Gebrauchtwagenkauf inkl. Chiptuning

  • Hallo,


    Bin auf der Suche nach einem schönen gebrauchten.
    Nach langem hin und her hab ich einen gefunden aber eine Sache bereitet mir Kopfschmerzen,
    der jetzige Besitzer hat sein 2.0 tfsi mit 211 PS auf ca. 260 PS chippen lassen und
    dies nicht von einem der bekannten Tuner mit Garantie, jetzt meine Frage.


    Der jetzige Besitzer hatte bis dato noch nie Probleme und würde mir das Tuning auch zurückrüsten lassen, mit welchen Problemen kann ich im schlimmsten Fall rechnen
    und wie warscheinlich ist das ?
    Ich nehme mal an, dass der verschleiß in der Zeit mit dem Tuning höher war, aber kann ich mit einem Motorschaden o.ä. in zukunft rechnen ? Kann man das irgendwie checken lassen ?


    Danke :)

    Audi A5 Coupe
    ABT I 20" 7DS I 19" S5 Black I Custom Exhaust I Pipercross I S5 Diffusor I H&R Springs I H&R Spacers I Black Ops I Full LED I VCDS Mods

  • Hat er ein Leistungsdiagramm wo du den Kurvenverlauf sehen kannst?


    Welcher Tuner war an dem Wagen (am Besten Rechnung zeigen lassen)


    Hat er überhaupt ein TÜV Gutachten? Ansonsten Finger weg weil keine Betriebserlaubnis.


    Generell ist der Verschleiss mit Tuning immer höher. Ich persönlich hatte aber nie Probleme. Aber nie bei einem NOname Tuner machen lassen. Dann sind Probleme meistens vorprogrammiert und da dann wegen 200 € zum Noname gehen ist einfach nur dumm.

  • eds gibt es aber wenn ich mich recht erinnere schon lange,haben damals gaub auch bmw gemacht...eine generelle antwort gibt es aber in sachen chiptuning nicht, und schon garnicht wenn man nach motorschäden fragt,die können auch vorkommen wenn man noch so behutsam mit dem fahrzeug umgeht....

  • Chiptuning hin oder her. Wenn der Vorbesitzer den Wagen ordentlich gefahren hat, dann passiert da auch nix und wenn, dann wäre es auch ohne Chiptuning passiert. Mein vorheriger S3 habe ich 2 Jahre gefahren mit 350 PS statt 265 PS und der jetzige Besitzer fährt auch schon knapp 2 Jahre damit herum, ohne Probleme. Wenn man oft einen Lauch-Start oder Kavalierstart macht, 1/4 mile fährt oder sogar damit auf die Rennstrecke geht ist der Verschleiß natürlich größer, aber das wird man eh nicht so einfach feststellen können und mehr kann man auf das Chiptuning nicht zurück führen.
    Wenn es um Garantiefälle geht ist natürlich auch klar, daß Audi sich quer stellt, egal bei wem der getunt wurde.


    Gruß Denis

    TTRS individual und exclusiv mit S-Tronic powered by HPerformance Stage 3+ :love:  STEHT ZUM VERKAUF!
    Mercedes C-Coupe 250
    2x Honda Logo, blau und einmal silber mit Panorama-Faltdach und Klima :D
    Suzuki GSXR 1000 mit ein paar Modifikationen und Veränderungen


    Historie:
    Audi S3 8P mit 350PS, Mercedes E350 W211, Opel Astra G 1,6 l, Honda Fireblade 900 RR, Mercedes CLK 230 K, Aprilia Replica 125er


    *** VCDS Programmierungen im Raum Stuttgart/Göppingen (PLZ: 73061) möglich ***

  • EDS ist keine NOName Firma...in der Opelscene sind sie eine feste Grösse u sehr erfolgreich.


    Sie haben unteranderem spezielle Turbonockenwellen und ein spezielles Saugrohr entwickelt. Darüber hinaus sind sie mit ihrem BEAST ...einem Corsa mit 2 Motoren bekannt geworden.


    Er weiss was er tut , glaub mir ;)


    Trotzdem würde ich das Tuning runtermachen lassen u mir eine SW von einem ausgewiesenen Spezialisten ,nämlich Stefan Siemoneit, draufspielen lassen. Dann gehste auf nummer sicher.


  • Simoneit gibt nur Garantie auf FZG mit weniger als 60tkm, un der Wage hat 59,5+ ... hab schon mit diversen Tunern gesprochen, trotzdem danke.


    Was mich stört ist dass der Halter keine Rechnung für das Tuning hat, er hat es auch nicht eintragen lassen etc. aber entfernen würde er es...


    Ich glaube die Sache ist mir zu heiss obwohl der Wagen sonst echt gut ist..


    achja das Tuning hat er seit ca. 25tkm im einsatz..

