• moin zusammen,


    wollte euch meinen zuwachs mal vorstellen.
    ist ein A4 B8 1.8T mit 160ps, Bj.10/2008 mit 30tkm. also für lange strecken ist er echt gut mit seinem lang übersetztem getriebe,aber in der stadt nimmt er mir leider bisi zu viel...hätte ich net gedacht. fährt noch jemand von euch soll einen?


    was auf jedenfall noch gemacht/getauscht wird:
    -anderes Fahrwerk,da dieses einfach zu schwammig und bisi zu hoch ist.
    -Felgen 18-19"
    -Xenon-Scheinwerfer,da dieser nur die normalen hat
    -LED Hecklichter
    -Heckdiffusor mit Duplex AGA (vllt auch nur der ESD)
    -RS-Grill
    -Das innendekor aus "Holz" gegen Alu tauschen (falls wer tauschen mag,schreibt mich einfach an)
    -scheiben tönen
    -außen cleanen und vllt bisi was mit folie machen
    -vllt noch obtimierung,so 300nm wären net schlecht^^muss mich aber erst noch informieren,ob die 1.8T auch stabil dafür sind oder nicht.hat jemand erfahrung?


    hat jemand von euch erfahrungen mit plasti dip?wäre auch noch inderessant 8)


    http://www.youtube.com/watch?v=rNY9Dx617N8


    -und noch eine frage: wenn er im kalten zustand ist, ich losfahre und in dem moment eine kurve fahre (also praktisch einfach vom parkplatz raus) dann merke ich ein knacken auf dem gaspedal, ist aber nur die ersten paar meter so.


    -und wenn ich im ersten gang beschleunige,dann hat er bei ca.2500u wie so eine kleine leistungsschwangung. wenn ich z.b. langsam und konstant beschleunige,dann merke ich,dass er einen kurzen moment schlecht zieht und wenn ich mal stärker beschleunige,dann merkt man richtig,wie das ganze auto mal kurz wackelt...


    der a4 hat audi-plus garantie,vllt kann man dann da was machen,falls es nicht normal ist.


    wer noch ideen hat,bezüglich des dezenten tunings,einfach hier rein schreiben^^


    lg,der vita

  • Hahaha ja das stimmt,hat davor ein Dr. gefahren xD aber muss jetzt ja im Winter auch was fahren,TT ist im Winterschlaf...und da der Preis so Super war,habe ich dann auch auf die silberne Farbe net geachtet ^^

    --->NICE ONE<---
    ------------------------
    Fiat Coupe 1.8 16V
    Fiat Coupe 2.0 20V
    Audi TT 8J 2.0 TFSI
    Audi A4 B8 1.8T
    ------------------------
    PS3 ID: PininVita

  • Ist doch nicht das schlechteste Winterauto.


    Aber sofort die grausamen ATU Felgen runterreißen, das geht gar nicht. :D


    Mit Xenon wird aber kein billiger Spaß, denn da muß dann ja auch die SRA und ALR nachgerüstet werden inkl. ggf. neuer Frontschürze und der ganzen Kabelbäume und Steuergeräte.

  • Ravenous : ja die felgen habe ich mit neuwertigen Winterreifen günstig geschossen,deswegen bin ich erstmal zufrieden,dass ich wenigstens etwas habe xD sind nur vorrübergehend.
    Boor was du da von dir gibst hört sich aber net so spritzig an...was ist SRA und ALR?
    Und warum muss der Kabelbaum getauscht werden? Das mit der stoßi hab ich mir schon fast gedacht,xenons müssen ja glaub eine wasserspritzanlage haben oder?
    Boor Steuergerät wird auch net billig... *heul....


    dudie : ja das Kennzeichen hatte ich mal aufm TT und habe es jetzt auf den A4 einfach übernommen,hatte keine Lust wieder 30€ für die blechsch...e zu Zahlen,daheim liegen genug Kennzeichen hahaha und falls du dich fragst,warum es so groß ist,dann folge Antwort: ich wohne in Tettnang und früher hatte die Stadt eigene Kennzeichen,welche mit TT begonnen haben,jetzt haben die ganzen Einwohner die schönen Kennzeichen mit TT schon lange für sich reserviert oder eben die Autos darauf angemeldet...

    --->NICE ONE<---
    ------------------------
    Fiat Coupe 1.8 16V
    Fiat Coupe 2.0 20V
    Audi TT 8J 2.0 TFSI
    Audi A4 B8 1.8T
    ------------------------
    PS3 ID: PininVita

  • Man Hey,wird glaube ich net so billig o.O
    Gut ich mein,das zeig,welches ich dann ersetze,kann man ja wieder für paar Euronen verkaufen,so dass man im Endeffekt net so viel Blechen muss,aber vorstrecken muss man das sowieso.


    Aber noch eine frage:
    Weiß wer,wie diese felgenheißen?

  • Weiß wer,wie diese felgenheißen?


    Potthäßlich 7-Speiche :D


    Noch mal zurück zum Thema Xenon. Du benötigst die Geber an Vorder- und Hinterachse sowie das Steuergerät und dann quer durchs Auto den Kabelbaum für die Leuchtweitenregulierung. Dazu noch einen anderen Lichtschalter.


    Dann eine neue Frontschürze mit den Düsen für die Reinigungsanlage sowie einen neuen Wischwassertank mit zusätzlicher Pumpe nebst passender Verkabelung.


    Scheinwerfer, Vorschaltgeräte und Xenon Brenner.


    Alles zusammen alleine an Material bestimmt 2000,- (genaues kann ich Dir bei Bedarf raussuchen) Dazu noch den Umbau sowie die entsprechende Programmierung. Und die Altteile sind praktisch wertlos, da kaum jemand auf normale Scheinwerfer umrüstet.


    Würde ich mir gut überlegen, da hättest Du lieber gleich ein Auto mit Xenon kaufen sollen.