Beiträge von N3M3S1S

    Aus welcher Kristallkugel stammen denn diese Daten?? Seit den ersten Pressevorstellungen ist bekannt, dass der TTS 306PS hat und das Drehmoment auf besagte 400Nm (380Nm Vorfacelift - egal ob Schalter oder S-Tronic!!) ansteigt um den "Lag" durch den OPF auszugleichen. Weiterhin hält endlich die neue 7-Gang-S-Tronic DQ381 Einzug und löst das antiquierte 6-Gang-DQ250 ab.

    Zum RS ist, außer einem geleakten Bild (Tornadoblau), noch gar nichts bekannt.

    Bestellbarkeit für den RS3 wird wohl nicht vor Januar/Februar 2019 losgehen, für den TTRS ist noch kein Einsatztermin bekannt.

    TT und TTS sollen ab Dezember wieder konfigurierbar sein.

    Immer die gleichen Ausreden, immer das gleiche Rumgeprolle und Taxifahrer sind eh die schlimmsten Fahrer in Deutschland.

    Ein schönes Sammelsurium an Vollhonks, welche allesamt aus dem Verkehr gezogen gehören.

    Die "Tuner", weil sie den Ruf aller Autofans schwer schädigen und der Taxifahrer weil er einfach nur dumm und unfähig ist.

    Der kann von Glück reden, dass er nicht an den Falschen geraten ist, sonst würde er wohl im Krankenhaus aufwachen bei der heutigen Gewaltbereitschaft.

    Als ob irgendwer den Umbau wirklich durchzieht.

    EIN (!!!!) Scheinwerfer für Matrix-Beam kostet deutlich über 2.000€.

    Für den gesamten Umbau kannst ohne Arbeitszeit oder MwSt. mal locker 5-6.000€ allein an Materialkosten verbuchen. Ob das dann tatsächlich einfach so codiert werden kann, steht wieder auf einem anderen Blatt. Support wirst bei Problemen mit den Scheinwerfern dann von Audi auch nicht bekommen.

    Sowas macht einfach niemand, da es günstiger und einfacher wäre den Xenon-TT zu verkaufen und einen LED-TT zu kaufen.

    Fazit: Finger weg von solchen Basteleien und vorgestellt hat sich der TE auch nicht :P

    Genau wie ich vor einem knappen Jahr schon vermutet habe, hat Audi wieder mal keinen Mut (oder sogar zu viel :D ) und bastelt einfach die aktuelle (nicht gerade schicke) RS-Front an den TT. Man sieht einfach so deutlich, dass das Design der Stoßstange nie für den TT gedacht war. Keine Form oder Linie des Stoßfängers wird im Auto wieder aufgenommen.

    Sieht aus wie nachträglich vom ATU drangebastelt. Das Heck hat auch nicht wirklich gewonnen. Einzig die neuen Schweller find ich klasse. Innen wird es sicherlich nun auch farbige Sitzleisten geben wie im TTS und wohl das ein oder andere Infotainment-Update (bringt die eSIM endlich auch im TT und R8!!).


    Syccon : Das ist nicht das Parkhaus neben dem Training-Center ;) Erkennt man am Boden. Das Parkhaus am Training-Center hat so einen komischen PVC/Vinylboden mit etwa 2cm großen runden Noppen (ich nenne sowas immer Krankenhausboden :D )

    Das Facelift sieht schon massiv nach RS aus. Traurig, dass man die letzten RS-Kunden so verarscht.

    Allerdings scheinen die Jungs von Audi massive Probleme mit der WLTP-Umstellung zu haben. Laut unserem Verkaufsleiter ist mit Bestellbarkeit RS3 nicht vor Januar/Februar zu rechnen (hoffentlich früher, wollen einen in der Family).

    Da wird der TT RS wohl noch deutlich später folgen - wenn überhaupt noch.


    Zur Technik des Facelift: Die 2.0er TT werden - endlich - vom antiquierten 6-Gang DQ250 (trocken) befreit und bekommen das neue 7-Gang DQ381 (nass), welches VW bereits seit Langem in den Golf GTI und R Facelift einsetzt. Der 230er-Motor wird ersetzt durch eine neue Version mit OPF - als Basis war mal der Facelift GTI Performance Motor in der Gerüchteküche (245PS). Mit OPF wird der vermutlich bei 230-240PS liegen. Ob der TDI überhaupt wieder kommt, wage ich zu bezweifeln. Wurde kaum angefragt und TDI ist zur Zeit nicht so der Verkaufserfolg :P

    Beim neuen A1 zum Beispiel sind die TDI komplett aus dem Programm genommen worden.

