Beiträge von Mario P.

    Ich finde die Parts super! Sehr schade das Audi die eingestellt hat :(


    Besteht nicht die Möglichkeit das die Produktion von einem anderen Unternehmen übernommen wird?

    Weis nicht ob das Audi überhaupt möchte, dass es „viele“ mit dem Kit gibt. Nachbau an sich wäre ja auch nicht erlaubt. APR arbeitet an „Performance Parts“ für den aktuellen R8, die Frontflaps sehen wirklich sehr sehr gut aus und könnten direkt von Audi sein, wirken sehr dezent. Aber wie gesagt, 1:1 die selben glaube ich weniger, für alles andere ist dann die Frage, lohnt es sich für das Kit, die immensen Kosten für eine Zulassung wenn es nachher nur X Leute kaufen.

    Es wäre sicherlich schön, jedoch bin ich da nicht großer Hoffnung.

    Dort kannst du auch die Unterstellböcke ansetzen, dafür sind die ja da.


    Ansonsten kannst du auch die Punkt nehmen:

    Aus welchem Grund hat der TT eigentlich zwei verschiedene Möglichkeiten ? Habe ich nun so bei keinem anderen Audi Model gesehen, einmal an den runden Punkten und einmal am Schweller.

    Einfach alle 10 - (max.) 15.000Km/ bzw. jährlich das Motoröl tauschen incl. Ölfilter. Beim den Golf 5 haben manche das Ölsiebproblem gehabt, jedoch auch meistens wenn die Leute ihr tolles 5w30 LL über 30.000Km/ über 2 Jahre drin hatten

    Das stimmt ich habe schon so einige VR6 gesehen die nach Basteleien am Luftfilter weniger statt mehr Leistung hatten.

    Beim VR6 bringt es weniger, jedoch geht es da um den Klang. Beim TTRS fährt er nicht schlechter aber klingt dafür um Welten besser. Ob das Fahrzeug nachher 5Ps mehr oder weniger hat ist für mich völlig egal. Ich will daran meinen Spaß haben, den habe ich wirklich sehr daran. Und wie bereits erwähnt, Tuning muss nicht Sinn ergeben, es ist eine Individualisierung. Jeder hat einen anderen Geschmack. Nun mal ehrlich, wie viele interessiert es, ob der TT nun 8.9 oder 9.5 Sekunden von 100 - 200 Km/h benötigt ? Ich habe meinen mal gemessen, aus Interesse, mir macht er auch Spaß wenn er 10 Sekunden braucht.

    Die Felgen haben die Maße 19“ ET50


    das Fahrwerk fällt leider flach 😭


    meine Tiefgarage verbietet mir leider jegliche Tieferlegung…noch nicht mal 1mm 😭 und das HLS4 ist leider nicht Kompatibel zu einem Clubsport oder V3 😭😭😭

    Aber man könnte doch trotzdem ein Fahrwerk einbauen und auf Oem Höhe Schrauben. Man könnte auch bei KW Anfragen damit die eins anfertigen welches auf der gewünschten Höhe arbeitet, muss ja dann kein Gewinde haben, dafür Härte/ Zugverstellung. Also mal rein für das Fahrverhalten.

    traurig sowas. Dann würde ich mir erst recht einen zweiten und dritten Elfer in die Auffahrt stellen^^

    Geht nicht darum, jemanden was zu zeigen oder aus trotz was zu kaufen. Es ist einfach nur traurig wie manche Urteilen ohne zu kennen. Mich freut es wenn sich die ganze Welt, besser gesagt jeder Mensch, einen Bugatti kaufen könnte. Und wenn einer möchte und auch kann, soll er sich 30 gleiche Autos kaufen und Rosa folieren. Aber mich regt es eben auf, verurteilt zu werden mit unzureichendem Wissen ||

    Dafür dass dir das egal ist plusterst du dich hier ganz schön künstlich auf

    Ich habe mich nicht aufgeplustert, mich nervt nur diese Behauptung gegenüber anderen ohne diese zu kennen, allgemein betrachtet, in einem Thread in dem es nicht darum geht. Ich stecke eben niemanden in Schubladen, was aber meiner Meinung nach ein großes Problem ist, auch seitens der Polizei etc. Aber tut mir leid, dass mir der TT gefällt und davon leider zwei stehen hab. Dein Bild von anderen ist zb mein Problem, kenne viele die auch so sind. Mein Dad als bsp kauft sich die ranzigsten Autos weil Kunden eben Hirnlos sind und direkt mit Worten um sich werfen wo eben keinen Sinn machen. Sachen wie, wieso können sie sich sowas leisten und ich nicht, dann gehe ich zu jemanden anderen der fährt nur Auto XY. Ich werde von dir in eine Schublade gesteckt, wo ich immer noch nicht weis weshalb. Aber ist hier OT, falls du eine Antwort hast mit der man was anfangen kann, kannst gerne eine PN schreiben damit man hier nun nicht sinnlos diskutiert :)

