Beiträge von TTSFrankfurt

    Unterm Strich weiss ich auch nichts Genaueres und Fachmännisches, habe es auch nur per Zufall gelesen, dass das Mobil 1 New Life 0W-40 ersetzt werden soll. Tests wären somit abzuwarten. Trotzdem finde ich es irgendwie schade, weil ich selber auch immer aufs New Life 0W-40 gesetzt habe und damit auch sehr zufrieden bin! Ich kann nur mit solchen Infos dienen, ist aber letztendlich auch nichts Handfestes!


    AUSSCHNITT AUS ANDEREM FORUM:
    http://oil-club.de/index.php?thread/224-mobil1-fs-0w-40/&pageNo=1


    "ZITAT ANFANG"


    Habe zum Öl eine E-Mail an Exxon geschrieben und eine mehr oder weniger nichts aussagende Antwort in gebrochenem Deutsch erhalten. Überzeugt euch selbst:


    "Guten Abend, laut Ihrer Internetseite wird das Motoröl Mobil1 New Life 0W40 bald durch ein "FS 0W40" abgelöst. Wie es mir scheint, wurde die Rezeptur des Öls hier geändert. Das würde abgesenkten HTHS Wert herabgesetzte TBN sowie verminderte Heißviskosität verglichen zu 0W40 New Life erklären. Das Mobil1 New Life besitzt bekanntlich ein PAO Grundöl, wird das FS 0W40 nun mittels GTL Verfahren/Fischer Tropsch Synthese hergestellt? Warum wurde scheinbar die Rezeptur des guten Motoröls New Life verschlechtert?"


    "Guten Tag,
    Vielen Dank für Ihre Email und Ihr Interest für Mobil Produkte. Wie es auf unserer Mobil 1 Webseite für England geschrieben wird, wird das c in der Zukunft bei Mobil 1 FS 0W-40 ersetzt. Über das Grundöl des Produkts haben wir keine öffentliche Information zu mitteilen, da es um die Formulierung des Produkts geht. Mobil 1 FS 0W-40 wurde entworfen, um für die letzte Hersteller-Erforderungen zu treffen, deswegen sind die Features des neuen Pordukts anders als Mobil New Life 0W-40. Besonders hat die Formulierung des Mobil 1 FS 0W-40 bessere Eigenschaften, um die neuen „Fuel Economy“ Erforderungen zu treffen.


    Mit freundlichen Gruessen
    Technical Help Desk Engineer
    ExxonMobil Business Support Center Czechia s.r.o."


    "ZITAT ENDE"


    Letztendlich weiss ich auch nicht was das auf sich hat, müssten objektive Ölanalysen Aufschluss bringen. Mal sehen.


    LG TTSFRANKFURT :thumbsup:

    Hallo Celsi,


    dass das Mobil 1 New Life 0W40 gegen obiges ersetzt wird, teilt MOBIL auf seiner Homepage mit. Gibt schon paar Leute, die sich mit der Qualität des Öls wohl beschäftigt haben. In US schon aufm Markt ... hier kommt es wie gesagt auch ...


    LG TTSFRANKFURT

    Wie geht Ihr mit dem Austausch der Produktpalette bei MOBIL um.


    Aus Mobil1 New Life 0W40 wird Mobil1 FS 0W40 ... wohl LEIDER


    Wird wohl qualitativ schlechter !!
    Welche Alternative bei 0W40 Ölen für Festintervall würdet Ihr vorschlagen?


    LG TTSFRANKFURT :thumbup:

    Hallo liebe Audi-/TT-Fans,


    ich meine ich fahre ja auch einen AUDI, aber ehrlich gesagt ist AUDI doch nun wirklich KEIN Premium Hersteller mehr! Wie so oft ist der Bogen irgendwann firmenpolitisch überspannt und hier u.a. zum absoluten Massenprodukt mutiert. Aber ist gut zu wissen, dass jeder 2. Bundesbürger und bald die ganze Welt mit PREMIUM durch die Gegend fährt ;) . Aber solange der Endkunde glaubt, dass er die Welt gebucht hat und mit dem angeblich geilsten Auto der Welt unterwegs ist ... :D hat das Marketing mal wieder gewonnen ... Ich für meinen Teil freue mich sehr über meinen TTRS+ 8J, werden mir aber KEINEN Audi mehr kaufen ... 8).


