Beiträge von TTRS_Phil

    Ich muss sagen, ich finde es gut, dass Audi sich nun auch in die Sparte orientiert.
    Macht BMW und aktell Ford ja auch sehr Erfolgreich.


    Aber ich denke die Teilen werden sehr kostspielig.
    Wenn ich rechne TT RS voll 100k plus alle Teile ist man sicher bei 130k...


    Muss aber sagen die Optik finde ich grauenvoll, erinnert mich extrem an den ABT TT RS R.


    Denke alle Perfomanceteile wie Bremse, Auspuff, bekommt man bei anderen herstellern billiger.
    Aber man wird wohl den Garantievorteil haben


    Bin auch mal sehr gepannt auf die preise für die teile.

    Welcher genau es beim TT ist musst mal gucken.
    Hab meinen TT grade nicht griffbereit...


    Aber die Klappe öffnen wo sich der Xenonbrenner hinter befindet, und bei meinem A3 war es ein kleiner schwarzer flacher Stecker, der auf den Stellmotor geht.

    Danke Dennis :victory


    Dirk, Rennstrecke fährt fast nur die F1 Ceramic Scheiben, alles andere ist fast Stahl, da bin ich bei dir.
    Aber oben hast du ja geschrieben, dass du keine fährst...
    Schau mal die ganzen GT3 RS an, mehr als die hälfte davon ist ohne PCCB vom Band gerollt, weil das ein Auto ist was viele regelmäßig auf der Rennstrecke bewegen.


    Ja bei nässe ist die Ceramic auch mit Vorsicht zu genießen.
    Grund hierfür ist aber auch, das die Ceramic Beläge (ausgenommen 370mm) ein großer Belag sind und keine Schlitze haben, somit ist es schwer das Wasser erst mal von der Scheibe zu "wischen".
    Ist bei einer großen Stahlbremse auch nicht viel anders.


    Mit der Serienbremse scheinst du einer der wenigen zu sein, der keine Probleme hat.
    Ich selbst hab an 5x am RS3 und TT RS Ceramic verbaut, fahre ja auch R8 ringsum.
    Damals hatte mir nach dem Kauf schon die Strecke heim gereicht mit der Stahl, meine hatte extrem gequietscht, Scheiben waren unter Temperatur leicht verzogen und und und...
    Das hatte mir einfach kein Vertrauen ins Auto gegeben...
    Und ja war die Aktuellste Generation.


    Leider scheint Audi da nicht wirklich Lernfähig zu sein, der neue RS3 hatte dann zwar Wavescheiben und 8Kolben Sättel, hat die Sache aber auch nicht besser gemacht...


    Extrem wärme behandelte Stahlscheiben funktionieren einigermaßen, aber mangels ausreichender Kühlung stirbt fast jede Stahlscheibe bei ambitionierter Fahrweise.


    @5ZylinderRS
    Würde mich wundern wenn da nur die Beläge bei der 370iger Mist waren, hab diverse TT RS mit der Ceramic gesehen und die Scheibe sah sowas von fertig aus, schon vollkommen ausgebrannt.


    Aber ist ja egal, will hier niemand zu etwas überreden, will nur gerne paar Dinge richtig stellen.


    Bin auch gespannt wie der aussehen wird, von der Farbe bin ich kein Fan, aber mal sehen wenns soweit ist.

    Ich hatte das selbe Problem bei meinem Daily (A3 8P) mit Bi Xenon und Adaptive Light.


    Bei mir ist es damals meist bei einer bestimmten Kurve aufgetreten.
    Anfangs recht selten, später dann bei fast jeder Fahrt und an selber stelle.


    Hatte damals auch einiges versucht und dachte schon ich muss einen bzw. zwei neue Scheinwerfer kaufen.


    Ich habe dann mal den Stecker der auf dem Stellmotor fürs AL runter gemacht und etwas Kontaktspray draufgeprüht (nicht zu viel, sonst verdunstet das im Scheinwerfer und schlägt sich als Nebel irgendwo nieder).


    Seither nicht einmal mehr die Meldung gekommen und das AL funktioniert ohne Probleme, nun schon fast 2 Jahre!


    Absoluter Quatsch.
    Kalt ist die Ceramic mindestens so gut wie eine Stahlbremse, wenn nicht besser.
    Das mit dem Steinschlag ist auch Unfug...


    Ich kenne keinen der mit der RS3 TT RS Bremse keine Probleme hat, nichtmal die die Auto "sanft" im Alltag fahren.


    Aber ich muss sagen ich würde auch nicht die 370mm Ceramic nehmen, weil die einfach nicht gut ist.
    Dann lieber 380iger oder 400er für weniger Geld nachrüsten.

    Merci nochmals :up:


    Ja Wabengrill ist seit etwas über einen Jahr verbaut.
    Absolut keine Probleme bis her her, kein abplatzen oder sonst was.


    Ich hatte es ja damals auch geschrieben, ich war bei mehreren Lackiereren, und alle bis auf einen sagten das geht nicht.
    Der eine hat er mir lackiert und es sieht einfach nur top aus, wertet das Heck ungemein auf, im Gegensatz zum Matt schwarzen Kunststoff.