Beiträge von 1977coach

    Die 245 passen besser unter die Kotflügel und haben eine ABE!

    @ admin: Die Performance Parts Bremsscheiben funktionieren in Kombination mit neuen Belägen (Pagid RS19) und der PP-Kühlung sehr gut!

    Sorry, ich dachte ich hätte in der Überschrift was von "Clubsport" gelesen und nix von Roadster für die Eisdiele. Wo steht denn dass ich der Meinung bin man am besten nichtmehr ohne Zelle, Helm, Hans und Co. fahren sollte??? Ich habe lediglich geschrieben dass ich über diese Dinge froh war, als ich eingeschlagen bin.

    @R8PTOR

    Touristenfahren und nicht ans "Limit" gehen... bist Du in den letzten Jahren mal Sonntags am Ring gewesen? Da gibt's Leute die bauen Ihr "Ringtool" besser und mit deutlich größerem Budget auf als es einige VLN-Teams noch vor ein paar Jahren getan haben. Welchen Sinn es hat ohne Rundenzeit (höchstens BTG-Zeiten) und Wettbewerber so ans "Limit" zu gehen weiß ich auch nicht. Ich fahre schon seit über 10 Jahren nur 2-3x im Jahr ein paar Tourirunden. Aber selbst da erwische ich mich schnell dabei, wenn ein deutlich überlegenes Fahrzeug von hinten kommt, so lange wie möglich dran zu bleiben.

    @sTTephan

    Wie Du schon geschrieben hast muss jeder selber wissen was er tut und wie er es tut.

    Mein Verständnis dafür auf der Nordschleife offen zu fahren geht gegen null! Ich hatte schon diverse Einschläge und war jedes Mal froh eine Schweißzelle, 6-Punkt Gurte und ein H.A.N.S. um mich zu haben. Man kann der beste Fahrer sein, aber wenn Du unverschuldet auf eine Ölspur eines anderen Fahrzeugs kommst, bis Du nur noch Co-Pilot bis es kracht! Von einem möglichen Überschlag im offenen Fahrzeug möchte ich da gar nicht reden!

    Wenn man gerne offen schnell fährt ist die Landstraße sicherlich das bessere Revier, aber wie erwähnt, jeder wie er mag. Ist ja Deine Sache!

    Wie soll Dir dazu jemand eine realistische Antwort geben?

    Meinst Du es gibt hier Leute mit zwei identischen Fahrzeugen, eins von HGR und eins von Hperformance gemacht? Oder möchtest Du Aussagen von Samstagabend-Ampelstartrennen?

    Du wirst hier nur Einzelaussagen von zufriedenen Kunden diverser „Tuner“ bekommen. Meine war von HGR…

    Abraten würde ich definitiv vom kommerziellen Einheitsbrei wie ABT, MTM, SKN usw…

    2001 hat Christa Wimmer (ex. Frau von Thorsten Wimmer) noch die Datenstände programmiert. Christa hat wirklich sehr gute Arbeit gemacht, aber Sie ist nicht mehr für Wimmer RST tätig. Wo kommst Du her?

    Reine Software in NRW, definitiv bei HGR in Dortmund!!!

    @ admin

    Artgerechte Haltung ;-) - ich hatte am 8j das gleiche Problem, die Bremsanlage de VA bekommt einfach keine Luft.

    @ Oliver1991 :thumbup:

    @ Speedsizer

    ca. 3.500,-


    Die Bremse ist im Serienzustand nicht mal für Verzögerungen aus Höchstgeschwindigkeit geeignet. Wenn man von ca. 300km/h/Tacho auf 100 runterbremsen muss, sind die Scheiben und Beläge nach kurzer Zeit hin. Ich meine nicht gemütliches runterbremsen, sondern das Pedal richtig durchtreten. Man merkt sofort dass die komplette Bremse überhitzt!

    Für alle die, bei denen Serie funktioniert, freut Euch doch!

    Zu Porsche, selbst zu Zeiten des 996 hatten die schon hervorragende Bremsen, war damals immer begeistert wie gut unser normaler Standard 911 verzögert hat.

    Das Beste was ich persönlich bisher im Straßenverkehr gefahren bin, ist die Ceramic meines R8!

    Einen Porsche GT2RS gibt es ab € 285.220,-- und damit ist eine NOS-Zeit von 6:47.3min gefahren worden. Das Manthey-Racing Paket für dieses Fahrzeug kostet € 95.000,-- und bringt einem Profi eine 7sek schnellere Rundenzeit. Wobei man mit beiden Fahrzeugen nur bei Trackdays um die goldene Ananas fahren kann und trotzdem gibt es Leute die so etwas kaufen. Ich denke man sollte es jedem selbst überlassen, was, wofür zu teuer ist oder nicht…

    Ich habe die Performance Parts Bremsscheiben, Beläge (Pagid) und das „Kühl-Kit“ verbaut, ist kein Vergleich zur Serie und ich finde vom ersten Eindruck (2.000km) mindestens genauso gut wie auf meinem 8jRS die Carbopad Scheiben mit Endless Belägen!

    Bin bei ca.1.000 - 1.200 und entdecke immer wieder Kleinigkeiten die man verbessern kann. Aber so wie die ganz großen (Dirk Adorf, Lucas Luhr, Uwe Alzen usw.) wird man die Eifelachterbahn nie kennen. Trotzdem macht es immer Spaß gegen die Uhr und seine eigene Bestzeit zu fahren.

    Wo habe ich denn geschrieben dass ich Test – und Abstimmfahrten auf der NOS lächerlich oder unpassend finde??? Ganz im Gegenteil, ich finde man sollte fast jedes Fahrzeug auf der NOS testen, ob Kleinwagen, Limousine oder eben SUV. Für mich sieht das Video aber nicht nach einer Abstimmfahrt aus, sondern nach einer (in meinen Augen) überflüssigen PR-Rekordfahrt.

    Ich persönlich finde es absolut lächerlich. Wer so ein Fass kauft ist mit Sicherheit nicht darauf aus sich damit auf der NOS auszutoben. Respekt vor der fahrerischen Leistung, aber das Niveau solcher Tests oder Vergleiche ist für mich völlig sinnfrei. Das Klientel solcher SUV’s ist in meinen Augen der typisch Shisha Bar Besucher und eigentlich stehen diese Typen alle, ausnahmslos auf AMG SUV’s und wissen nicht mal um welche Insel es sich handelt wenn Sie auf Fahrzeugen einen Nordschleifenaufkleber sehen… Aber jeder wie er mag!