Beiträge von Horus_3000

    Also das Autohaus gibt es seit über 50 Jahren und ich dachte eigentlich, wenn es die solange gibt dann sollte das eigentlich für den Händler sprechen. Mein eigentlicher Ansprechpartner ist im Urlaub und dieser Herr hat das übernommen. Für mich kommt das wie gesagt auch nicht infrage irgendein Vertrag zu unterschreiben.

    Es handelt sich um eine Autohauskette mit 5 Autohäuser, er wollte mir ein Vertrag per Post zusenden. Besonders günstig ist er nicht, ich kann ja mal ungefaire Daten posten. 45.000 km, 1. Vorbesitzer, Scheckheftgepflegt, Xenonlicht, EZ 2008, Tempomat usw. ca.16.500 €

    Hallo zusammen,


    ich bin schon etwas länger auf der Suche nach meinem "Traumauto" Audi TT Roadster und habe ihn evtl. gefunden. Ich möchte Euch das ganze kurz erzählen. Ich habe Anfang Mai das Auto im Internet gefunden, leider waren noch keine Bilder vom Fahrzeug zu sehen. Habe dann Kontakt mit dem Händler aufgenommen, der sagte der Wagen befindet sich noch im Vorlauf und ist noch nicht da. Ich habe jetzt auf gut Glück ca. 6 Wochen im voraus ein Flugticket gebucht gehabt (für Ende Juni) in der Hoffnung, der Wagen ist bis dahin beim Händler eingetroffen, ein Termin bei der örtlichen Zulassungsstelle (für Kurzzeitkennzeichen) habe ich ebenfalls gemacht, falls alles passt, damit ich den Wagen auch sofort mitnehmen kann. Heute rief mich der Händler an und meinte der Wagen ist immer noch nicht da und er kann mir nicht genau sagen wann dieser eintrifft. Ich fragte ob der Wagen zu reservieren sei, der Händler Antwortete, dass geht nicht, das einzige was wir machen können, ich mache einen Kaufvertrag fertig sie zahlen summe x an und wenn der Wagen dann da ist und Ihnen doch nicht gefällt stornieren wir das ganze wieder. Ich selber möchte eigentlich nichts unterschreiben wenn ich es noch nicht gesehen und getestet habe und ob ich das so leicht stornieren kann ist eine andere Sachen. Habt Ihr eine Idee was man noch machen könnte ? Die Entfernung zwischen mir und dem Händler beträgt leider ca. 600 km.

    Hallo meine lieben,


    ich habe evtl. mein Wagen gefunden und hätte da noch ein paar Fragen. Der Wagen ist ca. 550 km von mir entfernt, sollte man ggf 1. Besichtigung einplanen und zum Kauf dann nochmal runter fahren oder kann man zum Händler fahren, Probefahren, dann Geld auf den Tisch knallen und sagen, den nehme ich jetzt mit ?. Noch eine andere Frage, gibt es noch Handlungsspielraum wenn man den Wagen nicht komplett Bar bezahlt ? Also eine Anzahlung und den Rest auf Finanzierung ? Und stimmt es, dass ein Fahrzeug bei der Überführung nur Haftpflichtversichert ist, obwohl man eine Voll- oder Teilkaskoversicherung hat ?


    Würde mich freuen von Euch zu hören.

    Ich möchte den TT hauptsächlich für mich als Auto (privat und arbeit) von anfang April bis mitte Oktober fahren. Ich fahre am meisten in der Stadt und Stadtautobahn, ich wohne in Berlin. Natürlich möchte ich auch mal einen Kurztrip mit diesem Wagen machen (zb. paar Tage an die Nord oder Ostsee usw.) Daher denke ich brauche ich kein Kurvenlicht und kein Tempomat, sollte es aber dabei sein nehme ich es natürlich mit, aber die suche mache ich davon nicht abhängig. Jährliche Laufleistung liegt bei mir bei ca. 5.000 km (sehr großzügig bemessen). Ich möchte den Wagen schon einige Jahre fahren und über den Winter, möchte ich ihn in eine Garage stellen. Beruflich bedingt kann es auch vorkommen das ich mal in eine andere Stadt fahren muss.

    Kurvenlicht hatte ich eigentlich auch im Visier nur war die Auswahl dann immer nicht so groß, aber ich habe keine eile mit dem Fahrzeug, ich kann warten bis ich genau den Wagen finde, der zu mir passt :-) Ein Navi brauche ich auch nicht. Ich tendiere etwas mehr zum Schaltwagen, falls man wirklich mal ein Problem mit dem Getriebe hat soll ja Automatik schon teurer sein in der Reparatur. Ist Bose standardmäßig im TT verbaut oder was ist sonst drin ?

    Erstmal danke für die sehr ausführlichen Berichte und vor allem von "der_Thomas", Ihr seid echt super :-). Ich dachte immer Alcantara wäre sone art Wildleder (sieht irgendwie danach aus :-). Habe grad gelesen, dass es ein Mikrofaserstoff ist. Ich hatte mich auf Xenon festgelegt, Kurvenlicht kann man nur extra Nachrüsten ? Hab immer gedacht Bose wäre so gut ? Aber was mir aufgefallen ist, kann es sein das die Lederqualität von Audi nicht so gut ist ? Ich habe Fahrzeuge gesehen die haben 40.000 km runter und das Leder sieht schon nicht mehr so gut aus, hab das jetzt schon öfters bemerkt, es gab bisher kein einzigen Wagen wo die Sitze noch richtig gut ausgesehen haben und ganz oft die Sitzwangen betroffen. Die Sache mit dem Fensterheber wusste ich nicht, wieder was dazugelernt :-)

    Also der Wagen hatte tatsächlich einen Unfall, der Verkäufer hat es dann zugegeben und mir ein Foto im nachhinein gesendet. Das mit dem Ölverbrauch habe ich auch schon gehört, betrifft das alle 200 PS Motoren ? Da war doch was mit diesen Ölabstreifringe und der zu großen Fertigungstoleranz zwischen Zylinder und Kolben ?

