Beiträge von Philipp

    das ganze wir von Modellpflege zu Modellpflege immer schlimmer

    wer glaubt bei diesem Anblick noch das es sich um ein Serienmäßiges S-Modell handelt und nicht um irgendeine Lösung aus dem Zubehör für ein Einstiegsmodell

    wenn das so weiter geht dann kommt mir so schnell kein neuer Audi mehr ins Haus

    warum nur :( - ich weis warum mich Audi immer weniger reizt


    letztlich haben sie mich schon beim 8S verloren (wenngleich ich noch einen TTS 8S gefahren habe), aber so wie sich die Designsprache entwickelt sehe ich für einen Neuerwerb aus dem Hause schwarz


    einzig wenn sich ein 8N in perfektem Zustand findet werde ich wohl noch einmal schwach werden

    für mich eine fehlerhafte Entscheidung - diesen Fake Sound habe ich schon bei meinem TTS8S per Software abgeschaltet

    der Maßgebliche Sound kommt beim 2,0l Aggregat auch nicht vom Motor, sondern durch die AGA


    wir hatten u.a auch den CLA45 welcher über den selben Motor verfügt, die Sport-AGA war Pflicht (klanglich lag ein sehr großer Unterschied zwischen der normale und der Sport-AGA) und das obwohl mit dem Auto in der Regel sehr gesitten gefahren wurde.

    kaufe ich einen jungen gebrauchten, suche ich auch nach Fahrzeugen mit den zusätzlichen durch den Hersteller verbauten Sport-AGA´s, andere Fahrzeuge blende ich in der Regel gleich aus

    hier geht es darum, dass man den Sound genießen kann wenn man möchte; wann der Klang angebracht ist, das ist eine andere Sache und in meinen Augen auch keiner Diskussion wert

    für mich ist das def. ein Rückschritt für den kleinen AMG

    finde das Gesamtpaket eine Katastrophe - könnte auch aus dem D&W Katalog stammen

    in diesem Zusammenhang könnte ich kein einziges Bauteil nennen das nicht fehl am Platz wirkt (z.B. der Diffusor sieht so aus als ob man einfach div Anbauteile übereinander geschraubt hätte) - wenn man ein Auto optisch verschandeln möchte kann ich jedoch jedem nur die Performance Parts empfehlen

    ich glaube das ist der erste TT den ich nicht freiwillig im Alltag fahren möchte, da ich mich damit schämen würde

    kannst du ohne großen Aufwand auch beim VFL Modell nachrüsten

    an den neuen Blenden sind noch zwei zusätzlich Nasen für eine Aussparung, welche die FL Stoßstange zur zusätzliche Befestigung hat; diese kannst du bei den Gittern bedenkenlos entfernen (halten trotzdem einwandfrei)

    Die Vorurteile sind aber leider meist noch aktuell und die meisten von Syccon genannten Punkte nicht von der Hand zu weisen.

    Selbst die Politik beginnt langsam aufzuwachen und langsam wird auch der Ruf nach Alternativen zum Akku laut.


    Sicher gibt es Anwendungsbereiche in denen ein E-Auto Sinn macht - die mobile Masse ist es jedoch nicht.


    Ich bin jemand der immer an neuen Technologien Interesse hat sofern sie Sinn machen und zukunftsträchtig sind - das E-Auto ist es aber in der bisher propagandierten Art nicht; für mich ist und bleibt es ein Nischenprodukt.

    mach es doch einfach - nach dem Lackieren der Felge einen Negativ-Auflkleber herstellen, auf die Felge aufbringen, überlackieren, anschließend der Sticker entfernen und die Felge mit Klarlack versiegeln

    durch diese Methode hast du keine spürbare Erhöhung, die Kanten sind scharf und es sieht praktisch aus wie das original

    es ist egal welche Revision, die Fahrzeuge absolvieren genug Testkilometer im Vorfeld, das dieser Mangel hier nicht auffällt bezweifle ich - der Konzern nimmt es bewusst in Kauf


    das Problem mit der Belüftung besteht auch nicht erst seit dem 8S RS, am 8J RS war es nichts anderes

    das erwähnte Problem mit der 8S S Bremse kann ich auch bestätigen


    die Leistung die Audi bei den Bremsen zum Teil abliefert ist mehr als suboptimal (u.a. ein Grund warum ich leider aktuell keinen Audi fahre - nur am Rande, MB bekommt eine Standhafte Stahlbremse hin)


    Oliver : wenn ich den Aufpreis für die Keramik-Anlage investiere, so gehe ich davon aus, dass die Anlage über den normalen Strasseneinsatz hinaus ihren Dienst erfüllt. Sicher würde ich nicht davon ausgehen das die Anlage einen dauerhaften Rennstreckeneinsatz bewältigt, aber wenn man sieht welche Vergleichsfahrzeuge ein Paar Runden auf der Nordschleife ohne größere Mängel mit einer normalen Stahlbremse absolvieren ....


    man sollte die Mängel nicht immer nur klein reden

    mit der neuen Optik macht der TTS aber ganz schön auf dicke Hose - viel mehr als er letztlich bezüglich der Leistung zu bieten hat

    für mich ist die Front viel zu verspielt (die Teile wirken dazu "aufgesetzt") , ggf. ist sie in schwarz anstelle des silbers akzeptabel - mehr aber auch nicht

    zum Grill - dieser ist einfach nur abgrundtief hässlich