Gute Reifen für 9x19 ?

  • Hallo Leute,


    wie Ihr seht haben wir nun einen eigenen Breich um über Reifen zu diskutieren. Und darum habe ich gleich mal ne Frage.


    Was denkt Ihr über den Uniroyal RainSport 2 Reifen 255/35R19 96Y/ZR für meinen TTS. Der Preis liegt für alle vier bei meinem :) bei 950,00 EURO. Ist das gut? Oder hat wer nen besseren Preis für mich?

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Hi,


    also unter der Seite Reifen-vor-ort.de habe ich sehr gute Preisangaben gefunden. Bisweilen deutlich günstiger als reifendirekt.com. Allerdings kann ich zur Aktualität der Preise nichts beitragen. Das Gute daran ist, du hast deinen PLZ-Bereich gleich abgedeckt mit verfügbaren Händlern.
    Meistens kostet das Montieren der Reifen auf Felge mit allem drum und dran ca. 40 Euro aufn Dorf in unserer Gegend.


    Aber der Listenpreis der Reifen ist einiges günstiger so wie ich das sehe.



    RainSport 2 bei R-v-O



    Gruß
    L.

  • Hallo,


    also ich fahre die Reifen seit knapp über 2 Wochen und bin sehr begeistert.
    Vorher hatte ich Bridgestone Turanza ER300 mit den Maßen 225/55 R16
    und Jetzt eben die Uniroyal Rainsport 2 mit 245/35 R19.


    Also ich denke gerade die Größenänderung macht bei meinem Fahrgefühl sehr viel aus aber die Reifen TOP!
    Ich wollte eigentlich im Reifenthread einen Beitrag setzen nach dem ich mehr getestet habe (Vorallem nach Starkregen) aber so halt jetzt schon :D
    Habe inkl Montage und Wuchten usw. 950 gezahlt, nur die Reifen kosten ca. 200 pro Stück.
    Also auf der nassen straße echt super aber auch bei Trockenheit super Grip. Mit meinen alten Reifen wenn ich das Lenkrad in der Kurve rumgerissen habe immer lautes quitschen egal ob Sommer oder Winterreifen und die neuen gar nix mehr.
    Sind etwas lauter wegen dem V-profil aber auch da wird die Steigerung von 225 auf 245 auch was ausmachen.
    Und das aussehen suuuper :thumbsup:


    Ich würd mir die sofort wieder holen!
    Bilder gibts später :thumbsup:


    Gruß Max

    Man soll Gott für alles danken, vor allem für die Mittelfranken! ^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von TT8J () aus folgendem Grund: Rechtschreibfehler

  • Kann mir gar nicht vorstellen, daß der so gut ist? Meistens schließen die V-Profile nicht so gut ab in Tests, Laufruhe,...etc. Stehe mehr auf Asymetric etc. Aber muss ja jeder selber wissen.


    Gruß Denis

    TTRS individual und exclusiv mit S-Tronic powered by HPerformance Stage 3+ :love:  STEHT ZUM VERKAUF!
    Mercedes C-Coupe 250
    2x Honda Logo, blau und einmal silber mit Panorama-Faltdach und Klima :D
    Suzuki GSXR 1000 mit ein paar Modifikationen und Veränderungen


    Historie:
    Audi S3 8P mit 350PS, Mercedes E350 W211, Opel Astra G 1,6 l, Honda Fireblade 900 RR, Mercedes CLK 230 K, Aprilia Replica 125er


    *** VCDS Programmierungen im Raum Stuttgart/Göppingen (PLZ: 73061) möglich ***

  • Hallo zusammen ,


    ich hab das volle dilemma.....

    Hab 9x19 Zoll Felgen auf denen im Moment die
    Bridgestone Potenza RE 050 A 245/35R19 89Y Sommerreifen drauf sind , allerdings sind die echt unten und ich kann nichts über die Qualität des Reifens sagen ... So jetzt gibts ja da so einige egal ob Yokohama , Hankook , Vredestein usw.... was fahrt ihr so aufm TTS ??? Ich will nen Reifen der bei schnellem Kurven fahren sehr gut hält , der wenig Geräusche macht und generell gute Fahreigenschaften hat ... Könnt ihr mir ein paar Tips geben .... ?(



    Schönen Sonntag euch allen , schade macht das Wetter heute nicht so mit ... :(

  • Grundsätzlich sind hier einige Motorsportler unterwegs die in verschiedenen Themen schon einiges zum Thema Reifen geschrieben haben. Je nachdem wie du deinen TTS bewegst kannst du zu den Premiummarken und Modellen greifen. Hoffe das ich auf die Schnelle nichts verwechsle.


    Premium:
    Michelin Pilot Super SPort
    Continental Sport Contact 5P
    Pirelli PZero


    Eine Übersicht von Reifentests gibt es hier
    Ebenso liest man, dass der Hankook S1 Evo wohl ein sehr guter Reifen zu sein scheint. Für den alltäglichen Gebrauch habe ich im Moment auch mit den günstigeren Alternativmarken der Premiummarken gute Erfahrungen gemacht. Der Barum Bravuris 2 und Falken FK-452 sind ebenfalls Reifenmodelle, die ich bedenkenlos im Alltag empfehlen kann.



    Gruß
    L.