    Poser Szene :D:D:D:D:D

    Jetzt interessiert mich wirklich wie du darauf kommst. Tut mir echt leid aber da muss ich nun lachen. Poser Szene weil ich ein Luftfahrwerk verbaut habe, da ich meine Einfahrt nicht hoch komme ? Wow :thumbup:

    Mir ist es völlig egal was andere denken weil ich nicht auf Fame aus bin oder jemanden was beweisen muss. Nur als bsp. steht der R8 fast nur in der Garage und hat ganze 30.000Km in 13,5 Jahren zu sehen bekommen, mitunter von anderen Leuten die mir mit dummen Kommentaren kommen. Aber naja, du scheinst mich ja persönlich zu kennen und mich auch täglich durch Stadt XY fahren sehen, weil ich ja ein Poser bin. Nicht zu vergessen, dass ich wohl Rennen fahre und ausschließlich im 1. Gang fahre damit ich auffalle :D

    Würde es dann nicht nen normaler TT auch tun? Also wenns nicht um Performance geht? Gehts um Predige oder?

    Ich frag mich gerade worauf du hinaus willst. 1. kommt mir das nun sehr OT vor und 2. tut es auch ein Dacia um von A nach B zu kommen. Ich kann dir auch gerne eine Gegenfrage stellen. Weshalb du, zumindest für mich, solch Fragen stellst welche am Ende für keinen hier im Forum informativ sind. Wieso kauft man sich einen Schuh von Nike und nicht von Kik etc.. es ist immer eine Geschmacksache, genauso wie es jedem frei steht, was er kaufen möchte oder wozu er es kaufen möchte. :)

    Aber um auf deine Frage zurück zu kommen... Ich kenne leider keinen nicht TT RS (ab Werk) mit dem einzigartigen 5 Zylinder Klang 8)

    Sehr schön beschrieben ! So sehe ich das aber auch. An See geht man um Fahrzeuge zu sehen welche man sonst nicht zu sehen bekommt. Ich kenne in meiner Umgebung 1x Rallye Golf, am See gibt es von jeder produzierten Farbe gleich 2-3. Ich sehe hier jedoch so viele 964, schöne Autos, jedoch hab ich mich extrem satt gesehen. Am See jedoch haben diese Fahrzeuge als bsp Luft und Felgen die teuerer sind als ein Dacia neu kostet. Dort ist einfach Ausnahmezustand, abgesehen von manchen die zu übertreiben zwecks Lärm etc. Originale Fahrzeuge mit 30‘er Federn sehe ich „täglich“, dort wird man auch nicht direkt Verhaftet wenn man 1cm zu tief ist. Entweder man feiert den See oder nicht und für die, die es nicht feiern gibt es bestimmt eine passendere Veranstaltung.

    So meinte ich das z.B.😉


    Ich habe in meiner Landyacht auch eine Vollluftfederung drin. Ich kann zum Beispiel runterfahren um unter Brücken etc. noch drunter herzukommen(Das Ding ist 3,53m hoch) oder hochfahren wenn der Stellplatz mal etwas schlechter ist. Ich kann vorne runter und das Heck hoch fahren um z.B. auf eine Fähre zu fahren und nicht aufzusetzten mit dem langen Überhang hinten. Oder vorne hoch und hinten runter zum Beladen der Garage. Ich kann Autolevel einstellen und Ruckzuck steht das Ding 100% gerade. Oder Nach links kippen zum Tanks entleeren. Und natürlich viel komfortabler.


    So sinnvoll kann eine Luftfederung eingesetzt werden🤗🤗

    Richtig... Ich habe mir auch ein Luftfahrwerk gekauft weil ich mit meinem tollem Gewindefahrwerk nicht mehr meine Einfahrt hoch fahren konnte, somit auch 2,5 Jahre sinnlos auf der str stand. Luftfahrwerk rein und gut ist. Ich kann ihn ablegen, auf Gewindehöhe fahren oder ihn aus Oem pumpen oder sogar noch höher. Ein HLS kostet soviel wie ein Luftfahrwerk, kann jedoch mehr an Höhe variieren. Ich kenne auch so viele Leute die auf Gewinde schwören und Luft verfluchen, jedoch können davon 2 von 10 Leuten auch ein Gewinde nutzen. Von den 2 lässt es keiner auf einer Waage einstellen für Performance, geschweige davon, dass man bei Fahrzeugen wie einem Audi A5, BMW 3‘er oder C-Klasse (als bsp) von Performance reden kann. Audi R8, 911/ Cayman machen für mich Sinn um auf Performance zu gehen. Aber nur meine Meinung, ich war trotz Gewinde damit noch nie auf einer Rennstrecke oder bin auf Zeit auf öffentlichen Straßen gefahren.

