Beiträge von Xsiv1983

    Ich finde das immer so witzig wenn Leute irgendwas von Preispolitik reden. Gibt es außer dem S1 noch ein modernes KLEINES Auto mit Allrad ? Mir würde keiner einfallen, also könnte Audi auch 100000€ verlangen wenn sie wollen würden weil sie die einzigen sind die so was gebaut haben .... Solange es Leute gibt denen der Allrad wichtig ist können sie die Preise auch verlangen.


    Zum Thema Bremse überhitzen.


    Flott fahren und flott fahren sind 2 verschiedene dinge, auf der Autobahn habe ich es auch noch nie zusammen gebracht die Bremse zu überhitzen ^^. Gerade weil wir keine Profis sind und nicht komplett ans Limit gehen, finde ich es schon traurig dass eine Bremse BERGAUF überhitzt.


    An RAPTOR


    "Sorry aber einen TTrs würde ich niemals fahren, das Frauenauto, wenn dann einen R8"


    Weist du worauf ich hinaus will ?

    Das Spiel könnten wir genau so mit R8 und 911 Turbo oder 911 Turbo und GT3 RS führen.


    Ich denke der Thread hier sollte potentiellen Käufern eines S1 helfen sich zu entscheiden, der der hier rein schaut hat ein definitives Interesse an diesem Auto sonst wäre er nicht hier. Jeder der etwas Positives oder auch negatives aus Erfahrung berichten kann sollte es auch tun.

    Habe eine kleine Ergänzung zu meinem Bericht, die Bremsen des S1 sind eindeutig nicht für Rennstrecken betrieb ausgelegt.


    Am Wochenende war ich mit einem Freund auf einer Bergstraße, er mit einem Evo 7 ich mit dem S1. 10 min. Bergauffahrt und die Bremsen haben geraucht, sie wurden so heiß dass die Radnabenabdeckungen geschmolzen sind. Kenne ich so von keinem einzigen Auto von mir, Brembo hin Brembo her, jeder der vor hat mit dem S1 auf eine Rennstrecke zu fahren wird denke ich keine Freude haben.


    Beim Evo ist nicht mal dampf aus der bremse gekommen.


    Bevor mich jetzt jemand über den S1 belehrt, ich weiß dass ein Evo eine andere Fahrzeug Kategorie ist aber dass die Bremsen so Überhitzen hätte ich mir nicht gedacht, ich will gar nicht wissen was wäre wenn wir den Spaß bergab gemacht hätten ...


    Soll eher ein Informationsbeitrag für S1 Interessenten sein.

    Ich verstehe nicht wieso es immer wieder Leute gibt die mit irgendwelchen Geschmacksaussagen kommen, wem es nicht gefällt der muss es nicht kaufen und alle anderen ran an die suche :-D

    Ich Google seit 2 Wochen finde es aber niergends. Neidfaktor hat es auch nicht mehr (zumindest habe ich es nicht gefunden).

    Also ich kenne den 290 PS Cupra (hat ein bekannter von mir) und muss sagen er geht schon sehr gut. Ich hatte einen TTS (Gechipt) und bis 200 war da nicht viel unterschied auf der Autobahn. Was mir aber extrem auffällt (ist aber nur meine persönliche Meinung). Das DSG ist für mich viel unberechenbarer als ein Schalter. Ich fahre jetzt einen S1 hätte es den mit DSG gegeben hätte ich ihn zu 100 % mit DSG genommen. Jetzt im nachhinein muss ich sagen dass ich den Schalter fahrdynamisch spaßiger und besser finde.

    Wenn mich jemand fragt was ich selber besser finde würde ich immer sagen DSG ist längsdynamisch definitiv schneller, kurvendynamisch finde ich den Schalter aber besser weil berechenbarer.


    Ein Grund warum das DSG auch schneller ist, ist weil es die Gänge runterknallt wo man mit dem Schalter nicht runterschalten würde. Bsp. man fährt in der 3ten gibt gas das DSG schaltet runter in den 2ten auch wenn es bei 6000 touren landet und bei 7000 wieder geschaltet wird.

    Also jetzt habe ich Ihn seit 2 Wochen mit 500 nm und 310 PS, das teil macht schon richtig spaß. per obd gemessen 100-200 sind 12,8 sec, keine Ahnung wie genau oder ungenau das ist aber es fühlt sich schnell an :-D

    Hallo, ein kleiner Zwischenstand.


    es ist jetzt die Kupplung und die Software oben 310 ps und 495 nm. Das teil geht schon sehr brav, per obd gemessen 80-120 in der 4ten 3,3 sec. Jetzt stellt sich mir die frage ob es sinn macht einen K&N filter zu verbauen (natürlich meine ich die Platte).

    Habe ich gerade gefunden:


    Audi S1 231PS / 2.0 TSI EA888 Gen3 Motor mit IS20 Turbolader

    damit wäre die Frage geklärt welcher Lader verbaut ist oder ?

    (es ist mehr eine Frage als eine Aussage, kenne mich da nicht so aus)


    Kann mir jemand sagen was der Lader aushalten sollte ?

    Also ich habe es mir gerade durchgelesen, es dürfte sehr viel an der Tieferlegung liegen meiner wird NIE im leben tiefergelegt. Abgesehen davon ich mache zuerst und schaue dann was passiert :-D

    Es wird jetzt mal alles step by step gemacht, nach der Kupplung kommt die Downpipe und ladeluftkühler. So dass die 310 PS standhaft sind. Ob ich dann weiter mache muss ich mal schauen. Ich muss sagen mit den 490 nm geht der schon sehr brutal vorwärts.

    Was mich aber interessieren würde, die neue Kupplung würde bis 580 nm gehen, ist das nicht ein bisschen grenzwertig wenn ich 490-500 fahren will ?

    Oder sind 80 nm Überschuss so viel dass das passt ? (ich kenne mich da nicht so aus) .

    Dutter Racing, bin echt begeistern von ihm. Sehr freundlich nimmt sich die Zeit erklärt alles genau. Als Beispiel, ich wollte unbedingt die Schubumfluftabschaltung mit reinprogrammieren und die "Launchcontroll" höher stellen. Das wollte er gar nicht machen weil es mit der originalen Kupplung nicht gut gewesen wäre und seiner Meinung nach Schubumfluftabschaltung nicht gut für den Turbo ist. Ich denke der verdient damit sein Geld also könnte er mir alles reinprogrammieren was ich will. Er wollte es aber auf garkeinen fall machen. Da hab ich von anderen Tunern schon anderes gehört.

    Sorry dass ich erst jetzt schreibe, also laut meinem Tuner ist es definitiv kein k04 Lader. Ich war gestern dort und habe die NM auf 440 senken lassen. Die Kupplung wird aber trotzdem noch getauscht. dann fahren wir sie wieder auf 490 hoch. Danach kommt die Downpipe und Ladeluftkühler.

    Wenn das alles fertig ist soll angeblich der S3 Lader (vom neuen S3) Plug & Play passen. Dann sind 380 PS machbar.


    PS: Ich nenne den Namen des Tuners nicht weil ich nicht weiß ob ich es hier darf, sollte es erlaubt sein bitte um Info.

    Kann ich leider nicht sagen, hab den zulassungsschein nicht da. Das "Problem" was der s1 hat ist dass er den kleinen Lader hat also nicht den k04. Dh die 310 PS sind echt das Max. was ich ihm geben würde.

    Danke für die Antwort, also der "Vorteil" ist dass Audi Connect funktioniert. Nachteil: alles andere bis auf Telefonieren und SMS geht nicht :-D


    Ich denke ich verzichte auf Audi Connect ^^