Beiträge von PaulB

    Super Sache!


    1. 1 Person - Alex - Audi TTRS Plus
    2. 2 Personen - Waldi, Katrin - Audi TTRS
    3. 1 Person - Max - Audi TTRS
    4. 1 Person -Horst- Audi TTS R
    5. 1 Person - Jürgen - Audi TTS Roadster
    6. 2 Personen - Pete, Christine - Audi TTRS Minus (und oder Opel Adam)
    7. 2 Personen - Marvin,Florian-1.Audi TT RS plus
    8. 2 Personen - Dominik, Isis - Audi TT 8J
    9. 2 Personen - RS.Moritz, Freundin? - ohne TT
    10. 1 Person - Johannes - RS3 8V
    11. 2 Personen - Poldi - Audi TT RS 8J
    12. 2 Personen - Paul + evtl. Begleitung? - Audi TTS

    Habe es heute leider nur gerade so eben vor "Ladenschluss" zu Audi geschafft, um einen ausgiebigeren Termin zur Ansicht zu vereinbaren, bei dem ich dann zusammen mit einem Audi Mitarbeiter eine längere Fahrt durchführe. Ich hoffe die können danach rausfinden an was es liegt. Mit der Werkstatt bin ich so eigentlich sehr zufrieden.


    Zumindest beruhigt mich es mal, dass es anscheinend wirklich nicht normal ist und bei keinem anderen 8S auftaucht und ich mich daher nicht mit dem Quietschen abfinden muss.


    Mal sehen was rauskommt. Danke für eure Tipps und Erfahrungen.

    Also ich würde mein Fahrprofil eher als sportlich beschreiben, bin also eher kein zaghafter Bremser :), leg aber auch nicht vor dem Ampel ne Vollbremsung hin. Ich fahre während der Woche viel Kurzstrecke und am Wochenende auch länger Bundesstraße und Autobahn. Dass es jetzt einfach so plötzlich vor einer Weile angefangen hat hat mich verwundert, da ich inzwischen schon 4.000 KM mit den neuen Scheiben und Bremsbelägen vorne unterwegs bin. Das Quietschen kommt auch nur von vorne. Bisher hat keines meiner Autos (und die die ich sonst so gefahren bin) solch ein Quietschen hervorgebracht.


    Ich werde es mal heute Abend mit dem "Frei bremsen" ausprobieren und danach nochmal alles ordentlich reinigen.


    War nach der Arbeit auch nochmal kurz beim Freundlichen und habe bereits einen neuen Termin bekommen, bei dem sie sich das alles mal genauer und länger anschauen wollen. Es fängt meistens erst nach ca. 10 Minuten Fahrt an. Davor, mit kalten Bremsen, ist rein gar nichts zuhören.

    Hallo,


    seit kurzem quietschen die Bremsen bei meinem TTS 8S extrem. Ich habe zwar schon gelesen, dass es beim 8J dieses Phänomen auch gab und durch eine Maßnahme von Audi behoben werden konnte, aber ich hatte gehofft, dass der 8S davon verschont bleibt.


    Im März 2016 habe ich den TTS mit ca. 15.000 KM auf der Uhr gekauft und seitdem weitere 15.000 KM zusätzlich gefahren. Vor ca. 4.000 KM habe ich neue Scheiben und Belege vor die Vorderachse bekommen. Dank Wartungs- und Verschleiß Paket zum Glück auf Audi's Rechnung.


    Bis vor kurzem hatte ich keinerlei Probleme mit irgendwelchen Quietsch-Geräuschen, aber seit ca. 1-2 Wochen quietscht es extrem beim langsamen abbremsen bis zum Stillstand (von 20 Km/h bis 0). Kennt jemand dieses Problem auch bei seinem 8S?


    War heute bei meinem Händler, aber der meinte nur, dass es "normal" wäre wenn es ein bisschen quietscht. Das Problem ist auch, dass es beim starten morgens noch nicht gleich zu den Geräuschen kommt, sondern erst nach einer Weile Fahrt.


    Habe jetzt mal ein Sound-File mit dem Handy gemacht, damit ich das dann mal dem Händler vorspielen kann. Kann es irgendwie an den Außentemperaturen oder sonstigen Umwelteinflüssen liegen?