  • Vielen lieben Dank für die Antwort ...


    hab jetzt nochmal den Bridgestone Reifen genommen , den hat man mir jetzt wieder mehrfach empfohlen .. damit würde ich nichts falsch machen .. Ich hoffe das nette Männlein vom Reifen Handel hat mich nicht maßlos unterschätzt bzw. mein Fahrstil .. Ich bin zwar ne Frau aber schon sehr flott unterwegs ich liebe die Geschwindigkeit und deshalb wollte ich erstens gezielt einen Reifen der ne gute Haftung hat und der vor allem bei schnellem Kurven fahren super gut hält ... Nun ja ich werd es bald raus finden ,,, sollte er schrott sein werde ich auf deine Auswahl zurück greifen ...


    Viele liebe Grüße und Danke ROXY :rolleyes:

  • Nachdem ich gestern nur schnell durch das Forum geflogen bin, habe ich mir gerade die Zeit genommen und die neuen Beiträge genauer gelesen. Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, ob ich heulen oder mich vor lachen auf den Boden werfen soll.
    Warum ich das schreibe?


    In jedem Beitrag von Darkmoin geht es darum für wenig bis gar kein Geld alles zu verbessern. Du hast dein Auto (ich vermute TT) noch nicht, weißt aber schon, dass der neue Reifen braucht. Die anderen Baustellen aus den anderen Threads von dir lasse ich jetzt einmal aussen vor.


    Wenn du den TT noch bekommst, warum lässt du dir vom Verkäufer nicht auch neue Reifen auf die Felgen ziehen?


    Außerdem frage ich mich, woher dir bekannt ist, dass die Conti/Michelin rund 280 €/Stück kosten und scheinbar nicht selbst nach einem Preis für den Bridgestone suchen kannst. Meinst du ernsthaft, dass du einen Bridgestone für 200 Euro bekommst?


    Wenn du nicht viel Geld für Fahrwerk, Lautsprecher, Reifen und und und ausgeben kannst, dann musst du halt die billigen Dinge kaufen, aber auch damit leider leben, dass du alles mind. zweimal kaufen wirst. Der Spruch: "Wer billig kauft, kauft zweimal" ist zwar uralt, aber er belegt eben auch die Wahrheit.

  • Hallo,
    ich hatte die gleichen auf meinem TTS und war sehr zufrieden. Könnte Dir aber auch den Toyo Proxes Sport empfehlen den ich gerade auf meinem TTRS fahre.
    255/35 ZR19....Kurvengrip sehr gut, ABrollgeräusch niedrig und Aquaplaningeigenschaft auch gut....


    Grüße

  • ich fahre nach 2x CSC3 und 2x Hankook S1 Evo aktuell den neuen Hankook S1 Evo², und bin völlig begeistert. Tolle Traktion und ein präzises Lenkverhalten. Nach nun 5tkm noch keinerlei Erhöhung der Lautstärke zu vermerken.
    Für mich ein gnadenlos guter Reifen, auch auf den 1500km durch die Dolomiten, wo ich trotz Frontantrieb keinerlei Probleme hatte den Allradler zu folgen.

    Gruß TT-R


    TT 8S/FV Roadster, 2,0TFSI quattro S-Tronic Competititon, Arablau, APR Stage1, KW V3

  • hi



    mal eine frage in die runde. welche reifen breite würdet ihr mir empfehlen auf einer 9x19 Felge
    wollte entweder 245 oder 255 nehmen
    reifen Marke entweder den Michelin super Sport oder den Conti p5
    sind auch vorne hinten 10 mm Spurplatten und kommt ein Gewinde noch rein


    welche reifen würdet ihr vorziehen tendiere mom Ehr zu den Michelin aber welche Breite



    Gruß
    manuel

  • Ich fahre den Michelin mit 255er Breite und bin zufrieden.


    245er Breite würde ich nicht nehmen. Macht aus meiner Sicht keinen Sinn.


    Den Conti 5P hatte ich auch erst im Auge, ist es dann aber aufgrund der geringen Haltbarkeit nicht geworden.

  • Habe imo den 255er Conti SC3 druff, aber meine nächsten Schlappen, werden 245er sein. Marke lass ich noch offen, da bis dahin noch die ein oder andere Zeit vergeht.


    Grund für den Wechsel, ist einfach Wirtschaftlichkeit....



    Gruß
    L.

  • Naja handfeste Vor- oder Nachteile kann ich dir nicht nennen. Aber ich finde, dass dem TT locker 245er Reifenbreiten rundherum reichen. Inwiefern nun der schmalere Reifen noch auf den Spritverbrauch her auswirkt, will ich auch nicht einfach so behaupten, da haben andere bestimmt schon mehr Erfahrung gesammelt...


    Bei mir wird die Freigängigkeit aufgrund der Tieferlegung noch eine Rolle spielen... Man hat somit ein wenig mehr Platz gewonnen im Radhaus.



    Gruß
    L.

  • Ich würde mir niemals schmalere Reifen als werksseitig für diese Felge vorgesehen aufziehen.


    Warum?


    Wirtschaftliche Gründe sind doch Käse, denn die 245er müssen ja erst abgenommen und ein-
    getragen werden.
    Und wenn ich mir keine 255/35 R19 leisten kann sollte man sich vielleicht mal überlegen ob man
    nicht besser 18" oder 17" fahren sollte.