    Der Rest erstreckt sich auf reine Optik. Mehr RS vorn und innen (laut Bildern gibt es jetzt auch für den S ein Alcantara-Lenkrad und Carboneinlagen). Farbige Zierleisten für die Sitze (warum auch immer Audi da drei Jahre braucht um auf so eine Idee zu kommen).

    Vielleicht erscheint meine Methode zu hart, aber ich habe an den vorderen Kotflügeln die nicht umgelegten Kanten einfach ein paar mm weggedremelt. :huh:

    Danach von innen neu versiegelt und schwarz drüber lackiert. Fällt keiner Sau auf aber man gewinnt dadurch die nötigen 4 bis 5mm damit diese beschissene Kante nicht den Reifen aufschlitzt.

    Hinten hab ich persönlich keine Probleme mit 9x20 ET52 und 255er PZero plus 15er Spurplatte.


    Auf den angehängten Bildern sieht man die gemeinte Kante sehr gut. Keine Ahnung was zum Teufel sich Audi da gedacht hat.

    Warum kauft man einen RS, um ihm dann durch beschissene Rad-Reifen-Kombinationen sämtliche Fahrdynamik zu rauben?!

    Da reicht dann doch auch ein 1.8TFSI zum Verschandeln oder?

    Auf ner 9.5er-Felge würde ich persönlich einen 265er-Reifen drauf montieren eventuell gar einen 275er - Hauptsache die Performance steigt.

    Also mir blutet immer das (RS-)Herz wenn ich einen TTRS mit solchen Unsitten wie Luftfahrwerken und 225er-Schmalspurrädern sehe ;(

    Und ja, andere Meinungen sind nie nett, aber wenigstens ehrlich.

    Well, just my 2 cents...

    Fällt wie zu erwarten war eher dezent aus.

    Die neuen Schweller sind cool, der neue Flügel ist so naja.

    Auf die Heckschürze und vor Allem die unschöne neue Front kann ich gut verzichten. Die aktuelle Front ist für mich DER Hingucker am TTRS, da sie so schön an den RS6 erinnert mit den angedeuteten Luftschächten außen.

    Wichtiger wären mir die Änderungen am Infotainment. Hier erwarte ich das gleiche eSIM-Modul wie im A3 bereits seit Längerem vorhanden. Damit entfällt dann endlich die nervige eigene Daten-SIM um die Connect-Dienste nutzen zu können.

    Danke für die vielen Glückwünsche. Auch die Reaktionen auf der Straße sind durchweg positiv bis jetzt.

    Ich werde die gestellten Fragen ohne zu zitieren beantworten, da es sonst ein zu langer Post werden würde :D


    R8PTOR : Ja, es handelt sich hier um die geschmiedeten Raeder Motorsport Felgen in 9x20" (9,3kg).

    FausO : Über kurz oder lang ist ein Termin bei Neidfaktor in Planung 8)

    MaxMTB : Die Felgen haben genug Platz für die große Bremse am RS. Allerdings sind mindestens 10er Platten auf der VA nötig und eine Eintragung ist nur per §21-Abnahme möglich.

    Syccon : Falls das je passieren sollte ... 8o

    Oliver1991 : Jepp, war beim Tobi HPerformance . Sau geile Arbeit. Hulk rennt wie von der Tarantel gestochen mit der 102er Abstimmung. Kann ich nur empfehlen die Jungs! :thumbup:


    Ich werde euch weiterhin mit Bildern füttern. Habe da schon einige gute gemacht/machen lassen.

    Liebe Grüße, Max

    So liebe Forengemeinde.

    Ich will Ihn euch nicht länger vorenthalten. Gestern, am 04.07.2018, durfte ich endlich (nach neunmonatiger Wartezeit) mein neues Baby in Ingolstadt abholen!

    Schon ein paar Tage davor überwog ziellose Aufregung in mir. Gestern bin ich schier ausgerastet als er so zwischen den ganzen langweiligen schwarzen und weißen Autos in der Auslieferungshalle stand.

    Was für ein Farbklecks! 8|

    Der Reaktion der zahlreichen Zuschauer nach, fanden da einige die Farbe wohl auch ziemlich cool. Auch Marc Lichte war zufällig zugegen und lies sich sogar auf einen kleinen Plausch mit uns ein :)

    Hier jedenfalls sind nun ein paar Bilder vom Abholtag und eines von heute mit den neuen Felgen.


    Liebe Grüße.