Beiträge von TekToniiik

    Finde so einen Subwoofer im Kofferraum auch sehr interessant.

    Wo sitzt dann die Endstufe?

    Und das ganze läuft dann über einen High-Low-Adapter?

    Das ist ein Aktiv-Subwoofer also wird keine Endstufe zusätzlich benötigt, somit entweder ein High Low Adapter benutzen oder von den Lautsprechern hinten das Signal abgreifen.

    Mit dem Strebenkreuz statt der Rückbank ist der Bass nochmal besser geworden, ich bin echt erstaunt was ein Subwoofer an Klang Qualität zu dem B&O beitragen kann im TT.

    Find es echt „traurig“ wie hier über die Idee geredet wird bzw. den Umbau.

    Les dir mal die ersten paar Antworten von ihm auf Seite 1 durch. Angeblich hat er das Sondermodell "40 Jahre" gebaut, nur besser und Audi hat das einfach genommen und nachgebaut, beweise gibt es bis heute nicht. Ironischerweise hat er selber die Performance Parts geklaut weil das Plagiate sind. Für jemanden wie du und ich mit Originalen Performance Parts ein echter Schlag ins Gesicht.

    Am Wörthersee hatte ich ein Gespräch mit einem TTRS-Fahrer und der meinte, es gäbe bald eine Neuauflage der Abgasanlagen - sprich, bald wieder offiziell zu kaufen - hat von euch euch schon wer davon gehört?


    derzeit gibt es auf ebay-Kleinanzeigen ja die eine, die unter Wasser stand, und da ist meiner Meinung, der Preis dafür viel zu hoch...

    Bin da ganz gut vernetzt, diese Sache wurde schon oft angesprochen aber die ist bis jetzt immer im Sande verlaufen bzw wohl alles Stammtisch Gespräche.

    Hi Zusammen,


    wie ist denn die Lage wenn man bspw. eine Milltek Sportabgasanlage und eine Eventuri Sportluftfileranlage, jeweils mit ABE einbaut ... muss ich dann zum TÜV und beide Änderungen zusammen vorstellen und extra eintragen lassen oder reicht es wenn ich vorerst beide ABEs mitführe, oder wie läuft das ab? Kann ich da Probleme wegen zu viel Mehrleistung bekommen? Hat da jemand von euch Erfahrungen?


    Danke und viele Grüße!

    Das muss zusammen in Kombination abgenommen werden also eine Einzelabnahme. Bezüglich Mehrleistung ist es so wenn da drin steht das sich die Leistung ändert muss diese natürlich auch mit geändert werden, wird aber nicht drin stehen bei der Eventuri sowie der Milltek. Am besten beide Gutachten deinem TÜV Prüfer zeigen und Vorher abklären ob das alles passt.

    Da ich gerade Feststellen musste das meine Bilder von den Performance Parts auf verschiedenen Internet Verkaufsplattformen benutzt werden, möchte ich nochmal klarstellen das sowas gegen das Urheberrecht verletzt. Grundsätzlich habe ich natürlich kein Problem das meine Bilder verwendet werden aber ich möchte dennoch gerne vorher Informiert werden und dann ist alles entspannt:thumbup:

    Ich hatte bisher die original Audi Kofferraumbox. Die war mir irgendwie zu klein und der Inhalt hat sich immer in der Heckscheibe gespiegelt. Jetzt habe ich mir diese hier angeschafft. Und bin begeistert. Größer, 3 Fächer und mit Deckel. Und vielen kleinen Fächern außen. Die Box ist hoch genug für alle gängigen Sprühflaschen. Man kann die auch fixieren, das die nicht hin und her rutscht. Und es spiegelt sich nichts mehr in der Heckscheibe. Top Teil. :thumbup::)


    Was habt ihr so?


    Sieht sehr Intressant aus:thumbup:, ich habe noch die Originale Box drin und die Rutscht mir leider da hinten komplett hin und her. Ich werde die mir mal auf die Wunschliste packen, Danke für den Tipp:).

    Halte ich trotzdem für viel zu hoch! Beim meinem TTS 8J steht auf dem Aufkleber 2,2 / 1,8 für 255/35R19. Ich fahre 0,2 mehr bei 245/35 auf PS4S.

    Aber wer Lust auf Polterreifen und weniger Grip hat soll gerne 3,X einfüllen ;)

    Als Beispiel mal bei meinem Bruder seinem Audi:


    vielen Dank für Ihre Anfrage an den Michelin Kundenservice bezüglich des passen Luftdrucks.


    Für Ihr Fahrzeug:

    Hersteller: Audi

    Modell: RS3

    Hubraum: 2480

    Reifenmaße und Spezifikation:

    Michelin Pilot Sport 4S

    235/35ZR 19 (91Y)


    empfiehlt MICHELIN folgende Reifenfülldruckwerte:


    - Teillast vorne: 3,0 Bar

    - Teillast hinten: 2,7 Bar

    - Volllast vorne: 3,0 Bar

    - Volllast hinten: 2,7 Bar


    Wie man sieht empfiehlt sogar der Reifen Hersteller von sich aus einen hohen Luftdruck.

    Kleine Frage am Rande an die Experten.


    Sollte ich die Luftschaufeln direkt mit dran machen?

    Oder eher weniger, gerade weil die Keramikscheibe ja für besseres verhalten warm sein muss.

    Bei der Scheibe ist das schon so, was mir aber aufgefallen ist, als meine Beläge sich dem enden neigten, wurden die deutlich wärmer. Bei normaler Fahrt hatte ich teilweise 55Grad+ Temperatur im Reifen und das mit der Bremsenkühlung, ohne Bremsenkühlung wäre das wohl spätestens auf der Rennstrecke ein schnelles Ende gewesen.

    das mit den "Kanten brechen" kannte;)...ich noch nicht, was wird da gemacht, der Anfang des Beleges schräg geschliefen? Wie läuft das genau...würde ich gerne probieren!!! Danke für die Infos!

    Ist in meinem Umbau Thread zu sehen, Seite 8.

    Da wurden die Kanten schräg geschliffen. Leider hat das bei mir keinen Erfolg gebracht, weshalb neue Beläge gekommen sind. Aber ein günstigen Versuch ist es Wert.:thumbup:


    Klick----> Sven’s TTRS <-----Klick

    Es nur beim Bremsen und nur bei leichtem Bremsdruck.


    Wann genau ist echt schwer zu sagen...eher dann, wenn sie so mittelwarm sind...einmal bremse ich leicht, quietschen sie, 30 Sekunden später beim nächsten gleich leichten bremsen wieder nicht...


    Geräusch ist auch unterschiedlich...mal ganz helles quietschen, dann wieder eher dumpferer "rattern"...?(

    Die Beläge wurden schonmal ausgebaut und kontrolliert? Keine auffälligkeiten? Welcher Baujahr ist der TT?

    Eventuell falls Dreck oder ein Stein klemmt, einfach rückwärts fahren und bremsen. Also entgegen der normalen laufrichtung bremsen . Zusätzlich die Kanten der Beläge brechen wie man es oft bei Stahl macht und alle Klammern etc neu fetten.

    Wann quitschen die den genau? Immer oder nur wenn du bremst? Im Kalten oder Warmen zustand? Verändert sich das Geräusch? Auf beiden Seiten oder nur eine?