noch mehr) und da warte ich entweder auf den ganz neuen TT oder was auch immer so meinem Geschmack und Lebensumständen entspricht.


    Auch das ist nur meine Meinung, aber es wurde ja auch nach unserer Meinung gefragt.


    P.S. : @ RS Black Series: mir wäre das Geld auch zu schade um vom RS auf den RS+ umzusteigen, aber meiner Meinung nach ist es noch dümmer extra viel Geld für einen Porsche auszugeben (total überteuert und jenseits von gutem Preis-Leistungsverhältnis). Mich hat es beim Porschehändler mehrfach zum Kopfschütteln gebracht, wenn ich mir Preis und den Gegenwert angesehen habe (finde Audi schon suboptimal in der Beziehung).

  • Du kannst also über deinen Vater günstig VW/Audi kaufen, fährst damit 1 Jahr (oder was auch immer) und verkaufst den Wagen dann wieder nahe deinem ursprünglichen Einkaufspreis. Eine Empfehlung anderer Marken und Modelle ist somit überflüssig.


    Da du bisher zwei mal TT RS gefahren bist und nun über den RS4 nachdenkst, ist deine Vorliebe für ein Auto offensichtlich :)
    Wenn es neu in diese Richtung gehen soll und du dabei neben dem "Sportauto" auch noch möglichst guten Gewinn beim Wiederverkauf rausholen möchtest, kannst du keinen TT RS nehmen! Der Produktzyklus nähert sich dem Ende. Ob nun ein neues RS-Modell dann erschienen ist, oder nicht, spielt keine Rolle. Der Gebrauchtwagen-Preis vom TTRS wird drastisch mit erscheinen des neuen TT sinken. Das ist einfach so.


    Den RS4 empfinde ich als ganzes zu wenig als Granate. Bei einem Aufstieg vom TTS wäre das eine geniale Wahl, aber vom TT RS aus gesehen machst du einen Schritt zurück.


    Wenn du den Wiederverkauf optimal mit dem fahren von einem genialen Auto verbinden möchtest, würde ich dir zum neuen S6 raten. Richtig gutes Auto, Motortechnisch auf dem Stand der Zeit (gegenüber dem RS4 z.B. ein echter Vorteil) und der S6 wird auch in einem Jahr noch sehr gefragt sein.

  • ...die "sperrfrist" ist 9 monate, bevor das fahrzeug verkauft werden kann.


    mein derzeitiger RS ist mein 2. audi überhaupt.
    hatte vorher meisst vw.


    tja, leider steht mir der S6 nicht als alternative zur verfügung, da das kontingent für vw-mitarbeiter offensichtlich schon ausgeschöpft ist.
    gleiches gilt beispielsweise für den R8 :whistling: .
    da es auf vw-seite keine alternative gibt im moment bleibt eigentlich nur der S4 oder eben der RS4.
    A5/S5 ist irgendwie nicht mein geschmack.


    allerdings habe ich bei den S4/S5-modellen auch keine näheren infos, was den wiederverkauf angeht.

    seit 13.04.2015: TT-S - Gletscherweiss - Handschalter - 20Zoll - Matrix - NaviPlus - Privacy - usw.
    ACMTQRR1
    2014-VW Multivan Edition25 - 2013-VW Touareg 3.0 V6 TDI - 2012-Audi TT RS 8J - 2011-Audi TT RS 8J - 2010-Scirocco R - 2009-Scirocco 2.0

  • Ich verkaufe ja gerade meinen TT RS und bin auch ziemlich ernüchtert über die erzielbaren Preise.


    Wer gerade einen günstig kaufen will (nicht meinen), dem kann ich nur raten auf einen Audi-Händer zuzugehen und den Preis aus mobile.de nochmal um mind. 5 tsd Euro zu drücken! Das was bei vielen Modellen undenkbar ist, ist hier auf jeden Fall drin.

  • Und was ist mit nem RS5? Gefällt Design-mäßig nicht? Vielleicht nen A1 quattro :D
    --> nein ernsthaft; der Wertverlust ist bei einem S4 bzw. S5 vermutlich am Geringsten, da er ja grade erst eine Modellpflege hinter sich hat.

    A5 ist insgesamt nicht so mein ding.


    tja, nen A1 quattro ging auch. aber einen von diesen 333 stück zu bekommen ist schon glückssache.
    in sachen wiederverkauf wäre das natürlich nicht schlecht denke ich.


    alternative RS3:
    weiss einer von euch, warum bei dem RS3 die räder vorne breiter sind als hinten ? :wacko:
    hab eben gedacht, ich hab mich verlesen. ist aber wohl tatsache.

    seit 13.04.2015: TT-S - Gletscherweiss - Handschalter - 20Zoll - Matrix - NaviPlus - Privacy - usw.
    ACMTQRR1
    2014-VW Multivan Edition25 - 2013-VW Touareg 3.0 V6 TDI - 2012-Audi TT RS 8J - 2011-Audi TT RS 8J - 2010-Scirocco R - 2009-Scirocco 2.0

  • alternative RS3:
    weiss einer von euch, warum bei dem RS3 die räder vorne breiter sind als hinten ? :wacko:
    hab eben gedacht, ich hab mich verlesen. ist aber wohl tatsache.


    Ist halt typisch Haldex-Quattro. Die Hauptantriebsachse ist die vordere und die hintere wird nur bei Bedarf und auch nicht über 50% dazu geschaltet. Da macht das schon Sinn. Hilft theoretisch auch gegen das Untersteuern, denn der RS3 ist ja schon stark kopflastig...


    Sowas wird natürlich von den BMW Jüngern, etc. belächelt ;)

  • Ich habe mein TT RS S tronic Suzukagrau 280km/h Ende Dez bestellt und habe jetzt für eine Woche bekommen.Wegen 20 ps 5000 Euro mehr Zahlen nein.Ich nehme lieber unnötiges Gewicht raus und nicht volles Tank habe ich mehr davon und Reifendruck nicht vergessen.

  • danke für die info.


    aber mal ehrlich. habt ihr sowas in der neuzeit schonmal bei einem auto gelesen?
    vorne breitere räder als hinten.
    kommt mir schon ein wenig spanisch vor.


    und was wäre, wenn man sich dann überlegen würde, 9x20 doppelspeichen mit 255 rundrum drauf machen zu wollen - nächträglich :whistling: :?:

    seit 13.04.2015: TT-S - Gletscherweiss - Handschalter - 20Zoll - Matrix - NaviPlus - Privacy - usw.
    ACMTQRR1
    2014-VW Multivan Edition25 - 2013-VW Touareg 3.0 V6 TDI - 2012-Audi TT RS 8J - 2011-Audi TT RS 8J - 2010-Scirocco R - 2009-Scirocco 2.0

  • Funktioniert nicht! Wir hatten von 2004-2007 nen A3 und von 2005-2008 nen A3 Sportback. Bei beiden waren 8,5J Breite Felgen die Schmerzgrenze! Alles ab ET 40 hat nur noch geschliffen! Ohne Gewinde samt Kotflügelbearbeitung wirst du es weder drunter bekommen, noch Spaß haben. :(