Beiträge von Ibonibo

    Ja und ja. Nein keine Spurplatten.


    Welche Schablone hast du genommen. Fur den TTRS gabs keine... (Nahm die vom Golf R)


    Sollte passen. Hab mehr Platz als OEM... sollte kein Problem sein mit Serienfelgen.


    Gutes Upgrade. Das Teil beisst gut

    Es gab auch Zeiten da wurden Serienkarossen wie Urquattro, 190E AMG, M3, Opel kadett auch nur belächelt als man ob die jemals gross im Preis steigen würden, bei einigen von denen reden wir jetzt fast von 6stelligem Preis....


    Und alle 8j:

    Erster RS mit 2 Türen

    Seit langem wieder mit 5 Ender

    Und fur alle die die seltenste Option bestellt haben, Handschalter, ist es der letzte RS mit Rührfunktion :thumbup:


    Das wir hier nicht in 5 Jahren reden ist klar, aber find mal einen guten RS 8j unter 30... Mittlerweile sind auch wieder die Modelle mit wenigen km im Preis gestiegen....


    Erster S3 das selbe, Talsohle von 6k ist schon lange weg. Willst du einen guten sind 10k aufwärts schon nötig

    ICETER ... hab dein Thread auch bei vortex geslesen und all die Threads über das hintere LSD...


    Gibt ja einige interessenten an HeckLSD, und null Supply, nur für frühere gens gibts was


    Hammer Projekt. Man müsste mal in England schauen ob man da nicht ne Kleinserie hinkriegt. Da gibt das Know-how noch sowas in Kleinstserien anzufertigen.

    Mein Motorenbauer hat da gute Kontakte und lässt da Teile anfertigen die sonst auch für Cosworth oder HKS anfertigen...


    Da müsste man halt nur wissen was für unterschiede es gibt in den Haldex4 Gens...

    alleine schon dass die Kisten über Luxemburg laufen...:/


    Burundi wäre vielleicht noch ne Alternative für die nächste Generation

    Just FYI : Luxemburg hat ne extra Prüfstelle für die EU (COC) Gutachten. Glaub es gibt nicht sehr viele Prüfstellen in Europa... Hier werden ein Grossteil der Serienfzg für Europa zugelassen. Aber ob da alles kosher war/ist weiss der Fuchs ...


    Frage ist ja :


    Wer wird den ganzen Skandal da bezahlen,... gehen ja jetzt wahrscheinlich an Wiedekorns Vermögen, aber schlussendlich wird der Kunde den Grossteil bezahlen....


    Jetzt sind halt die Kunden gefragt mit dem Einkauf zu wählen ob sie das so akzeptieren...

    Kann dir es nur von anderen VAG Modellen sagen, ist bei VAG ja sowieso Einheitsbrei...:


    Zitat

    - Wenn ich das Handschuhfach abbaue, komme ich dann von der rechten Seite hinter den DIN-Schacht vom Radio? Habe an meinem neuen RNS eine Latte von Adaptern, die ich führen/anordnen muss, damit das Teil in den Schacht geht.


    Wenn ne Oeffnung da ist, ist nicht wirklich viel Platz. Kommst höhstens mit 2-3 Finger rein... sollte aber genügen um die Kabel sauber nach hinten zu führen.... Also ja, aber bedingt


    Zitat


    - Muss ich beim Abbau bzgl. Airbag besonders aufpassen? Batterie abklemmen wäre jetzt das was wohl Sinn macht, oder?


    Nee Airbag keine Sorgen, solang du nicht mit dem Hammer draufhaust geschieht da nix. Klemm die Batterie ab dann bist du auf nu mal sicher (in diesem Fall aber nicht 100% nötig, aber das muss jeder selbst entscheiden wenn er am auto arbeitet; klemm sie ab, brauchs du dir keine Sorgen machen)


    Zitat


    Gibts irgendwo eine gute bebilderte Anleitung für den Abbau des Handschuhfaches beim 8J Roadster?


    Wenn dein Freundlicher freundlich ist kann er die die Erwin Anleitung rausdrucken....


    Aber sind nur Sichtschrauben abzumachen (paar oben im Handschuhfach, unter dem Handschuhfach und die Blende an der Seite des Amature runtermachen, da sind auch noch paar Schrauben) Sollte alles Torx sein.


    Wie gesagt, habs selbst beim TT noch nicht runter gehabt, ist aber ziemlich einfach.

    Man bremst aber halt auch nicht in der Kurve :P


    Das war aber zu den Zeiten vor ABS....


    Und im Video sagt der Tester dass er es ja auch macht bei Gas wegnehmen und Lastwechseln...


    Zum spielen bestimmt spassig, aber stell dir das mal in der Grenzsituation vor, Vollbremsung in ner Kurve... =O


    Für mich müsste er den Arsch nur rausstellen wenn du nach Gaswegnahme, mit nem gewissen Lenkwinkel wieder voll drauflatschst... halt wie ein mechanisches:/

    http://atswheels.com/atswheels/portfolio/gtr-gtr-evo/


    19×9 möglich.

    Wenn du wirklich auf Performance willst wäre 18x9 oder Sogar 18x9,5 besser.

    Als Evo noch mal nen Kilo leichter....

