Beiträge von Paladin301

    Die Frage ist, warum sowas noch TT RS genannt wird. Ist ja nicht mal mehr ein 5 Ender.


    Unabhängig davon schöne Machbarkeitsstudie, die Szene hypt es voll (ähnlich wie den 1000PS RS3 von Dutter), aber für einen Privatier gänzlich out of range.


    Sorgt im Umkehrschluss aber auch dafür, dass man mit einem "straßentauglichen" Umbau nur noch belächelt wird: "was nur 600PS? Der Dutter / Don Oktane fährt aber soundso..."

    Man sollte bei den Videos immer bedenken, dass natürlich nur die schnellsten Zeiten gezeigt werden. Der jederzeit reproduizierbare Durchschnitt liegt legt in der Regel 0,3 - 0, Sekunden höher.


    Ist aber nicht Franz Simons Schuld, die Werbung in den Social Media funktioniert halt momentan so, da man sich mit immer neuen Superlativen von den Mitbewerbern abheben muss.


    Wenn der Tuner aber bei dir in der Nähe, warum nicht versuchen?

    Ich möchte mal Einsichten aus dem Haldex Thread mit einbringen.


    Dort wurde gesagt, das auch zu große Unterschiede im Abrollumfang der Reifen zwischen vorne und hinten EInfluss auf Regeleingriffe haben.


    Daher die Frage, was für Luftdrücke fährst du vorne und hinten? Als Test, erhöhe mal den Druck hinten um 0,2 bar und schau, was passiert.

    Der neue Krümmer (oben) ist für einen K03 Lader, dein Alter für einen K04. Da passt gar nichts, weder Position noch Flanschbild. Adapter gibt es dafür auch nicht.


    Es gibt am Markt kaum gute Upgrade Krümmer für den K04. Von JBS gibt es einen Gusskrümmer, der muss aber nachbearbeitet werden. Der eine oder andere Tuner hat noch Rohrkrümmer im Programm.

    Naja, von Achsbruch bin ich weit entfernt, wenn du meine Bilder kennst. Der Reifen ist ja fast komplett noch zu sehen.


    Was die Drücke angeht, ich hatte 3,0 vorne und 2,8 hinten, und das war 0,2 bar über einer Freigabe, die ich mal von Michelin erhalten hatte, weil diese nur für max. 2 Grad Sturz ausgegeben war.

    Kurze Info an alle, die bisher Michelin PSS gefahren haben. Nachdem wegen meiner Sturz Werte meine PSS schon wieder Rissbildung innen an der Flanke hatten, habe ich jetzt neben einer Vermessung auch neue PS4S bekommen.


    Für Leute, die etwas auf die Bauform des Reifens achten müssen, dieser baut genauso wie der PSS.


    Jetzt muss die Erfahrung zeigen, wie lange der PS4S hält, leider sind wir an der Hinterachse bei meiner Tiefe nicht unter 2,5 Grad gekommen, vorne sind es jetz 1 Grad 50'.

    richtig übel! hoffentlich geht es den Insassen gut! Weiß jemand warum das passiert? Bremsen wirklich defekt?

    Im Youtube Video steht das zumindest drunter "lost all break power" und war mit der Ceramic Bremse ausgestattet.

    Möchte mal folgendes von mir beobachtetes Verhalten zur Diskussion stellen.


    Mein TT RS 8J war seit jeher so programmiert, dass ab 15 km/h der Wagen sich automatisch verschliesst. Am Wochenende fiel mir jetzt auf, dass er es nicht tat. Ein Druck auf die Verriegelungstaste bleibt dann auch ohne Erfolg. Erst wenn ich mit dem Taster in der Tür aufschließe (obwohl die Türen ja noch offen sind) und dann die Verriegelungstaste drücke, gehen manuell ausgelöst alle Türen zu.


    Dieses Verhalten tritt aber nicht immer auf, manchmal verschließt er auch ganz regulär wie gewohnt bei 15 km/h.


    Habe alle Türen und Scheiben geprüft, ob sie auch richtig zu und auh ganz oben waren, VCDS hab ich noch nicht bemüht, wagen ist jetzt auch erstmal wieder eingemottet bis zum nächsten schönen Wochenende.


    Ist dieses Verhalten hier schonmal wem untergekommen?