    Audi A5 Coupe
    ABT I 20" 7DS I 19" S5 Black I Custom Exhaust I Pipercross I S5 Diffusor I H&R Springs I H&R Spacers I Black Ops I Full LED I VCDS Mods

  • Wenn das Fahrzeug bei einem Tuner optimiert wurde der einen guten Ruf hat, spricht nichts gegen den Kauf. Wenn du Zweifel hast lass es sein und such dir nen anderen TT, oder kaufe dir einen ohne Tuning.
    Die Belastung für Motor usw... ist bei einem getunten Fahrzeug natürlich höher, das muss aber nicht heißen das auch deshalb Teile eher kaputt gehen, kann aber. Auch hier ist eben entscheidend wer und wie getunt hat.
    Grundsätzlich sollte man immer auch an der Auspuffanlage etwas tun, denn dies entlastet den Motor, die Serienanlagen sind hier sehr "zugeschnürt".
    Und darauf verlassen das ein Gebrauchtwagen nicht getunt war kann man sich auch nie, mein TT (Werksdienstwagen von Audi Ingolstadt) war seinerzeit auch getunt und mir hat es NIEMAND mitgeteil...
    Mir wäre lieber gewesen ich hätte es vorher gewusst, das hätte mich auch nicht vom Kauf abgehalten.
    Gruß
    Marcus

  • Ich sag mal so... Nicht jeder der seinen TT verkauft gibt zu das mal ein Tuning drauf war, leider! Oder warum glaubst du gibt es Leute, auch hier im Forum, die ein Leihsteuergerät in ihren TT einbauen lassen und beim zurückgeben oder verkaufen kommt das originale wieder rein. Dann gibt es noch die Leute, die ihr Tuning zurück bauen, damit man den Wagen anscheinend besser verkaufen kann. Also dann doch lieber wissen, der Wagen ist getunt, läuft gut und man weiß was Sache ist. ;)

    TTRS individual und exclusiv mit S-Tronic powered by HPerformance Stage 3+ :love:  STEHT ZUM VERKAUF!
    Mercedes C-Coupe 250
    2x Honda Logo, blau und einmal silber mit Panorama-Faltdach und Klima :D
    Suzuki GSXR 1000 mit ein paar Modifikationen und Veränderungen


    Historie:
    Audi S3 8P mit 350PS, Mercedes E350 W211, Opel Astra G 1,6 l, Honda Fireblade 900 RR, Mercedes CLK 230 K, Aprilia Replica 125er


    *** VCDS Programmierungen im Raum Stuttgart/Göppingen (PLZ: 73061) möglich ***

  • Ich persönlich hätte auch kein Problem das zuzugeben,schlisslich fahre ich die Software vom besten Audi Tuner Deutschlands.


    Und zum Thema Garantie kann ich nur sagen....Den Wagen von Siemoneit tunen zu lassen ist Garantie genug das nichts kaput geht !



    Kriegst du eigentlich was dafür das du inzwischen in jedem 2. Thread extreme Werbung für einen bestimmten Tuner betreibst?? Er ist mit Sicherheit gut, aber erstens gibt es noch andere gute Tuner und zweitens finde ich hat so eine extreme Loberei einen absolut negativen Touch und ist wirklich mehr als übertrieben!
    Sorry, aber das mußte mal raus!!

  • Kriegst du eigentlich was dafür das du inzwischen in jedem 2. Thread extreme Werbung für einen bestimmten Tuner betreibst?? Er ist mit Sicherheit gut, aber erstens gibt es noch andere gute Tuner und zweitens finde ich hat so eine extreme Loberei einen absolut negativen Touch und ist wirklich mehr als übertrieben!
    Sorry, aber das mußte mal raus!!


    Du hast Recht...ich sollte mir das bezahlen lassen.
    Wie dumm von mir...das kostenlos zu machen :D

  • Ich persönlich hätte auch kein Problem das zuzugeben,schlisslich fahre ich die Software vom besten Audi Tuner Deutschlands.


    Und zum Thema Garantie kann ich nur sagen....Den Wagen von Siemoneit tunen zu lassen ist Garantie genug das nichts kaput geht !


    Und wenn doch mal was ist, hilft mir das ganze auch sehr viel ;)

    Audi A5 Coupe
    ABT I 20" 7DS I 19" S5 Black I Custom Exhaust I Pipercross I S5 Diffusor I H&R Springs I H&R Spacers I Black Ops I Full LED I VCDS Mods

  • Hallo,


    also erstmal glückwunsch zur Entscheidung -> TT


    Bzgl. Leistungssteigerung und Zustand würde ich Dir raten fahre


    a) einfach mal ne Runde Probe und lass den Fahrer selbst ans Steuer....dann bekommst Du ein GEfühl dafür wie er mit dem Wagen umgeht


    b) check mal die Intervalle der Kundendienste und wirf nen Blick ins Serviceheft (oder lass Dir die Rechnungen dazu zeigen...)


    Wer mit seiner Kiste heizt hat höheren Verschleiß an sämtlichen Baugruppen und das würde hier vermutlich am ehesten auffallen...



    Ansonsten spricht nichts gegen ein leistungsgesteigertes Fahrzeug wenn man entsprechend damit umgeht. Ich habe selbst


    nen TTS gefahren und aktuell den TTRS (beide mit Leistungssteigerung) und habe es nie bereut....


    Auch beim Verkauf des Wagens hatte ich keine Probleme weil man dem Wagen den absoluten Topzustand nicht nur von außen


    sondern auch von "innen" bzw. unterm Blech angesehen hat....


    Grüße,