Beiträge von Phex

    Wenn du das Vorschaltgerät ausschließen möchtest, tausche doch mal die Seiten der Brenner. Du wirst deine Antwort schnell haben ;)

    Ob der andere Brenner jetzt auch bald die Hufe hoch reißt wird dir pauschal niemand sagen können, der es nicht gesehen hat. Aber wenn du jetzt nur eine Seite tauschst, wirst du definitiv einmal weißes und einmal blau-lila Licht haben - glaub uns das siehst du und es wird sehr stören.

    Nein, kein Bullshit. Schau dir mal die Luftqualitätszahlen von Städten wie Sofia an.


    Da exportieren wir nämlich unseren ganzen Uralt Dieselautos aus Westeuropa hin und da ist an Werktagen übler Smog.


    Und auf die Landesfläche betrachtet ist im Durchschnitt in großen Ländern China und Indien mit den vielen ländlichen Regionen natürlich die Luft besser als in einem flächenmäßig kleinen Land wie Bulgarien. In den Metropolen wie Peking, Shanhai oder Delhi sieht die Welt natürlich ganz anders aus.


    Du vergleichst da gerade... Städte mit Städten, obwohl du auf die Landesgrößen referenzierst?


    Auch in den ländlichen Regionen Bulgariens wird die Luft signifikant besser sein als in den großen Städten, da nimmt sich kein Land was. Aber schon bedingt durch die reine Stadtgröße sehe ich es auch so, dass in China und Indien, insbesondere in den Metropolen, um ein vielfaches schlechter ist als in den europäischen Ländern.

    admin : besorg Dir mal ne Family, dann hat sich das mit dem TT a erledigt :-)


    und BTW: sag mal AUDI, die sollen endlich ein Q4RS Cab bauen, zur Not a nen Q3RS8)

    Sowas gab es bereits, den RS Q3. Die rollende Sinnlosigkeit, dieser Hobel.

    Das wird jetzt beim RS Q8 nicht anders werden, Audi wird sich ein bisschen in Porsches Cayenne- Regal bedienen und voila - fertig ist das nächste Ungetüm, welches viele wollen, aber niemand braucht.

    Alex, er hat ja aber konkret nach dem Rahmenlosen gefragt. Und den hast du in deinem sicher nicht :) Durch das Rahmenlose kann es durchaus sein, dass er nicht so stark abblendet wie ein Spiegel mit sichtbarem Rahmen drum herum. Blenden die Seitenspiegel auch ab? Wie ist der Effekt dort?


    Dieser Spiegel hat keinen zusätzlichen Schalter, um deaktiviert zu werden. Habe ich in meinem auch nicht drin, der Spiegel blendet immer ab, wenn zu viel Licht auf die Fotozelle fällt.


    Bernd, du kannst höchstens mal noch in den Fahrzeugeinstellungen suchen, ob der Spiegel sich dort deaktivieren lässt, ansonsten ist er eben permanent aktiv.


    A propos aktiv, neue Nutzer dürfen sich gerne in der entsprechenden Kategorie vorstellen ;)

    Also ich interpretiere es eher so: Selbst wenn du einen dicken Schlitten fährst - parken musst du den trotzdem wie jeder andere auch. Für mich eine irgendwie nicht wirklich gewichtige Aussage :/

    Fetter Trailer, definitiv!

    Aber wie es Cartman in Southpark schon sagte: "Vorbestellungen sind'n Dreck wert, OK? Wenn du ein Spiel vorbestellst, verpflichtest du dich bloß für irgendwas zu bezahlen, was ein paar Arschgeigen in Kalifornien nichtmal fertiggestellt haben. Weißt du, was du für so ne Vorbestellung kriegst? Einen Schw*nz in den Mund."

    Und bei wenigen Verbindungen ist diese Aussage so wahr wie bei Dice und EA. Bis dieses Spiel fehlerfrei und stabil online läuft, gehen wieder locker Wochen ins Land, und danach schröpft EA die Spieler wieder mit Micropayments wo es nur geht. Jede Wette, der erste DLC steht auch zeitnah in den Startlöchern - die Cashcow will ja gemolken werden.

    Für mich ist sowas inakzeptabel. Genau aus diesem Grund vermeide ich Vorbestellungen allgemein und Spiele von EA im speziellen. Diese Geschäftspolitik ist meiner Auffassung nach nicht hinnehmbar. Ich besinne mich lieber auf das echte Battlefront 2 zurück. Stammt zwar aus dem Jahr 2005 und sieht nicht mehr so geil aus, kann dafür aber mit einer echt ausgedehnten Solokampagne, mehreren Game-modes und ebenfalls einem Online-modus (wenn auch nicht offiziell) punkten.