    Dieses unprofesionelle, verdummende Hingehalte und Verschleiern z.B. auch was den neuen TTRS 8S angeht, mutet doch schon mehr als abstossend an professionelles Politikergeschnalze an ... einfach ekelhaft <X .
    Audi-Motto: "Ihr Angefixten verstrahlten Kunden seid halt unsere Edel/Premium Alpha-Tester, aber ihr seid zumindest die Ersten, die dieses geile und super günstige Teil von uns fahren dürft. Gebt euch bitte den goldenen Schuss, wir streuen auch nen bischen weissen Schnee zum Schniefen in unserem virtuellen Google-mastered Cockpit für unsere Kunden aus. Aber bitte nicht zu viel fixen, wir brauchen Euch noch für den neuen TTRS SuperSport 2025. Bitte jetzt vorbestellen." :sabber MfG


    In diesem Sinne, lasst uns nicht verarschen und seid wachsam kritisch,
    LG TTSFRANKFURT :thumbsup:

    Das Finanzielle hab ich jetzt mal ganz aussen vor gelassen :/ . Aber klar, das ist ebenfalls mittlerweile ein absolutes NoGo. Ich habe vor noch gar nicht allzu langer Zeit etwa 80t € für einen komplett ausgestatteten Audi TTRS Plus Roadster Listenpreis incl. Überführung/Zulassung ausgegeben. So wie es aussieht wird sich der neue Listenpreis volle Hütte beim TTRS Richtung 100t € bewegen. Da bin ich definitiv für ein VAG-Plattformauto raus! Sehe ich einfach nicht ein diesen gehobenen VAG-Schweinebacken Ihre Boni zu finanzieren!!!!


    Der Laden wird sowieso bald von Ausländern wie den Saudis fremdbestimmt sein, da man die Anteile zur Krisenbewältigung zunehmend verkaufen muss :problem: . Und die Werkarbeiter werden auch zunehmend bluten und entlassen werden. Das weiss bloß noch keiner so genau und an das schwarze Brett wird diese Info auch nicht gepinnt, damit nicht alle gleich meutern. Deswegen gabs auch mal zur Ruhigstellung ohne grosses Murren 2,8 bzw. 2,0% Gehalt mehr für die nächsten zwei Jahre. Merkt eigentlich irgendjemand noch irgendetwas. Wir werden hier alle so lazy und müde manipuliert, dass keiner sich mehr gegen diesen Schwachsinn auflehnt. Bin ich hier eigentlich der einzige, dem diese ganze Sch..... gehörig auf den S... geht? :cursing: Die Geldansprüche aus Übersee und dem Rest der Welt wird den VW-Konzern definitiv noch ins Wanken bringen. Toyota wirds freuen. Vielleicht kaufen die dann ja die VAG für nen Schnäppchen auf. Die sitzen schon in den Startlöchern. Dann haben wir jedenfalls nicht nur Muslime in Deutschland, sondern endlich mal wieder ein Paar Asiaten :D . In diesem Sinne, Deutschland einig Vaterland :ironie ... Stay tunded and cool
    LG TTSFRANKFURT :megageil:

    Hallo liebe Audi-Freunde,


    bei der Vorstellung und den gesehenen Bildern des neuen "Facelift" A3/S3 streuben sich bei mir nun endgültig die Anti-Audi Nackenhaare. Hauptsache verändern. Die Scheinwerfer ... nein HILFE ... SOS ... :panik :facepalm ;(?( :denken: :spinnen: :schimpfen: :problem: .
    Ich fall vom Glauben ab. Ist zwar alles Geschmackssache, aber wie sollte es auch anders weitergehen bei dem erst kürzlich vorgestelltem und meines Erachtens "unglücklich" geratenem TTRS. Vor ALLEM die FRONT. Aber das musste ja so weitergehen. Mein Geschmack ist es LEIDER bei Audi nicht mehr. Was sagt Ihr?


    LG TTSFRANKFURT :tanzen:

    Hallo an alle TT-Freunde,


    Das Thema Felgen ist ein Unendliches und unterm Strich haben die bei Audi allesamt offenbar auch nicht wirklich (mehr) den Durchblick ! Ich habe mich selber nun schlau gemacht.
    Fakt ist Folgendes: Einige Rotorfelgen mit verschiedenen xx-Endungen werden bereits nicht mehr hergestellt. Die Grundfelge ist aber immer die Selbe, die Farben hingegen unterschiedlich. Warum die eine Farbe auf einem TTRS angeblich gefahren werden darf und die andere nicht, erschließt sich mir nicht. Schwachsinn meiner Meinung nach!


    Gemeinsame Felgen-Nr. 8J0601025xx,
    Alle noch verfügbaren Farben sind an der Innenseite der 5-Speichen eingeprägt. NUR DIESE unten aufgeführten werden noch hergestellt. Alle anderen nicht mehr, auch wenn diese im Einzelfall noch erhältlich sein sollten.


