Beiträge von Syccon

    Welche ET haben denn die normalen RS Felgen im 5 Arm Design wo die meisten fahren?

    Die normalen Audi TTRS Felgen haben ET52.
    Beim 8J TTRS waren 18 Zoll noch möglich. Der Bremssattel war kleiner. Soweit mir bekannt, geht auf dem 8S TTRS das nicht mehr. Oder fährt hier jemand 18 Zoll auf dem TTRS?

    Verstehe ich das richtig, die 9 x 19 ET 52 passt beim TTS aber beim RS passt wie wegen der Bremse nicht mehr?

    Ich. habe mir extra die oben gezeigte Felgen besorgt um sie evtl später mal auf nem RS zu fahren?

    Wird wohl so sein, wenn MaTTze71 das schon versucht hat. Es gibt nur ganz wenige Felgen, die über den Bremssattel der TTRS (8S) Bremse passen. Das Problem gab es schon beim TTRS 8J. Das liegt nicht an der Bremse, sondern an dem zu kleinen Radhaus, welcher nur Felgen mit hoher ET und/oder entsprechendem Speichendesign zulässt.

    Man kann es noch mit Spurplatten versuchen, muss dann aber abgenommen werden.

    Das sind die normalen Serien Winterfelgen für den TTRS in 9x19. Bezeichnung habe ich jetzt nicht parat. Sind aber nachträglich schwarz gepulvert. In schwarz gibt es die nicht.

    Jede 9x19 passt sicher nicht, wegen dem Bremssattel. Kommt auf die ET an und auf das Felgendesign. Zur Not mit Spurplatten.

    Ich hoffe du bekommst keine Probleme mit deinen Heckleuchten..

    Das kann manchmal noch nen ganz schönen rattenschwanz nach sich ziehen

    Das könnte durchaus sein. Sieht aus wie foliert... oder? Sind die so zugelassen? Oder sieht das nur so dunkel aus? Wenn nicht und das ein Gutachter oder die Versicherung von der Gegenseite mitbekommt und der Verursacher sich einen Anwalt nimmt, könnte es Probleme geben.


    Trotzdem ärgerlich. Ich hoffe, es geht alles gut aus. :thumbup:;)

    Die Nordschleife ist doch nichts anderes wie Kurven und Steigungen und Gefälle wie man sie auch auf vielen Land und Passstraßen findet.

    In sofern macht es schon Sinn auch solche Autos da zu testen.

    Sie werden ja auch in freier Wildbahn nicht nur in der Stadt und Geradeaus fahren.

    Genau deshalb ist ja auch die Nordschleife weltweit das Maß aller Dinge. Weil sie eben dem realen Verkehr am nächsten kommt. Mal abgesehen vom nicht vorhandenem Gegenverkehr. Auch ein SUV Fahrer will wissen, ob er schnell und sicher fahren kann. Auch wenn er es wahrscheinlich nie macht. :)


    Liegt wie ein Brett auf der Straße. Ist schon geil anzuschauen. :thumbup:

    Das Problem an den Action Filmen heutzutage ist, das die keine Story mehr haben. Stink langweilig. Nur sinnloses Geballer und animierte Explosionen. Alles total übertrieben und unrealistisch. Genau das Niveau für die heutige Zeit. :thumbup: Wird bei Bad Boys 3 nicht anders sein.

    Die Audi connect Dienste sind nur für die online Verkehrsdaten notwendig. Wann die Lizenzen für die connect Dienste ablaufen, kann man sich im entsprechenden Menü anzeigen lassen. Ohne Audi connect Dienste geht es aber auch . Hat man halt nur TMCpro oder so.
    1 Jahr connect kostet 80€. 2 Jahre 140€. Informationen findet man z.B. hier.

    Jetzt zu den Navigations Kartenupdates. Wenn die abgelaufen sind, bleibt es halt bei dem letzten Stand. Das Navi funktioniert ja weiterhin. Oder man kauft sich das neue Update. Geht nur über einen Audi Partner. Informationen dazu findet man hier im Audi Shop.

    1 Update 2019/2020 kostet 199€.
    4 Updates (also bis 2021) kosten 259€.
    Ich denke letzter Preis ist o.k.

    Das wäre zu einfach. :) Willst du umrüsten? Der Aufwand alles raus zu suchen, ist viel zu groß. Der Heckspoiler z.B. besteht aus 26 Teilen. Den gibt es nicht komplett wie beim 8J. Allein das obere grundierte Spoilerblatt ohne Seitenkappen kostet 578 Euro. Der komplette Spoiler mit allen Teilen kostet über 2000 Euro.

    Das gleiche gilt auch bei den anderen Teilen. Die nackte Stoßfängerabdeckung hinten 627 Euro. Dazu kommen noch 30 Anbauteile. Weiß ja keiner, ob die einfach so an den VFL passt. Und man noch Anbauteile braucht. Ich denke mal, das passt nicht. Nur die Stoßfängerabdeckung vorn ohne Grill, Gitter, Spoilerlippen etc. über 900 Euro. Ca. 50 weitere Anbauteile inkl. Schrauben und Halter.

    Ich schätze mal, das alle Teile, die man für einen Umbau braucht, mehr als 10.000 Euro kosten. Lackierung kommt noch dazu. Und ob das passt, weiß auch keiner.

    Sind doch alles namhafte Hersteller. Was soll den an den Pirellis schlecht sein? Hab seit gestern das erste mal Winterreifen drauf und war überrascht, wie gut die sich fahren. Von der Geräuschentwicklung kein Unterschied zu den Sommerreifen. Die Pirellis sind Serienbereifung mit AO Kennzeichnung. Kann also so schlecht nicht sein.

    Du musst nach deinen Ausstattungs Codes schauen. Dann findest du die richtige Felge.

    Die R wurde 6/2013 ersetzt durch CJ für Rad- und Reifensystem (SST) mit Notlaufeigenschaften.

    PR-F04 und 7FF
    Die S wurde 1/2013 ersetzt durch CL

    PR-C2Z und 2WW