Beiträge von Sly

    Fair Movit ggü wäre, wenn die Leute, die auch wirklich eine kaufen anfragen. Dann schrumpft die Anfragezahl nämlich wieder sehr stark.


    Bei Loba gibts die doch schon?!
    http://www.loba-motorsport.de/…trs-362mm-bremsen-upgrade

    Hallo in die Runde,


    habe heute auch mal bei Movit eine Anfrage per Mail gemacht wegen des Bremsscheiben Update.
    Es wäre eventuell hilfreich wenn mehrere Leute eine Anfrage senden würden damit sie sehen das für den TTRS eine große Nachfrage besteht!


    Gruß Peter

    Meinst du Sportec? Bleib doch direkt konkret, warste bei Hohenester auch..


    Und natürlich vertraut man dem Tuner mit großem Namen eher, also die rhetorische Frage versteh ich nu mal gar nicht.
    Die gesuchten Diagramme hättest du auch selber innerhalb weniger Minuten finden können:
    http://www.bilder-upload.eu/sh…ile=8b8464-1331753573.jpg
    http://www.abload.de/img/image0keb3.jpg


    Und mal in deiner Argumentation gesprochen: Wieso sollten wir dir deine verschiedenen Behauptungen glauben? ;)


    Am Ende des Tages zählt eh immer nur eins: Der direkte Vergleich nebeneinander, das ist die einzige Möglichkeit wo äußere Bedingungen überstimmen (Autobahn, Flugplätze, etc).
    MTM könnte da auch 500PS reinschreiben in ihre Angabe, da die in keinem Test vernünftige Zeiten fahren (gegen den Sportec mit Serienlade sogar "verloren") würde ich die nicht ranlassen. Diese PS Versteiftheit ist irgendwo auch ein wenig sinnlos.

    Es gibt einen bekannten Porsche/Audi Tuner in der Schweiz, bei dem ich das schon live miterlebt habe.
    [..]
    Es gibt genug Prüfstände in D die korrekt messen, aber wem glaubt man im Zweifel? Einer kleinen Werkstatt oder dem Tuner mit großem Namen?

    Was meinst du denn, was es da neues gibt?
    Wenn du ernsthaft welche kaufen willst wirste doch eh bei Movit oder Loba anfragen und die dann bestellen. Bei den beiden sind Probleme nicht zu erwarten (auch im Fall von Defekt).
    Die MTM wären mir zu teuer; hat HPerformance denn inzw welche? Da ist doch der Status seit vielen Monaten auf kommt noch..?

    Im A6 innen gefahren (naja... gefällt Leuten sicherlich so gut wie der generierte BMW Dieselsound, ich fands ok).
    Im A7 von außen (da hat einer in der Stadt nachts mal die Kuh fliegen lassen).
    Es ist durchaus gut gemacht, aber ich finde nicht, dass es nach V8 klingt.
    Meiner Meinung nach passt die Characterisierung Dröhen am besten dazu.
    Bisschen vergleichbar mit dem M5 F10 (ist jetzt nicht der selbe Sound), aber auch der M5 dröhnt irgendwie mehr als das es nach V8 klingt (gut, der hat auch die Krümmer auf der "falschen" Seite).
    Bei dem A7 dachte ich im ersten Moment, dass das der V6 Kompressor mit komischem Auspuff ist..


    Aufgenommen nicht ne, gibt m.M.nach eh kein Privatvideo/Amateur wo der Sound wirklich rüber kommt.
    Ich hab mich bei dir schon gewundert im anderen QS5 Thread, dass du den Sound toll fandst. Weil der klingt da weder nach V8 noch so wie "real".
    Aber ist ja alles geschmackssache gell? :)

    Zitat

    In den bisherigen ganzen Presse-Mitteilung spricht man immer von sonorem V8-ähnlichen Sound,
    da hat sich das sicher auch bei dem Protaginisten im Video als "V8-Sound" etabliert.


    hast du ihn denn schon in echt gehört? Wo denn? hast du aufnehmen ohne nachträgliche Bearbeitung?

    Habt ihr die denn mal live gehört?
    Das klingt zwar ganz gut, aber es
    klingt nicht nach V8 und man hört sofort, dass es ein künstliches
    Dröhnen ist. Das ist mehr ein Dröhnen mit V8 Syntetik.


    Das der Mod sagt/denkt, dass es nach V8 klingt, ist wohl eher Inception mäßig. (Sehr guter Film übrigens! :) )

    Also mal rel nüchtern betrachtet hast du ein paar Vorteile und ein paar Nachteile, hauptsächlich wären wohl zu nennen der Gewichtsunterschied, Querdynamik und Verbrauch.
    Getriebe unterscheiden sich nicht großartig, gerade das MCT schaltet genauso schnell. Motoren natürlich völlig unterschiedl.


    Lass dich aber nicht zu sehr von Meinungen lenken bzgl Fahrleistungen, der TTRS geht zwar sehr gut, aber im Vergleich zum gemachten C63 deutlich schlechter. Der ist auch bei hohem Tempo unruhiger als der C.

    Das heißt im Klartext, dass du jetzt seit über 8 Monaten Probleme mit der Simoneitsoftware hast?

    hab kein richtiges Antwort bekommen,Max in Speyer ist nicht leicht zu erreichen
    Ich habe das oem Blow off Ventil,und der von Forge ausprobiert, aber das Problem ist gleich ?
    Ich habe in den Englischen Forums gefragt,und die haben gesagt der Map Sensor muss anders eingestellt werden ??
    Keine Ahnung ?
    Ich will nur endlich ein Auto das ohne Probleme fährt
    Seit ich der map darauf habe, hab ich auch kein Tempomat mehr :cursing:


    rexcel :
    Wahre Worte!
    Das ist leider auch ein sehr häufig anzutreffender Effekt in Internetforen, dass Leute Meinungen als Fakten übernehmen und dann ein paar wenigen (die dann wirklich bei xy getunt haben) nachsprechen.


    Ich würde Tuner auch immer noch dem Grad der Seriösität aussuchen, sprich:
    *Preist man sein eigenes Produkt und die eigenen Ansptrüche an oder vergleicht man sich mit anderen?
    *Bietet man Sachen an die möglich sind oder die erst noch kommen, sprich man wird mit Ankündigen abgespeißt?
    *Kriegt an konkrete Zahlen geliefert (Beschleunigung, Vmax, Ladedruck, ...), kriegt man ehrliche Auskunft oder Schönrednerei (das wird aufjeden Fall... der wird gehn wie Sau... 100% wird...)?
    *Gibt es konkrete Beispiele für Fälle wo nachgebessert werden musste (wenn ja, hat es geklappt)?
    *Kann alles das gemacht werden was ich will (z.B. Programmieren S-Taste, Anpassung DSG, etc)?


    Bei Stichworten wie (das kriegt der und der Tuner nicht hin, wir hatten hauch ier schon 100TTRS, nen AMG ziehste damit ab, der verbraucht wesentlich weniger, etc) direkt auflegen und weiter erkundigen.



    PP Performance wird durch Grip jetzt vielen bekannt sein, aber die machen es vor wie es sein sollte:
    Da wird nicht großartig rumgelabert, da wird getunt, und wenn fertig dann gibts Lesitungsdiagramm, Video und PB-Zeit. Und die waren damals auch beim TTRS direkt mit am Start (wie dann auch beim M5 F10)...