    Die Chance dürfte sich aber auch sehr schnell gen Null verschieben, wenn der Hersteller glaubhaft machen kann, dass dieses Update notwendig war, um die Langlebigkeit seines Produktes zu wahren und Gesetze einhalten zu können. Und genau das würde Audi anführen.

    Der Richter würde dann zwar zustimmen, dass es sehr verärgernd ist, ein Fahrzeug basierend auf dem Vorführer zu ordern, der dann nicht diesem entspricht. Aber wenn sich zwischendrin die Richtlinien ändern hat man als Kunde keine Chance X/

    Das ist solange ein Lösungsansatz, bis die Rennleitung das erste Mal einen Blick drauf wirft. Danach kostets 40€ und du darfst das wieder abbauen, weil du ein Kommunikationsgerät während der Fahrt bedienst. Ich glaub dir, dass es für dich eine angenehme Lösung ist, nur erlaubt ist es eben nicht.

    Um meine Ausführungen von letzter Seite nochmal zu wiederholen: Das Urteil ist richtig so. Ich bin kein ausgebildeter Rechtsverdreher, aber meines Wissens nach kommt im deutschen Gesetz als steigerung von "fahrlässig" nur noch "vorsätzlich". Und auch wenn beide Fahrer nicht mit dem konkreten Ziel gestartet sind, jemanden zu töten, so lässt ihr Handeln auch bei großzügiger Auslegung des Begriffes "fahrlässige Tötung" eben diesen Begriff nicht mehr zu. Bis zu dem Zeitpunkt, in dem sie in den Jeep des alten Mannes knallten, war ihr Handeln durchweg als vorsätzlich zu bezeichnen und sie haben damit wissentlich die Unversehrtheit anderer aufs Spiel gesetzt. Demnach bin ich der Ansicht, sollten auch alle Folgen dieses Geschehens als vorsätzlich gelten. Und vorsätzliche Tötung ist nunmal Mord.

    Bisher ist das Urteil noch nicht rechtskräftig. Es ist also davon auszugehen, dass die Verteidigung in Revision gehen wird. Mal schauen, was am Ende wirklich noch dabei herum kommt. Wobei ich auch denke, dass eine Bestätigung des jetzt gesprochenen Urteils durchaus gerechtfertigt wäre. Beide Fahrer haben massivst auf die Kacke gehauen. Wenn man das Tempolimit um mehr als das dreifache überschreitet und rote Ampeln missachtet, der nimmt es billigend in Kauf, dabei Unbeteiligte zu schädigen. Da spielen neben Narzissmus und Egoismus noch so viele psychische Faktoren mit hinein, dass diese geistige Unreife sich nicht nur aufs Führen von Fahrzeugen beschränkt, sowas zieht sich eher durchs ganze Leben.


    Das nichtvorhandensein einer genauen Definition von illegalem Rennen halte ich aber auch für ziemlich problematisch. Meiner Ansicht nach ist dies das Fahren von mindestens zwei Fahrzeugen im Verbund, die gemeinsam gegen die StVO verstoßen.

    Um den Sound mache ich mir im Grunde gar keine Sorgen, auch ein V6 kann verdammt geil klingen. Erinner dich mal an den ersten RS4 zurück, dessen 6 Pötte klangen auch ziemlich ordentlich.
    Aber ich halte es mal für nicht ausgeschlossen, dass er diesmal auch solche peinlichen Lautsprecher in den Abgasstrang verpflanzt bekommt :S


    Auf den Fotos sieht er aber schon recht ordentlich aus. Die Räder müssen noch ein Stück weiter raus, die sehen noch ziemlich verloren in den Radkästen aus, und noch ein paar Millimeter tiefer, dann passt das schon.

    Ich weiß nicht, liest sich für mich so, als hättest du dir da selber nur ein Ei gelegt; Saunders macht sich ja auch nicht gerade unverhohlen über dich lustig. Und auch irgendwie nicht gerade zu Unrecht. Autotester können nur mit dem arbeiten, was die Hersteller ihnen hinstellen. Sollen die etwa sagen "Mimimi, gebt uns Winterreifen oder lasst uns den Test machen wenns wärmer ist."? Solche Animositäten machst du genau einmal, danach gibt dir niemand mehr sein Fahrzeug zum testen.