Beiträge von Seppi27

    Auch an 6er?
    Am 11.12 kommt erst mal der RS5 ;-)


    Yo auch nen RS6



    Lackierung: Phantomschwarz Perleffekt L8L8
    Ausstattung: schwarz-schwarz-felsgrau/schwarz-schwarz/schwarz/schwarz UB



    Aluminium-Gussräder im 5-Doppelspeichen- Design, Größe 9,5 J x 21mit Reifen 285/30 R 21


    Assistenz-Paket inklusive Audi pre sense plus
    Audi connect inklusive Autotelefon 9ZW
    Bordwerkzeug und Wagenheber 1S1
    Digitaler Radioempfang QV3
    Dynamikpaket plus
    Entfall Modellbezeichnung und Technologie-Schriftzug 2Z0
    Head-up Display KS1
    Kamerabasierte Tempolimitanzeige QR9
    Kindersitzbefestigung ISOFIX für den Beifahrersitz
    • Kindersitzbefestigung ISOFIX für Beifahrersitz Komfortpaket
    • Audi music interface
    • Außenspiegel elektrisch anklappbar, beidseitig automatisch abblendend mit Memoryfunktion
    • BOSE Surround Sound
    • Innenspiegel automatisch abblendend
    • Kraftstoffbehälter 75 Liter
    • Sitzheizung vorn und hinten
    Leder Valcona mit Wabensteppung und RS-Prägung N5M
    RS-Sportabgasanlage
    Rücksitzlehne umklappbar
    Umgebungskameras
    Wendematte
    Scheiben abgedunkelt (Privacy Verglasung)
    Winter-Aluminium-Gussräder im 7-Doppelspeichen-Design, Größe 8 J x 20 mit Reifen 245/40 R 20


    RS5 und dann RS6 hmm kannst doch garnet fahren..
    Ich hab mein Sommerspielzeug und den RS6 .. das muss reichen lol


    Den Quattrogrill habe ich ich extra bestellt, will den ohne die Pakete Alu oder Carbon haben. Die Pakete gefallen mir nicht wirklich besonders am Heck sieht das bei dem Alupaket so angesetzt aus...


    VG


    seppi


    Moin,
    kann ich so nicht bestätigen.
    Abt hat bei mir die Software auf´s Auto angepasst. Dafür muss man aber da runter fahren, sonst gibt das keinen, aber das verstehen irgendwie die meisten nicht. Jedes Auto ist individuell, also...
    Die Abt Center kann man meiner Meinung nach völlig vergessen, da kommt nämlich nur Massenware drauf, wenn direkt vor Ort dann passt das.
    Klar sind Abt und MTM nicht gerade günstig, man muss aber auch die Entwicklungskosten sehen, die müssen auch wieder eingespielt werden + Gewinn. Das machen aber eigentlich alle Firmen, die einmal für ein Produkt einen guten Softwarestand haben
    Und wenn die die Software kaufen kostet das auch wiederrum ... bla bla bla
    Warum machste das nicht bei der bekannten Firma aus Deiner Ecke??
    Kenne als Tuner noch B&B und das lief auch aber nicht so dolle wie das angepasste Abt Tuning mit gleicher Leistung und identischem Fahrzeug
    Ich würde wieder hin gehen, doch bei meinem nächsten Audi reicht mir die Leistung für das Fahrzeug völlig aus :rock:
    VG

    Moin,


    hatte Dir ja dazu schon was geschrieben.
    Bin mit Abt jetzt 51000 gefahren, keine Probleme und das Ding geht echt gut, kann ich also nur weiter empfehlen.
    Beim S5 gab es da schon Probleme mit Abt aber wohl auch mit anderen Tuners mit den Kats.......
    Die anderen Tuner kenne ich nicht.
    Ich würde mir aber schon gut überlegen ob Dir das Tuning "nur" 1400 Euro wert ist.
    Wenn es gut ist passt ja alles aber wenn nicht was dann Auto ist ja gerade auch net günstig....
    Also halte mich mal auf dem laufenden :popcorn:


    Vg

    @Seppi
    Ist halt nur bei weitem nicht so aufregend :)



    AboutK04
    Naja nen Porsche wie einen GT2 bzw Gt3 RS nicht aufregend zu finden kann ich so nicht bestätigen. :tanzen:


    Dann will ich liebereinen nicht aufregenden RS6 fahren und fordern und komme (hoffentlich) wie bisher immer ohne Probleme vorwärts ;)


    VG

    Ich kenn das garnicht anders, als daß ein Porsche in einer Vollast/Vollspeed Autobahnkurve kleinwenig eiert. Ich meine das war NOCH NIE :) anders. Daher ändert sich damit nicht viel ;)


    Innteressant wie ein M5 bis 100 abfällt und den RS6 dann aber ab 180 "überschiesst". Oder traurig...
    http://www.youtube.com/watch?v=udiAnt875U0


    Moin,


    Naja es sind Videos und da ist je bekanntlich viel dran drehbar.
    Ich vergleich da lieber die Beschleunigungswerte aus mehreren Heften die die Zeiten gemessen haben und nehme den Mittelwert.
    Wie z.b. AMS 0 - 200 12,1sec und in einer anderen Zeitung stand 13,5 für den rs 6. bzw. messe wenn ich kann mit der Performance Box meine eigenen Werte. Ganz nebenbei, schnellere gibt es immer, aber nur wenige.
    Mir gefällt das rs6 Paket
    Ich hab mir den rs6 nach der Probefahrt bestellt.
    Das starke nachkühlen macht mein Turbo S übrigens auch. Und der hat keine" Hitze Probleme."