    Hi flash77,


    danke schon mal für Deine ausführliche Antwort. Ich habe mir bisher 2 Autos angesehen, der eine war vom Zustand wirklich sehr gut (soweit ich das beurteilen kann), nur die Farbe war leider nicht so meins (Dakarbeige) und der Zustand vom Leder der Innenausstattung war nicht mehr so super (85.000 km). Der 2. Wagen (Saharasilber) eine Katastrophe, jede Felge hatte scheinbar den Bordstein mitgenommen und der Wagen hatte einen Unfall. Ich habe mir alles sehr genau angesehen und vor allem die Spaltmaße, da ist mir aufgefallen das es eine Abweichung gab bei der Motorhaube und Kotflügel. Ich meinte dann zum Verkäufer, das Auto hatte einen Unfall. Er meinte es wäre nur ein Kratzer gewesen (alles klar nur ein Kratzer und dafür lässt man den ganzen Kotflügel wechseln ?).


    Den Tempomat brauche ich dann wohl nicht :-), gibt es LED Licht nur bei den neuen Audis ? Ich könnte schwören ich habe mal einen älteren Audi aus dieser Baureihe mit LED gesehen. Wobei mein Augenmerk auf Xenon lag.
    Das schwierigste für mich, wird wohl die Getriebewahl werde.

    Hallo TT Freunde,


    ich möchte mir mein 1. TT kaufen und habe natürlich noch viele Fragen und hoffe auf tatkräftige Unterstützung von Euch hier :-). Momentan befinde ich mich auf Fahrzeugsuche und habe mir schon 2 Fahrzeuge angesehen. Das ganze ist schwieriger als gedacht, man hat ja gewisse Vorstellung wie das Auto sein soll und da es kein Neuwagen wird, wo man selber konfigurieren kann, ist es wirklich schwer. Ich habe mir ein paar Stichpunkte zusammen gestellt, die ich hier mal aufliste. Ich bin bereit zwischen 15.000 € und 20.000 € auszugeben.


    - Audi TT Roadster TFSI 2.0 (200 PS)
    - Schaltwagen/Automatik bei dieser Frage bin ich noch unentschlossen (bin beides gefahren)- Farbe hätte ich gern Saharasilber (oder ggf. Kondorgrau um das Suchfeld einfach zu vergrößern)- unter 100.000 km gerne unter 50.000 km- Xenon Licht
    - Klimaautomatik
    - 1 Fahrzeughalter- Tempomat (sinnvoll oder nicht ?)
    - Audi Felgen im 7-Doppelspeichendesign oder Felgen im 10 y Speichendesign (wenn die nicht dabei sind, kann man sie auch nachkaufen :-).
    - Innenausstattung Leder bzw. Alcantaraleder in schwarz/dungelgrau oder anthrazit (entweder alles in Alcantaraleder oder Sitzfläche aus Leder mit Rückenlehne und Sitzwangen in Alcantara)


    Hier zu meinen Fragen:


    1. Ich habe mir bereits 2 Fahrzeuge angeguckt und bin immer skeptisch was den km Stand betrifft, ich weiß es gibt gewisse Indizien die darauf hindeuten, dass was nicht stimmen könnte. Was haltet Ihr von dieser Carly App ?, die diverse Steuergeräte auslist ?
    Angeblich kann diese App aus mehreren Steuergeräten die Laufleistung auslesen und würde erkennen, ob der Km Stand nur am Tacho manipuliert wurde oder nicht. Ein Profi könnte doch aber sicherlich auch den Km Stand in den Steuergeräte verändern so das alles identisch ist oder ? Oder ist diese App einfach nur Schrott ?


    2. Tempomat sinnvoll oder nicht ?


    3. Xenon oder Halogen ?


    4. Automatikgetriebe oder Schaltgetriebe, wie sieht der Verschleiß bei beiden aus und welches hält länger falls man das überhaupt beantworten kann.




    Ich weiß das sind viele Fragen und ich hoffe von Euch zu hören.

    Hallo Ravenous,


    hat Dein Kollege den Wagen noch ? Weißt Du ob er den Verkaufen möchte ? :-).


    Ich habe diese Farbe noch nicht in echt gesehen, hab mir aber viele Fotos angeguckt, bei Sonnenschein scheint das etwas hellbeige zu schimmern (so leicht sandig) das hat mir richtig gut gefallen.

    Hallo zusammen,


    ich bin mir bei dem Foto nicht sicher, um welche Farbe es sich genau handelt ? (Saharasilber, Metallic Beige ?). Mir gefällt diese Farbe sehr gut und ich würde gerne wissen, ob das ein Beigeton oder Silberton ist ? Oft wird die Farbe durch das Sonnenlicht auf Fotos anders dargestellt, wie ohne Sonnenlicht. Dakarbeige habe ich ausgeschlossen, da es dafür zu Hell ist.


    Ich wäre über Eure Hilfe sehr dankbar.

    Hallo zusammen,


    ich bin 32 Jahre alt und komme aus Berlin und möchte mir bald meinen "Traum" erfüllen einen Audi TT Roadster.