    18" kommt so daher


    g5c0Tbn.gif


    Passt nicht über meine Bremse :P:D:saint:


    Also abgesehen das es nur bis 18" überhaupt ein Festigkeitsgutachten gibt, so steht ganz klar in den Gutachten dass es nicht für ne Abnahme 19/21 Stvzo ist....


    Sowas bekomm ich niemals eingetragen. Hier bei uns ist keiner bereit sein Job aufs Spiel zu setzen wegen ner Freundschaftseintragung (zurecht).


    Diese ganze Vit.B Eintragungen sind der Grund warum man mit Fzgn in Deutschland keine Rechtssicherheit mehr hat... Wenn jeder Depp in grün einen Prüfbescheid eines diplomierten Ing. anzweifeln kann weil es paar schwarze Schafe gibt die alles, ALLES, eintragen.


    Gestern Broo Performance gesehen, bieten Tüv für Straightpipes an


    1275389857_naked-gun-facepalm.gif

    Wenn dann vorne. Hab auch eine Schablone zum ausmessen. Rausfinden ob sie passen werd ich so bestimmt. Haett aber am liebsten mal ne Probe rangehalten um auch zu schauen wie sie in echt rüberkommen. Suche im Moment danach...


    Kann mir auch nicht vorstellen dass die Speichen da so dick sind, waren bei der RS Bremse bestimmt nur paar mm. Hab Platz für 5 (2mm min zur Bremse für TUV)
    Wenn's dann die Turbine wird, dann in schwarz oder titangrau... :thumbup:

    Doppelspeichen 20Zoll ET52.

    Die beste und schönste Felge am TT.

    dazu nur 11kg.

    20" ist mir zuviel... 20" sieht top aus und füllt am besten die Radhäuser aus, hat aber auch wieder ne Menge Nachteile Performance technisch... Funktion > Form...


    Was ist denn mit der ATS Crosslight, die gibt es in 9x19 in ET52 mit Gutachten für den RS

    Ja, gefallen mir bis auf den abgedrehten Rand aussen auch gut, auch wenn sie dem Design der Felgen auf dem S3 sehr nahe kommen...


    Leider ist die Felge in diesen Dimensionen nicht mehr soo leicht das es sich für mich lohnt. ATS hat geile Felgen, aber oft nur 8.5*19...


    Geh von meiner Rotorfelge aus die ich irgendwann als Sommerfelge fahre. Diese hat 12.7. Glaub die ATS in 9*19 et52 wiegt auch etwas über 12... (12.3 aus dem Kopf)...


    Mir gehts nur um die Gewichtersparniss ohne Kompromisse (stepdown) in der Reifen / Felgengrösse....


    Und da wird die Auswahl sehr eng (ist ja schon so karg was an den RS passt)... Gibt noch die ein oder andere aber die sind dann so teuer,... da gibts wieder andere Massnahmen die viel mehr bringen...


    Die Turbinen TT Felge ist immer noch vorne. Muss nur schauen das ich irgendwo an eine rankommen zum Probemontieren... da hätt ich ne orginal TT Felge mit original Dimensionen in unter 10kg... und ein Set neu kostet 1300€... Preis/Leistung perfekt

    Bin schon länger am überlegen ob ich mir so ein Teil einbaue...


    Rückbank ist ja nutzlos, aber einfach raushauen find ich kontraproduktiv da man das Heck nur noch leichter macht und die Balance des Autos noch weiter nach vorne kippt.


    Und nen Sack Zement im Kofferraum ist ja auch nicht der Bringer :D Soll aber rückrüstbar sein, deshalb keinen verschraubten oder eingeschweissten... Wenn man diesen Weg geht dann kann man auch gleich mit nach vorne gehen ;)


    Hab einige verschiedene gefunden...


    Wiechers

    http://www.wiechers-sport.de/s…006-2014-clubsport-detail


    Brenner
    https://www.brenner-motorsport…php?A=1732&p1=447&p2=1040


    Pleie

    http://www.pleie-sport-shop.de…/63363398/Products/170010


    Elfer-ARt

    http://www.elfer-art.de/buegel.htm


    Denk mal wenn nur Gutachten da steht das es genau wie bei den anderen nur ein Material Gutachten ist?


    Hat jemand Erfahrung mit den Teilen? (egal ob TT oder sonst eine Auto, ist ja immer das selbe Verfahren)


    :/:/

    Alles klar. Hab ich mir gedacht, deshalb nicht für TTRS in den Beschreibungen, genau wie die schönen Doppelspeichen...


    Stell die Felgen mal hinten an... Wenn ich Platten wegen Fahrwerk fahren muss, kann man noch schauen... Mit der Original RS Bremse waren mit den Telladega Felgen maximal 1mm Platz (meiner und ein anderer User hier waren die ersten Fzg mit der neuen Bremse und die letzten mit der Felge). Jetzt hab ich an der Stelle 7mm Platz...


    Will halt keine 8.5 Breite mit 255 fahren, dann mit Pech nur MS. Komische ET wo Bearbeitungen erfolgen müssen... Ich werd jetzt mal die 5Segement mit der Rotor wechseln...


    5Segement ist schwer mit 14.3 kg, aber nicht die schwerste im 19"

    Die Rotor ist mit 12.7kg genau Durchschnittgewicht bei 19" Audi Felgen...

    Unter 12.7 gibts nicht viele in 9*19 ET52