Beiträge von hollandfreund

    ein Schritt weitergedacht, vielleicht ist DAS einer der Gründe warum Michelin die Sommerreifen Tests dominiert?

    Einfach mal die Werte im trockenen vergleichen. Könnte ja an den Abmaßen liegen....

    Aber das ist nur meine Interpretation.

    Möchte um Gotteswillen keine Reifen-Test-Diskussion daraus machen.


    im Übrigen ist es in diesem Forum wirklich müßig etwas zu posten. Schreibt man hier etwas aus eigenen Erfahrungen, kommt mit Sicherheit einer um die Ecke der einen kennt, dessen Schwester in einem anderem Forums was wirklich tolles gelesen hat....



    Wenn hier jede eigenen Erfahrungen angezweifelt werden, macht Euch doch selber die Mühe und ruft die Reifenhersteller an. Kontaktdaten gibts im Internet.

    Auch wenn das dann mit eigenem Abeiten oder eigener Mühe verbunden ist.


    und wenn der EINE Forumskollege wieder klugscheissert, die "Normbreite" wäre eh nicht zu vergleichen, dann frage ICH mich halt warum es die gibt.... ;)



    EDIT: ich weiss, telefonieren ist mega Oldschool. Vielleicht kann man auf Facebook die Informationen auch erlangen, oder einfach bei Insta followern :saint:

    Egoismus Weniger? Geh mal einkaufen. Da hält gefühlt jeder 10te sich an die Abstandregeln. Und kuck dir mal die Badeseen und Strände an. Halb DE ist oder war jetzt gefühlt iwo im Urlaub.

    Aber klar, es ist natürlich was anderes wenn sich die Familien am Strand oder Spielplätzen nicht an die Abstandsregeln halten als wenn es die Jugendlichen tun...

    das kann ich hier in München so nicht bestätigen. Egal ob Discounter oder Edeka, HIT, hier wird sich im großen und ganzen an den Abstand gehalten.

    Sogar in der U-Bahn wird es versucht. Wenn sich Leute nicht dran halten, dann sind das die, die der deutschen Sprache halt nicht mächtig sind. Vermutlich gibt es in deren Heimatländern keine Gesetze.

    Und ja, das ist keine Polemik, sondern ist mir am letzten Freitag GENAUSO passiert. Alle halten Abstand, nur so ein Tittenmonster aus Osteuropa hat sich fast auf meinen Schoß gesetzt. Fänd ich ausserhalb von Corona ja ganz witzig, nur aktuell denkbar ungünstiger Zeitpunkt. Die netten Worte die ich der "Dame" sagte sind hier leider nicht zitierfähig....

    Und beim Baden kann ich nur FKK empfehlen. 8)Sowas ist bei uns nämlich in deutscher Hand, da klappt das auch mit dem Abstand zwischen den Handtüchern ;)

    das Befremdliche ist, dass der Egoismus einiger Weniger, die meinen sie müssen jetzt unbedingt an den Goldstrand fliegen, große Party machen, oder sich nicht an die Abstandsregel halten, die Gesundheit, Jobs und den Wohlstand eines ganzen Landes gefährden.

    Leider wird eine II. Welle nicht diese Zipfel treffen, sonden die, die sich an Vorschriften und Gesetze halten.

    hab neulich nen Gummibaum, so 2m im Durchmesser, auch offen von zu Hause ins Büro gefahren.

    Ging gaanz gut, nur >80km/h auf der Landstraße hätte ich nicht testen sollen. Nahcher waren nicht mehr viele Blätter dran...:D:D:D

    Kleb dir doch paar filzstreifen drauf oder justiere deinen Gurt weiter unten oder oben, da solltest du doch eine Spange haben, die die schnallenhöhe einstellt.


    Die anderen Beiträge sind ja nicht so hilfreich bis jetzt

    die Kritik hat an mir genagt....


    deshalb mal was ganz einfaches, aber wirklich sinnvolles: einfach den Gurt vom Beifahrer um die rechte Seitenwange vom Sitz legen.....


