Beiträge von gped

    von mir auch ein kleines Update.

    Brembo vorne ohne X. Die Scheiben gelocht gab es nicht als ich getauscht habe. ;-)

    7tkm ohne Probleme. Noch kein Fading aufgetreten.

    Hinten werde ich auch noch auf Brembo umrüsten. Das Gequietsche nervt ab und zu. ;-)


    Zitat

    Die PVT-Bremsscheibe hat für die Innenbelüftung Noppen anstelle von radialen Luftkanälen. Das verbessert die Kühlung um 40 % und reduziert die Bildung von Oberflächenrissen.

    Das ist das Design der jetzt eingebauten Brembo Bremsscheibe. Eine Bestellnummer. Bin der Meinung die orig. Scheiben sind auch so ausgeführt. Leider schon entsorgt, sonst hätte ich noch einmal nachgesehen.


    Im Touareg habe ich auch Brembos, aber zwei unterschiedliche Nummern und laufrichtungsgebunden. Leider steht auf den Kartons nicht R/L. Deshalb habe ich einmal tauschen müssen.X/ Jetzt schaue ich immer zuerst auf die Luftkanäle. :)

    Kurze Info zur Brembo Kombi.

    Nach 1500km, die Bremse funzt einwandfrei. Bis jetzt noch kein Fading bei hohem Tempo erlebt. Die Bremsstaubentwicklung ist etwas geringer als bei dem Serienbelag.

    Was bei der Serienscheibe besser ist:

    die Beschichtung geht auch über die Auflagefläche der Felge. Hier ist bei der Brembo schon leicht Rost zu sehen.

    laut Werkstatt soll das Verschleißbild normal sein. ;-(

    Wenn es so ist ... wieso platziert man den Verschleißsensor innen? Ist doch Müll.

    Es sind leider ein paar Dinge nicht auf dem Niveau des Verkaufspreises.

    Und 200Nm löst man nicht mehr so einfach mit einer kurzen Knarre/Ratsche.;)


    Bin mit der Brembo Kombi jetzt 150km gefahren. Fühlt sich gut an.

    Zur Info: Material mit orig. Klammersatz und Geber sowie neuer Bremssattelschrauben ca. 250 Euro.

    zum Thema Belag. Der Sattel hat zwei Entlüftungsnippel. Für das innere und äußere Kolbenpaar. Wenn die Kammer auf der Innenseite nicht richtig entlüftet wird ... !!! Dadurch ungleicher Anpressdruck?

    Mir ist nach dem Bremsflüssigkeitswechsel aufgefallen das nur die außeren Nippel am Gewinde leicht glänzen,

    innen trocken. Wenn das auch vorher schon so gemacht wurde?


    Der linke Sattel war mit max 120Nm angezogen. Konnte ich direkt mit der Knarre lösen. Könnte sein das der Werksdienstwagen vor Übergabe noch gewartet wurde und Schrauben leider nicht mehr mit dem richtigen Wert nachgezogen.

    Danke für die Einschätzung. Werde noch neue VW-Edel-Schrauben besorgen.

    Der Hinweis aus dem Rep.Leitfaden ist einfach nicht auf den Punkt.

    Schrauben vor Wiederverwendung reinigen. - klar

    Beschädigte Schrauben ersetzen. - klar

    Selbstsichernde Schrauben immer ersetzen. - wozu die alte ... dann reinigen? ;-) (wenn die Rippschraube damit gemeint ist)

    Und Bremsen bei 250. Ich habe eher Angst das durch das Fading der Bremse die Schrauben rausvibrieren ;-).

    bei mir sind nach 30tkm die Scheiben und Beläge runter. Die Verschleißanzeige ist noch nicht an, aber leider kein TÜV, weil Mindestmaß unterschritten. 8mm war es glaube ich.

    Meine Frage.

    Die Rippschrauben am Bremsattel (200nm) können wiederverwendet werden? Wenn unklar kaufe ich für 20E neue und gut.

    Neu werden es Brembo Scheiben HC PVT coated mit Brembo P 85 160.

    Meinen Dank in der aller-schärfsten Form. Habe heute den Kofferraumboden in Streifen abgeklebt.

    Den hinteren Teil mit einer doppelten Lage, da dort das Blech stark zum schwingen neigt.

    Jetzt sind aber die Windgeräusche lauter geworden. ||:D

    Unter sportlich bei TT -> S verstehe ich beim Bremsen was anderes. Sorry, aber jeder der etwas versteht sagt das gleiche: Die Brems Thematik wird runtergespielt bei Audi. Einfach der Witz.


    Ich kann dies zu 100% Prozent bestätigen. Im kalten Zustand funktioniert alles tadelos.
    Auf der Autobahn bei hohem Tempo hat mich die Bremse mir Brummen und schlechter Bremswirkung erfreut. Ohne große Bremsmanöver.
    KM Stand 12000. Besitze das Fahrzeug erst drei Tage und habe mit oben genannter Fahrt den TTS nach Hause gefahren. Die Scheiben sind nicht angelaufen oder eingelaufen und ohne Riefen.


    Ich würde gerne ATE Ceramic einbauen um die Felgen sauber zu haben (beim Touareg top). Bin mir unsicher um man sich damit einen Gefallen tut, bei der aus meiner Sicht problematischen Bremse.