Beiträge von Lord_TT

    Hallo zusammen, ich würde sehr gerne die Recaro Pole Position in meinen Audi TTS 8S montieren.Leider konnte ich auf der Seite keine Sitzkonsole für das Modell finden. Weiß jemand ob es für das aktuelle Modell die passenden Konsolen für Fahrer und Beifahrer gibt? Evtl. auch von Sparco um Vollschalensitze fest zu montieren?

    Also Teile sind jetzt alle verbaut und haben auch super gepasst :)
    Funktioniert alles und ist nun bereit zum Test auf der Rennstrecke :)
    Einzig der Anschluss von der HG V3 Ansaugung überzeugt mich nicht 100%ig, da ist bissl viel adaptiert und knapp bemessen.
    LLK von APR passt auch wirklich ohne was schneiden zu müssen. Traumhaft :) Turbo setzt auch nicht später ein, trotz mehr Volumen.
    Ansaugtemp. muss ich dann unter realen Bedingungen testen, schaut aber soweit alles sehr stimmig aus :P

    So, kleines Update :)
    Die meisten Teile sind da für den Umbau. Ein paar Teile und Adapter fehlen noch, dann geht`s los :) Geändert wird folgendes (ob noch was dazu kommt, zeigt
    sich dann bei der Abstimmungsfahrt nächstes Jahr)


    VA: Audi Ceramic Bremsanlage 380mm (Stahlflex,Adapter etc.)
    HA: Serien Sattel (reicht) Tarox F2000 mit Brembo HP 2000 (Stahlflex)
    VA+HA+ 6mm Spurplatten wahrscheinlich wegen den Sätteln
    Felgen: ATS GTR EVO in 9x19 ET48 dark-grey
    Reifen: Conti Force Contact 245/35-19
    3" Milltek AGA ab Zurbo mit HJS 200c und Keramikbeschichteten Endrohren
    HG-Motorsport V3 Ansaugung (gesamte Front als Einlass)
    APR Ladeluftkühler mit APR Schläuchen
    APR Turbo-Outlet
    TT CUP Oil-Catch Tank
    Fahrwerk werde ich vorerst das MR mit den Eibach Federn testen. Wenn nicht überzeugen, dann eben das KW Clubsport
    Und paar Kleinteile :)

    Kannst die 8 Kolben Anlage nehmen. Wie bei R8 RS5 RS6 neuen RS3 und neuen TTRS verbaut sind. Bin damit super zufrieden. Ist alles plug und play. Falls du dir das überlegen willst kannst mir auch gerne privat schreiben. Kommen günstig an welche ran. :victory


    Servus, will meine auch gerade auf Ceramic umbauen und hab die Adapter von Big Brakes schon bestellt. Passt die R8 Ceramic sicher auf den TTS 8S i.v.m. den 19" Original Felgen und ggf. Distanzen?

    Hat von euch schon wer beim TT 8S die Bremsen umgebaut auf die R8 Ceramic Anlage? Leider gibt es von Movit nichts für den TTS. Habe ich schon direkt mit denen besprochen.
    Wäre interessant zu wissen ob die passt wenn man Adapter, HBZ, etc. verbaut.
    Hab jetzt mal von Big Brakes in UK die angeblich passenden Adapter für Sattel, Scheibe und Leitungen bestellt. Nur bevor ich mir die Ceramic bestelle, wäre es
    einfacher zu wissen ob die oder generell wer die R8 drunter bekommen hat :)

    Zusatz (kann nicht mehr editieren):
    Ein Großteil der Berichterstattungen/Tests über den TTS 8S beklagt die miesen Bremsen / das frühe Fading.
    Ich persönlich fühle mich schon unwohl in meinem, wenn ich nach scharfem Bremsen auf der Autobahn nach kurzer Zeit ein weiteres Mal voll reintreten muss.
    AUDI hat die (Kühlung der) TTS-Bremsen echt versaut und schert sich nicht drum.


    Muss erst ein Unfall geschehen deswegen und der Fahrer muss angeben, dass das Pedal am Bodenblech war und die Kiste kaum verzögert hat, damit was passiert. Genauso, wie damals erst ein paar 8N publikumswirksam abfliegen mussten, bis AUDI was getan hat. Hoffentlich kostet die Art, wie "VAG" lernt, nämlich durch Schaden, Skandale und Shitstorms, wenigestens kein Menschenleben.


    Da hast du vollkommen Recht und trifft auch den Nagel absolut auf den Kopf. Aber sei doch nicht so ungeduldig ;) Natürlich muss einiges geändert werden um daraus ein Tracktool zu machen. Ist ganz klar dass es so nicht bleiben kann. Ganz ehrlich, welches Auto kann man von der Stange weg als Tracktool bezeichnen? Jetzt mal GT3Rs, GT4 etc. ausgenommen. Da bleibt nicht viel. Und vom VAG Konzern schon so gut wie gar keins ohne gewisse Anpassungen. Die Sachen was nicht passen für meinen Einsatzzweck werden über den Winter natürlich geändert. Die Reifen kannst du auch komplett vergessen...Katastrophe!
    Generell ist der TT aber ein SUPER Auto für den Track! Er hat eine sehr gute Ausgangsbasis! Gewicht, nicht Kopflastig, ausbaufähig, Straßenlage, standfest ....
    Die Abgastemp. und Gegendruck wurde bereits reduziert durch eine 3" AGA ab Turbo mit 200c HJS Kat und Eintragung. Das passt schonmal.Software wurde auf 380PS angepasst, das reicht auch absolut. Primär interessant ist der Bereich von 60-200 km/h. Und da ist es ganz OK.
    Nächstes sind, wie du bereits erwähnt hast, und auch das Wichtigste, die Bremsen. Leider kann mir MOVIT keine passende Anlage anbieten, daher bleiben zwei Alternativen die ich jetzt in Angriff nehmen werde. Die R8 Stahlanlage oder die Ceramic mit passenden HBZ, etc. Egal welche von beiden, bei der Masse vom TTS werden beide damit fertig. Bei der Stahl dann eben mit Pagid Belägen...
    Reifen kommen die Toyo R888 zum Einsatz, da die Trofeo oder Cup2 zu weit aufbauen. Mit der Bremse werden wohl VA 8-10mm Platten fällig. Und dann passen die anderen Reifen nicht mehr. Trocken sind die Toyo auch sehr gut.
    Felgen bleiben vorerst die 19er mit 11kg. Ansaugtemp. muss ich noch prüfen wie sich diese verhält oder ob ein anderer LLK fällig wird.
    Also wird schon noch was geändert bis er so ist, dass man ihn so nennen kann :)