    8J0601025CP -> 9Jx19H2 ET52, Rotor-Design, 1H7 Silber
    8J0601025DD -> 9Jx19H2 ET52, Rotor-Design, AX1 Schwarz Matt
    8J0601025CN -> 9Jx19H2 ET52, Rotor-Design, 8AU Titan Glanz
    8J0601025DB -> 9Jx19H2 ET52, Rotor-Design, 8AU Titan Matt
    8J0601025DC -> 9Jx19H2 ET52, Rotor-Design, AX1/Z3M Schwarz/Rot Matt


    ALLE diese Nummern stehen auf jeder einzelnen Felge !!!, insofern dürfen diese "Farben" auch alle auf einem TTRS gefahren werden. Alles andere wäre völliger Unsinn und zeugt von firmeninterner Unwissenheit. Wirklich schlimm, dass Kunden besser Bescheid wissen als die Audi-Futzis. Hoffe nun ABSCHLIEßEND geholfen zu haben.


    Allzeit gute Fahrt ... :thumbsup:


    LG TTSFRANKFURT :tanzen:

    Hallo VolkeRS und alle TT-Freunde, dies das auch interessiert,


    zu deinem Auto ist schon alles gesagt ... SCHICK :thumbsup: . Das Thema Felgen ist ein Unendliches und unterm Strich haben die bei Audi allesamt offenbar auch nicht wirklich (mehr) den Durchblick ! Ich habe mich selber nun schlau gemacht.
    Fakt ist Folgendes: Du hast eine Schwarz GLANZ Rotor Felge, die auf dem TTRS fahrbar ist, aber nicht mehr hergestellt wird ! Einige Rotorfelgen mit verschiedenen xx-Endungen werden bereits nicht mehr hergestellt. Die Grundfelge ist aber immer die Selbe, die Farben hingegen unterschiedlich. Warum die eine Farbe auf einem TTRS angeblich gefahren werden darf und die andere nicht, erschließt sich mir nicht. Schwachsinn meiner Meinung nach!


    Gemeinsame Felgen-Nr. 8J0601025xx,
    Alle noch verfügbaren Farben sind an der Innenseite der 5-Speichen eingeprägt. NUR DIESE unten aufgeführten werden noch hergestellt. Alle anderen nicht mehr, auch wenn diese im Einzelfall noch erhältlich sein sollten.


    8J0601025CP -> 9Jx19H2 ET52, Rotor-Design, 1H7 Silber
    8J0601025DD -> 9Jx19H2 ET52, Rotor-Design, AX1 Schwarz Matt
    8J0601025CN -> 9Jx19H2 ET52, Rotor-Design, 8AU Titan Glanz
    8J0601025DB -> 9Jx19H2 ET52, Rotor-Design, 8AU Titan Matt
    8J0601025DC -> 9Jx19H2 ET52, Rotor-Design, AX1/Z3M Schwarz/Rot Matt


    ALLE diese Nummern stehen auf jeder einzelnen Felge !!!, insofern dürfen diese "Farben" auch alle auf einem TTRS gefahren werden. Alles andere wäre völliger Unsinn und zeugt von firmeninterner Unwissenheit. Wirklich schlimm, dass Kunden besser Bescheid wissen als die Audi-Futzis. Hoffe nun abschließend geholfen zu haben.


    Allzeit gute Fahrt ... :geil


    LG TTSFRANKFURT :rock:

    Kannst du sehr zufrieden sein. Sieht wirklich gut und stimmig aus. Herzlichen Glückwunsch!


    Welche genaue Nummer haben diese schwarzen Rotorfelgen mit silbernem Felgenhorn? Die letzten beiden Ziffern sagen glaube ich was über die Farbkombi aus.
    Und wie hast du nun die TÜV Geschichte gelöst? Die schwarzen Felgen sind ja "offiziell" für einen TTRS 8J ohne ABE. Die Combi gabs glaube ich nur mit dem TT Competition.


    LG TTSFRANKFURT :boogie

    Hallo TT-Freunde,


    mir gefällt der neue TTRS überhaupt nicht. Für mich ist das Fahrzeug vor allem außen nicht mehr stimmig, weil man versucht hat den eckigen neuen Audi-Stil in die eigentlichen rundlichen Formen des TT zu pressen. Aber alles ist Geschmackssache. Meiner ist es jedenfalls nicht mehr. Und das liegt nicht daran das ich selber einen schönen TTRS 8J fahre. Das ist ohnehin mein letzter Audi bzw. Fahrzeug aus der VAG-Schublade. Der Preis für den neuen RS ... naja, da sag ich mal Nichts mehr zu ...