    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen das wirkt nur so Aufgrund der Sitzposition oder Masse. Weiß net genau woher der Effekt kommt.

    Naja ich komm mit dem SQ8 schneller um die Ecken als mit TTRS. Einmal eine Steige hoch und wollte den TT anstellen damit ich ihn leicht quer durch die Kurve drücken kann. Das einzigste was der TT konnte war geradeaus rutschen... Beim SQ8 lenkt die HA noch mit plus Sport Diff. Das Fahrwerk wankt sich maximal um 1-1,5cm egal wie schnell man fährt und einlenkt. Weis nicht aber mit dem fährt man einiges flotter um die Kurve und sitzt noch gemütlich drin, wo ich beim TT immer denke puh jetzt könnte er Untersteuern oder sofort untersteuern wenn man etwas von Gas geht. Sry war etwas OT.


    Ich habe mich anfangs nichts anfreunden können, dass Seat nun auch den Motor hat bzw Cupra. Jedoch war er auch im Ford Focus RS echt mega und der Klang war nicht falsch, dass man sagt, es darf nur Audi so klingen. Why not ? Ist doch toll wenn es so Kooperationen gibt, mir fehlen eh die ganzen ausgefallen Fahrzeuge aus Rallye Zeiten. Alles nur noch Einheitsbrei leider, weil alle nur noch auf Kosten schauen.

    Hast vllt den Fußgängerschutz aus versehen abgesteckt ?

    Wenn man die Front abmontiert und danach einen Fehler hat im Airbagsteugerät, kann es nur das sein. Auch ohne Vcds wusste ich das bereits, weil ich auch mal davor stand und nicht wusste weshalb da ein Schlauch läuft, bis ich die TeileNr gegoogelt habe. Außer ihr habt bei der Front abmontieren, wieso auch immer was am Sitzkabel oder Lenkrad abgesteckt 8o

    Hmm müsste man mal Probefahrten um es wirklich zu bewerten


    Der TT fährt ja als RS wie ein Gokart auf Amphetamin, bei der Kiste ist der Schwerpunkt deutlich höher und irgendwie kann ich mit übermotorisierten SUVs mit großen Felgen nix anfangen ausser der Rentner Sitzposition die ich noch nicht brauche :P

    Dann musst du mal den SQ/RSQ8 fahren. Da ist der TT RS wie ein Golf 4 mit 185‘er Bereifung. Glaubt mir kein Mensch, jeder der bis dato mitgefahren ist hat immer die selbe Aussage. Du meintest der geht gut in Kurven, aber wie geht das ? Was wiegt der ? .... Also echt übel was das Fahrwerk da Leistet.

    Ich hab das Auto jetzt noch nicht gewaschen mit der neuen Haube. Aber weiter oben habe ich ein Bild eingestellt wo der Luftauslass in den Motorraum geht bzw welcher Bereich das ist. Da sieht man das es genau zwischen Lüfter und Ansaugbrücke runter geht, also halb so schlimm. Da ich aber gerne mal an die 2h das Auto sauber mache8o werde ich einfach zwei Tücher da reinlegen um das meiste abzufangen.

    Ist ein kleiner mehr Aufwand. Habe erst kräftig eingeschäumt und dann bemerkt, dass der eine ja die Hutze hat, jedoch habe ich dann mit einer Art Nieselregen-Einstellung am Gartenschlauch den Schaum abgewaschen im Motorraum.

    kann ich so bestätigen. Hab ich auch gemacht. Motorraum ist immer kühl seit die apr ansaugung drin ist und hinten die dichtung fehlt.

    Und der Klang ist „deutlich“ lauter welche von der Ansaugung kommen :D

    Ich hatte als bsp. die APR Ansaugung verbaut und die Gummidichtung, zur Scheibe hinten, entfernt. Mein Gedanke war, dass die Luft einen besseren Durchzug hat unter der Haube und der offene Luftfilter weniger warme Luft anzieht. Aufjedenfall habe ich nach ca. 8km Schnellstraße mit 100Kmh, auf einem Parkplatz angehalten, die Haube geöffnet und mit der Hand die Ansaugbrücke angefasst. Diese war kälter als die Außentemperatur und kälter als meine Hand, leider hatte ich keinen Thermometer dabei. Denke mal alleine schon das bisschen hat ihm wirklich mehr Kühlung verschafft. Kann mich irren, jedoch hatte ich mit der Gummilippe und der OEM Ansaugung viel höhere Temperaturen vorne herum.