    Weiß nicht ob das verständlich ist, zur Not kann ich auch ein Foto machen. Wurde nämlich schon vor Jahren mal diskutiert...., seidem ist bei MIR Ruhe 8)

    würde auf alle Fälle beim Turbo über Stage 1 nachdenken. Dann ist man bei 420-430 PS. Und mit den "NM" kann man auch locker mit 2 Zylindern weniger auskommen.

    Ist halt die Frage, will man Sound, oder will man DEN Turbo Punch. Schön wenn man die Wahl hat.....;)

    der TTS /8J ist ein VW EA113,

    wenn Du negative Beweise im www findest, bitte unbedingt hier reinschreiben.

    (ähm, hören sagen bzw. Statements aus MT bitte aussparen...)


    und aus der Praxis: mein TTS ist mittlerweile 10 jahre, aufgeblasen, und verbraucht 0 Öl

    Hier ich 😉


    Hatte genau das gleiche Problem, aber der ausgegebene Widerstandswert im VCDS war auch der den ich zwischen den 2 Pins gemessen habe.

    Nach langer Diskussion hin und her hatte ich für 150 Euro 2 neue bekommen, diese verbaut, die alten zurück geschickt und 150 Euro zurück bekommen..

    ja genau! Wußte doch es war jemand auch mit einem roten TT :-)


    also hast Du im VCDS auch den Ohm Wert gehabt. Und der entsprach dem Wert, händisch mit einem Ohmmeter an den Pins gemessen?


    Warst Du noch in Garantie? Hast also nix gezahlt? Ich hab für meine beiden in Kulanz 75.- gelöhnt

    TT-Eifel

    das mit den 3,3 +- 0,5 war mir klar;)


    meine Frage war eigentlich, ist in dem "Stilllegungsbauteil" wirklich nur ein Widerstand den ich im Stecker an den 2x Pins messen kann?

    Oder sind da noch irgendwelche induktiven Bauteile (Spulen) drin?


    Hier hatte ein Member mal so etwas in der Vergangenheit geschrieben. Und hatte da auch Messungen gemacht. Er war da wohl auch mit KW in Kontakt.


    Weiß nur nicht mehr wer das war.


    Aber Du hast mir schon geholfen. Ich behalte einfach beide "Widerstände" und leg die mir aufs Lager....

    hab den Scan an KW gemailt und die haben es akzeptiert


    KW gibt für den Widerstand ja 3,3 Ohm +- 0,5 an

    Heisst das dann, dass die beiden Teile mit 3,6 bzw. 3,7 Ohm gemessen, in Ordnung sind?

    So wie in dem VCDS Scan hätte ich halt jetzt bei einem die 2,5 Ohm erwartet

    Adresse 14: Raddämpfung Labeldatei: DRV\8P0-907-376.lbl

    Teilenummer SW: 8J0 910 376 B HW: 8J0 907 376 B

    Bauteil: J250 Raddaempfung 0050

    Revision: --H18--- Seriennummer: 190DPH 9148096

    Codierung: 0000034

    Betriebsnr.: WSC 01236 785 00200

    VCID: 2E597AD4B9B3583F04-807A


    1 Fehler gefunden:

    00145 - Ventil für Dämpfungsverstellung hinten rechts (N339)

    011 - Unterbrechung - Sporadisch

    Umgebungsbedingungen:

    Fehlerstatus: 00101011

    Fehlerpriorität: 2

    Fehlerhäufigkeit: 1

    Verlernzähler: 218

    Umgebungsbedingungen:

    Spannung: 14.04 V

    Geschwindigkeit: 38.3 km/h

    Spannung: 5.03 V

    Binärwert: 00010010

    Binärwert: 00000001

    Ohm: 2.5

    Widerstand: 390.15 ohms