Reifenbreitenvergleich 19"

  • Servas.


    Kann hier jemand, gerne aus eigener Erfahrung, ;), berichten in wie weit sich ein Michelin Pilot SuperSport zu einem Hankook S1 evo hinsichtlich der BREITE verhält ???
    Reifengröße ist 245er oder 255er in 19".


    Merci!

  • ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen, daß der 255er Hankook S1 Evo übermässig breit ist. Der neue Evo² ist wieder schmaler und somit optimal auf einer 9x19. Den Vergleich zum Michelin habe ich nicht, aber zum CSC3, und der war deutlich schmaler als der Evo, und minimal schmaler als der Evo²

    Gruß TT-R


    TT 8S/FV Roadster, 2,0TFSI quattro S-Tronic Competititon, Arablau, APR Stage1, KW V3

  • Hey, ich bekomme nächste woche die EVO2 in 245/40, zwar nur in 18 Zoll kann dir aber dann gerne mal ein Bild schicken und dazu schreiben, wie die im Vergleich zu den Potenza sind. Die Potenza sollen ja ziemlich gleich sein wie die Contis und Michelin laut Berichten.

  • Hallo,



    Also ich habe jetzt die Evo2 montiert und bin zufrieden. Ruhiger Lauf bei 120 km/h angenehmes reduzieren der Stöße. Schneller bin ich noch nicht gefahren.


    Vorher hatte ich die Conti Sportcontact drauf, die waren rein optisch schmaler als der Evo2. Ich finde den evo2 optisch sehr bullig, so wie es sein soll. Michelin habe ich mir mal angeschaut, die sind ein bisschen schmaler als der evo2 rein optisch. Habe allerdings die 245/40 r18


    Hoffe ich konnte etwas helfen.

  • Habe seit einer Woche den Michelin PSS montiert.
    Kommt deutlich breiter als meine alten Pzero Rosso, gerade durch die viel größere Felgenschutzkante.
    Bei Bedarf kann ich nachmessen, Größe: 245/40 R18
    Beim Reifenhändler stand ein Satz Evo2, gleiche Dimension. Diese waren ebenfalls schmaler als meine PSS (beide Sätze waren noch nicht montiert).



    Gruß Steffen

  • "


    Beim
    Reifenhändler stand ein Satz Evo2, gleiche Dimension. Diese waren
    ebenfalls schmaler als meine PSS (beide Sätze waren noch nicht montiert)"


    Ec ht, ich fand der war optisch schäler, allerdings waren ja meine Evo2 montiert und die PSS waren nur so dargestanden.

  • Hallo, habe auf meinen 20" Schmiedefelgen die 255 30 er Conti 5P die vom Werk aus montiert waren. Leider werden diese anscheinend nicht mehr hergestellt. Nun stellt sich die Frage welche Reifen ich aufziehe. Ich würde gerne wieder einen Reifen haben, der in 255 relativ schmal ausfällt (Reifenflanke zieht sich nach innen). Der 5P war ja schon richtig schmal. Der Conti 6 fällt dagegen wieder breiter aus. Meine Favoriten wären momentan der Hankook S1 evo und der Pirelli Pzero Nero. Vielleicht hat da einer Erfahrung, wie die Reifen ausfallen. Besonders vom Pzero Nero findet man so gut wie keine Bilder in 255/30 auf einer 9x20 Felge. Danke für eure Hilfe.

  • Les mal im TTRS 8S theard hab nen Artikel zu gepostet über den Pirelli Corsa (nicht Nero)
    hat nicht so ein gutes Bild gemacht.
    Hankook kann ich persönlich nicht empfehlen.
    Pilot SS wird nicht mehr hergestellt Pilot 4 wäre ne Option?!?
    Würde dann eher noch auf Dunlop gehen die bauen schmal. Frage ist wieso? wenn du nen schmaleren Reifen willst kauf 245. geht beim RS auf 20Zoll ohne Probleme.

  • Den Michelin gibt es leider noch nicht in 255/30 R20. Der Dunlop Maxx RT2 fällt eher breit aus. Die Auswahl in der Grösse ist eh nicht so üppig. Wenn ich einen 245/30 R20 montiere, muss der ja eingetragen werden oder? Glaube der steht Serie nicht in den Papieren nur 245/40 R18 und die 255 in 19 und 20 Zoll.

  • Würde generell dann für Dich Reifen mit der R-Kennung von Audi empfehlen. Die bauen extra für den TT 8J/8S schmaler als Reifen ohne Kennung.


    Bei meinem RS war zB der Yokohama Advan Sport V105 drauf, gibt aber ja auch entweder die Corsa oder normalen PZero.


    Gerne gucke ich auch nochmal bei tirerack nach, da stehen ja die tatsächlichen Breiten.

  • Die Reifen sind generell für die Autos optimiert. Bei der Größe bedeutet das zB spezielle Mischung, anderer Aufbau der Karkasse (Form) etc pepe.


    Extremstes Beispiel ist zB der PZero Trofeo für den McLaren, dessen Breite ist knapp 20mm schmaler als der PZero Trofeo ohne Kennung in der gleichen Größe.

  • Hi,
    bislang bin ich seit 2011 immer nur den Michelin PS2 RO1 gefahren und war recht zufrieden.
    (Nur einmal auf der Rennstrecke hatte ich einen normalen PS2 drauf, das schliff ganz ordentlich)


    Da es diesen nun nicht mehr gibt und ich auch nicht den hinteren Knubbel entfernen möchte,
    stellt sich mir die Frage, welchen Reifen ich auf der Rotor-Felge fahren kann, ohne das es schleift.


    Hat jemand so etwas im Einsatz?


    Gruß Holger


    (PS: Mein Reifenhändler sagte mir was von Conti, der aber aussehen soll wie ein 215er. Das wär ja aber auch blöd)

    Gruß Holger




    --------------------------------------------------------------------------------------------------
    TTRS-R (ssssst und weg....) :D
    430PS (Siemoneit)
    --------------------------------------------------------------------------------------------------