    OT: Dieses ganze höher, weiter, schneller Gedöhns geht mir mittlerweile ziemlich auf den S... Wohin soll das bitteschön führen? Das jeder Weltbürger nen 500PS Schlitten unterm Arsch hat und sich die Welt dadurch zweimal schneller dreht und sich danach der Globus samt Weltbevölkerung in Staub auflöst. Es sollte schon jetzt JEDER den in Planung befindlichen TTRS Performance PLUS BJ2025 mit 1000PS vorbestellen, damit er auch per Kopfkino sicher den neuen AMG und Lambo auf ner 5 Kilometer Geraden mit 350km/h verblasen kann. Der zweite Tipp wäre den jetzt schon veralteten TTRS einem neuzugewanderten Flüchling als CDU-gesponserte Integrationshilfe zu spendieren. In diesem Sinne ...


    LG TTSFRANKFURT :hmw :freu2

    Die MSTG vom TTRS 8J sind einfach "scheisse". Ich glaub von den gibts insgesamt mittlerweile fast zehn unterschiedliche und der VMAX-Kram funktioniert immer noch nicht und wenn dann mal JA dann mal NEIN oder VIELLEICHT. Nach mittlerweile mehr als 6 Jahren TTRS !!!!! JÄÄÄÄ ... mit dem neuen RS3 gibts diesen VMAX-Mist nicht. Bleibt also ungelöst, wahrscheinlich FOREVER, auch wenn Gegenteiliges behauptet wird :thumbdown:.


    P.S. Ausserdem hab ich mittlerweile auch kein Bock mehr auf Audi bzw. VAG. Die Audi Neupreise subventionieren auf jeden Fall die Boni der schwachsinnigen Manager ... ich werd wahrscheinlich in ein anderes Lager wechseln :rolleyes: BYBY


    LG TT(R)SFRANKFURT :megageil:

    Können die "Endnutzer" eigentlich auch das "VMAX-Problem" als gelöst bestätigen? Ich kann es eigentlich kaum glauben ... Tuner haben offenbar teilweise sehr eingreifende und nicht sonderlich Motorfreundliche Sicherheitsstufen abgeschaltet ... nicht wirklich gesund, wenn die Motorsteuerung im Dunkeln tappt. Motorschaden vorprogrammiert. Wirklich "sauber" gelöst ?


    LG TTSFRANKFURT :thumbsup:

    Hallo liebe TT-Freunde,


    HPerformance hat es schon erwähnt: Es ist offenbar schwierig. Bleibt abzuwarten, ob es in nächster Zeit zu lösen sein wird das VMAX-Problem.


    58boi58: Es geht um getunte TTRS und deren VMAX.


    A-U-D-I-T-T-R-S: 317km/h Digitacho super, aber auch bei dir setzt nach besagtem Zyklus der Tuningschutz ein und dann ist Schluss mit >300km/h.


    Möglicherweise ist es auch so, dass viele mit ihrem TTRS glauben, sie würden wirklich offen fahren tun dies aber real gar nicht mehr, weil sie lange nicht >300km/h versucht haben oder konnten. Der zu durchlaufende Zyklus beläuft sich nämlich im deutlich zweistelligen Stundenbereich, so dass man diese reinen Fahrstunden erst nach längerer Zeit überhaupt zusammenbekommt. Deswegen ist das austesten der "Haltbarkeit" der VMAX so schwierig zu verifizieren.


    Liebe Weihnachtsgrüße TTSFRANKFURT :thumbsup:

    CrazyG: Seit ca. 2012 VMax-Problem bekannt und keine abschließende Lösung in Sicht ! UND KEINER REDET ÜBER DIESES THEMA SO RICHTIG ?! :wacko: Scheint irgendwie Taboo zu sein :rotekarte. Angeblich hat es aber JEDER im Griff ???


    In der Tat gibt es über ein Dutzend MSG für den TTRS. Und offenbar kein Tuner hat alle im Griff ?! Was passiert denn wenn man ein "funktionierendes/gehacktes" Steuergerät in einen TTRS einbaut bei dem es nicht funktioniert. Gibt es dann Probleme ...?


    LG TTSFRANKFURT :)

    Bei mir was es am Anfang auch so! Original Motor Stg. von 2011 mit DSG wurde bei 298 Digital begrenzt weil er anscheinend in den tuning Schutz laufen würde. Daraufhin habe ich mir das Motor Stg. von 2013 geholt und die Vmax wurde auf gemacht. Mehr wie 310 km/h bin ich aber noch nicht gefahren. Irgendwo habe ich bestimmt noch Bilder von den Motor Stg.´s. Es kommt auf glaube ich auf die Endung an, aber vielleicht weiß das der Tobi (HPerformance) noch.


    Gruß Denis


    Hallo Denis, wäre wirklich toll, wenn du die Bilder vom "alten" und "neuen" Motorsteuergerät zur Verfügung stellen würdest. Vielleicht kann HPerformance zu diesem Thema auch was sagen wie Stand der Dinge ist. Wäre nett. Vielen Dank und


    Grüße an alle TT-Enthusiasten :freu2 , TTSFRANKFURT :thumbsup: