Beiträge von snk

    Hi,

    auch wenn das Thema hier schon alt ist. Habe heute bei mir die Lippe demontiert, da diese lackiert werden soll.


    Habe mal ein paar Fotos erstellt, damit Nachahmer eine Vorstellung von dem Aufbau bekommen und wo die Klipps sitzen.


    Ich bin wie folgt vorgegangen...

    1. Die 4 Schrauben herausdrehen.

    2. Von hinten unter die Lippe greifen und diese mit etwas Kraft ein Stück nach vorne ziehen. Dabei lösen sich die Einschübe, welche an der zu dem Auto gewandten Seite der Lippe zusehen sind.

    3. Ab jetzt kann man nicht mehr von einem vernünftigen Vorgehen sprechen… Nach vielem Biegen, Ziehen und dem Versuchen die vorderen Klipps zu lösen ohne Gewalt anzuwenden konnte ich die Lippe nur mit einem großen kräftigen Ruck (eher ein Abreißen...) lösen. Verrückterweise sind dabei alle Klipps heile geblieben. Die Klipps wie auf dem Bild zu sehen scheinen etwas elastisch zu sein...


    Viel Glück ;)

    Hi,

    vielen Dank für die Infos. Damit ich die Verkleidung A Säule entfernen kann muss aber erst die Verkleidung mit den Sonnenblenden ab oder? Ich spreche vom Roadster.


    Kann jemand erklären wie man diese ohne Schäden abnimmt?

    Danke für die Tipps. Ich denke, dass ich erstmal zur OEM Lösung greife und hoffe, dass diese vor 10000km und 6 Monate abraucht (wenn sie es tut..). Mal sehen wie kulant die Jungs dann sind. Danach kommt was anderes rein..

    Bei meinem TTRS zeigt sich starkes Quitschen beim langsamen Abbremsen und ruckeln im Lenkrad bei Bremsungen ab 80km/h.
    Vermutlich sind die Scheiben verzogen.
    Die Audiwerkstadt möchte für den Tausch der Scheiben und Beläge ca. 1300€ haben.
    Ist das der übliche Preis?
    Welche Alternativen gibt es?


    Vielen Dank im Voraus :)


    Grüße

    Hallo Zusammen,
    da mein Problem auch in dieses Thread passt ...
    Hat jemand schon Erfahrung damit, den Flügel von dem Steg des Heckspoilers (feststehend) zu entfernen.
    Dieser ist ja mit 5 Schrauben befestigt und zusätzlich mit einem schwarzen Klebeband verklebt.
    Im Internet wird erwärmen, Angelschnur, Schneidedraht etc. empfohlen.


    Gefühlt gibt es viele Ratschläge, aber es war noch keiner dabei, der das scheinbar wirklich ohne Beschädigungen geschafft hat.


    Bevor ich aber den gesamten Spoiler beschädige, würde ich das ganze lieber von einer Fachwerkstatt übernehmen lassen. Macht eine Audi-Werkstatt so etwas? Was darf soetwas kosten? Mit etwas Erfahrung und dem passenden Werkzeug sollte der Flügel in 10-20min demontiert sein.


    Am Ende soll ein MTM Flügel verschraubt werden.


    Vieleicht möchte jemand seine Erfahrungen teilen.


    Vielen Dank schon mal :)