    Vg

    Hallo ?! Kat?! wer braucht sowas. Da gehört ein Rohr an den Krümmer geschweißt und gut is. :D :rolleyes:


    Naja, ich persönlich finde den Entscheidungsprozess recht interessant; da kommen immer wieder neue Aspekte. Sinnvolle und weniger sinnvolle :whistling: .
    Hoffentlich gibts demnächst einen Bericht zum GT3 :)


    Lol da ist was dran : ^^

    Mir werden die Diskussionen im Forum hier langsam zu anstrengend, wahrscheinlich bin ich nur zu alt. Ich kann mir ja auch nichtmal mehr die Namen merken.
    Also ab 350 quer: GT1 Turbo S mit 82 Zellen Kat.
    Ich empfehle aber vorher unbedingt das halbtägige Sicherheitstraining beim ADAC, alternativ hilft auch eine Originalsignatur von Walter Röhrl auf dem Kapperl.


    Lol wenn du das kannst, ;)
    Mit nem 911er kann man viel machen wenn man es denn auch kann wie mit jedem anderen Pkw auch.
    Jedem das was er mag und er gut findet. Christian fragt doch und er bekommt Antworten.
    Eben wie jeder es gut findet, ich mag schnelle Autos die man auch schon mal langsam quer bewegen kann ( mehr kann ich selber nicht quer)und da ist Porsche einfach Top, muss man Gefahren sein.
    Christian weiß schon was er will. :thumbsup:
    Schönen abend

    Moin,


    mach es einfach:


    911er Carrera nee bloß nicht, nettes Auto aber es gibt viele nette Autos...
    Alltag und Spaß Turbo S (vielleicht sogar als Cabrio) ?
    Spaß und gerne auch ma kontrolliert quer GT3 Clubsport
    zu viel Geld und Spaß ...... GT2 Clubsport
    Dann zu rs tuning entsprechende 200er Kats drunter und ne andere AGA dann paßt das, klingt gut und bringt noch etwas Leistungszuwachs.
    Der Rest ist Blödsinn. Wenn schon dann auch richtig.
    Bin den Carrera s gefahren und fand den nicht schlecht ist aber so wie ich es finde besonders ab 280 lahm (ok .. ich bin halt sehr verwöhnt was Porsche angeht)
    Die Spielereien mit dem Klappenauspuff sowie Federung verstellen finde ich persönlich beim POrsche nicht gut, paßt einfach nicht zu diesem Auto, Carrera ja (obwohl er mir in sport plus oder wie das heißt zu sprunghaft ist)aber darüber nicht wirklich.
    Schade das der neue Turbo S nur noch PDK haben wird.
    Auf den neuen GT 3 bin ich auch gespannt, der könnte spannend werden. :)
    Bin mal gespannt was DU dann sagst, fahre mal nen turbo dann haste ne ganz andere Idee vom Porsche...... man muss bei diesen Autos noch im 6ten in den Sitz gedrückt werden dann haste genug Leistung :-) und fahrdynamisch sind die echt erste Sahne :)


    VG

    Ganz ehrlich Christian, dann fahr lieber zu http://www.techtec.de/ ... die machen das ganze wenigstens gleich mit nem Prüfstandslauf und bessern dann nach wenn nötig. Zumindest war das so bei den 6er und 5er GTI Fahrern die von hier unten da oben waren.


    Naja ich hab immer Bauchweh wenn Tuner verschiedene Marken gleichzeitig tunen.
    Schön das die auch die Leistung direkt vor Ort messen sicherlich sehr löblich doch wie lange hält dies dann .....
    Muss dazu sagen das ich den Tuner nicht kenne aber wie schon gesagt ob die genug Erfahrungswerte haben kann ich mir bei der vielfalt nicht vorstellen
    Wie sieht es bei dem Tuner denn mit dem Thema Garantie aus?

    Wenn man bei ABT was kauft, sollte man wohl tatsächlich direkt nach Kempten fahren - mal unabhängig vom Preis!
    Die Techniker vor Ort beim ABT Partner können dafür aber absolut nichts!!!


    Ich habe aber absolut keine Lust mit dem auch wieder ins Allgäu zu gondeln! ;(
    Mal sehen was da noch kommt.....



    Da kann ich Christian nur recht geben.
    Die in den Abt Centern bekommen das nicht hin, man muss runter zu ABT und das vor Ort machen lassen , das paßt dann ,
    auch die Leistung eben weil die Software ans Auto angepasst wird und nicht Standard verbaut wird was ca passen müßte.....



    VG

    Mir ist da was aufgefallen.


    Der SQ5 wiegt 1995 kg und beschleunigt in 5,1 Sekunden von 0-100.
    Der A6 wiegt 1985 kg und beschleunig mit dem gleichen Motor in 5,6 Sekunden von 0-100.


    Hat wer ne Erklärung? Zumindest laut dem Rennen in Grip zwischen A6 und 911er soll der A6 ja schneller sein als laut Werk angegeben. Gibt es sonst eine Erklärung dafür?



    Moin,


    ich hab mir mal bene die Werte die Audi angegebne hat gezogen.
    da soll der SQ5 mit 1995 kg 5,1 sec auf 100 brauchen
    der A6 Avant mit 1930 kg 5,3 sec auf 100 brauchen.
    denke die Antwort auf Deine Frage könnte daraus resultieren.: ?(


    Getriebeart:

    SQ5 8-stufige tiptronic mit DSP und Sportprogramm

    A6 8-stufige tiptronic


    VG