Beiträge von 5ZylinderRS

    Vermutlich hast du Recht.

    Auf Menorca hat ein Bekannter ein Häuschen, da waren wir damals. Hm

    Die Malle Hotels sollen alle Top5 gewesen sein, das erste Alcudia Palace lass ich mir noch gefallen. Das andere war Absturz. (Und dafür schweineteuer)
    Schöne Insel hin oder her, ja der weg zum Leuchturm ist schön, auch das Bergdörfchen mit schönen Häusern, haben uns dort trotzdem alles andere als wohl gefühlt und die Insel ist dreckig. Hätten in der Auszeit lieber mal ne Müllsammelaktion machen sollen.

    Ich bin wohl zu verwöhnt.


    tropical island war ich vor 3jahren mal.

    Da am Arsch der welt kontrolliert ja auch keiner mehr ;-)

    Ein paar tage bevor der lockdown kam waren wir in der ErdingTherme. Mega voll, wir hatten schon das schlimmste befürchtet.. aber nö.


    das waren meine Sommerferienerfahrungen.


    Hotel Stuttgart: keine Maske, Essen konnte selber geholt werden

    Hotel Allgäu: Maske im Hotel, frühstück mit handschuhe und maske

    OberÖsterreich: garkeine Maske, aber Abstand

    Steiermark: garnix! (kein bekannter Fall im Dorf) keinen hats gejuckt leben wie immer.

    Malle: Maske, abstand, desinfection 80x am buffet von gemüse nach pommes zum fleisch über geflügel an jeder Abteilung desinfection. Jeder Laden hat am Eingang Desinf. stehen und einer der drauf aufpasst das man es nutzt.

    Flughafen Stuttgart: persos werden am checkin nicht in die hand genommen

    Am eingang zum flugzeug aber dann doch.

    Malle Flughaften Polizei sitzt ohne Maske am Flughafen rum.

    Das ist der Standart Spruch. Schön, aber man muss wissen ja. Ja ist schön, aber genauso schön dreckig. Menorca war da deutlich sauberer. Wir waren nun sicher auch nicht an den Turihochburgen, war ja auch nicht so viel los (was mir schon gereicht hat) aber das ganze drum herum! Fängt am Flughafen an- hatte dort eine Situation die hatte ich zuvor noch nie.

    Dann gab es Probleme mit dem Mietkarren, das zweite Mal das wir Probleme hatten, das erste Mal war in Italien (har har) und und und...


    Auf mich hat alles einen verwöhnten Eindruck gemacht, bis auf wenige Ausnahmen. Wenn irgendwas war hats keinen interessiert.

    Kommt ja bald der nächste der Kohle da lässt.

    Nö- ich brauche kein Spanien, da gibts echt schöneres. Ob ich 2 oder 8 std im Flieger sitze ist dann auch wurst.

    Was machst du da?

    Mich kriegen keine 10 pferde mehr freiwillig auf eine der Inseln geschweige denn nach Spanien.

    Verstehe absolut nicht was alle an Malle so toll finden. Ibiza soll ja nicht viel anders sein.

    Die sind zu verwöhnt von der Touristenboomzeit, tut denen gut mal wieder runter zu kommen.

    skippy: doppel daumen hoch.

    sehe es ähnlich: natürliche selektion. Ende der diskussion. (Und ja, aktuell ist mein geschäftspartner positiv getestet (husten schnupfen heiserkeit...) sind also auch irgendwie direkt betroffen.


    @haunter: was meinst du mit: „ein einfaches sie zuvor wird es nicht mehr geben“?

    Und auf genau diesen Punkt wollte ich hinnaus!!

    Dieser maskenwahn ist doch bullshit wenn jeder selbst mit omas unterhose rumrennen darf. Omas fürze wurden schon nicht gefiltert....

    Was bringt der stofffetzen wirklich?
    was ist ein geeigneter stoff.

    Bei allen stoffmasken geht die luft an den Seiten raus.

    finde auch dass man über solche Themen sprechen kann.

    Wer nicht will muss ja nicht und andere Meinungen muss man aushalten.


    Bin gerade in Österreich/Steiermark.

    Hier juckt die Masken- und Abstandsregel keinen!


    vor 2 Wochen waren wir im Allgäu, im Hotel buffet mit handschuhe/maske

    Auf malle desinfection hoch 10, am besten noch saufen das zeug. Keinerlei selbstbedienung, maskenpflicht woran sich auch alle gehalten haben.
    hier nun in ösi eigentlich alles wie immer.

    Kann man, du kannst die kompletten sättel mit tauschen, cer. Ist anders und teurer zu vk.


    sehe aber dein argument „wenn mal was ist“ eher durch halbwissen begründet. Die hat mehr vor- als nachteile.

    Die scheibe hält dein nutzungsdauer. In der zeit fallen mehrere stahlscheiben an.

    oli das was du meinst sind harz4 und co consorten. Die weigern sich sich mit den kindern hinzusetzen. A) weil

    Sie nicht können, b) nicht wollen und c) gerade die lieblingsserie bei rtl2 läuft.

    Das sind die kinder, die noch weiter abgehängt werden (ein weiteres problem was künftig das Bildungssystem auffangen muss), wo die Eltern schon im Kindergarten das grosse Paket gebucht haben von 7-17uhr betreuung. Dumm *ickt gut munkelt man so.

    bei den „normalen“ ist es kein respektproblem. Zeit ist es. Man hat ja nicht nur den job