    Ich möchte das so eigentlich nicht hinnehmen, da ich momentan beim Bremsen an den Ampeln angestarrt werde als ob ich einen Güterzug zum Stoppen bringe.


    Hat jemand einen Rat, ob es helfen könnte nicht die Originalen Bremsbelege von Audi zu verwenden? Wenn ja welche? Dadurch, dass ich das Wartungs- und Verscheiß Paket für die Original-Teile habe würde ich ungern eine komplett andere Bremsanlage verbauen, wenn es sich nicht irgendwie vermeiden ließe.


    Hat jemand einen Tipp?


    Gruß
    Paul

    Also mein Durchschnittsverbrauch liegt bei 12,5 Liter (über jetzt ca. 10.000 KM). Hat mich schon auch ein wenig überrascht. Bei meinen bisherigen Autos war ich mit meinem Fahrstil und Fahrprofil immer so ca. 2-2,5 Liter über der Werksangabe unterwegs.


    Die Start-Stop-Automatik ist aber auch das erste was nach dem Starten von mir deaktiviert wird. Schade, dass man das immer wieder von neuem ausschalten muss. Bin ebenfalls meistens im S-Modus oder in meiner eigenen Konfiguration unterwegs. Im Individual-Modus kann man zwar den Sound auf dynamic stellen, aber das kommt halt nicht an den Sound im S-Modus ran (leider). Auch deshalb bin ich tendenziell mehr im S-Modus unterwegs.

    Danke an alle für die Erfahrungen und Infos. Also gedanklich sind jetzt schon mal die Eibach Federn vorgemerkt.


    Bei den Felgen bin ich immer noch hin und her gerissen. So viele Möglichkeiten :panik.


    Bzgl. Bluetooth und S6 kommt es bei mir öfter vor, dass wenn ich Musik vom Handy abspiele manchmal die Anzeige der Titel und die Laufzeit einfriert, aber die Musik weiterläuft. Des Weiteren ist manchmal nach dem Beenden eines Telefonats über das MMI die gesamte Bluetooth Verbindung weg, sodass ich das Handy wieder neu mit dem Auto verbinden muss. Naja, muss im nächsten Monat zur Inspektion. Vielleicht gibt es ja dann auch gleich ein weiteres Software-Update, dass die Thematik behebt. Ansonsten muss eben auch ein S7 her :) .

    Ja, das stimmt, aber es geht mit der Innenraumpflege. Jeans zu tragen müsste ich mir aber eigentlich sicherheitshalber abgewöhnen :D .


    Mein TTS hat Magnetic Ride. Bin damit eigentlich fahr-technisch auch zufrieden, allerdings könnte der TTS optisch gesehen noch ein bisschen tiefer liegen.


    Meine aktuellen Räder werden dann für die Winter-Saison mit Winterreifen bestückt. Für den nächsten Sommer würde ich mir evtl. gern 20 Zöller holen. Nicht schlecht fände ich z.B. die UA6 oder LS24 in 20 Zoll. Die sind vom Design her ein wenig ähnlich zu meinen jetzigen. Aber bis zur Entscheidung ist ja noch ein Weilchen hin.

    Hallo zusammen,


    mein Name ist Paul, ich bin 29 Jahre alt und wohne in der Nähe von Stuttgart. Seit März 2016 bin ich stolzer Besitzer eines Audi TTS 8S Coupe in Gletscherweiß. Bis jetzt habe ich eigentlich immer nur Golf GTIs (IV,V,VI) gefahren, aber nun wollte ich mir mal was sportlicheres und schickeres zulegen.


    Ich bin bis jetzt eigentlich sehr zufrieden mit den Auto, vor allem den Allrad-Antrieb würde ich nicht mehr missen wollen. Einzig mit der Bluetooth-Konnektivität bin ich noch nicht so richtig zufrieden, aber vielleicht liegt das auch an meinem Smartphone (Samsung S6).


    Ein paar Details zur Ausstattung:
    S-Tronic
    Matrix-LED
    MMI Plus
    B&O
    Vollleder Rotorgrau
    19" 5-Doppelspeichen Titan Matt


    Noch ist mein TTS Serie, aber was Felgen und Fahrwerk anbelangt, hoffe ich hier ein paar gute Anregungen und Tipps zu finden.


    Viele Grüße
    Paul