Beiträge von scav

    Bin ein großer Befürworter von DSG, hatte bis jetzt 3 Wagen mit DSG (Golf V GTI, TTS, TTRS), aber im TTS hat sie mir überhaupt nicht gefallen... um nicht zusagen, daß war einer der Hauptgründe, warum ich den TTS wieder verkauft habe.


    Der TTS hat das gleiche 6-Gang Getriebe wie der GTI, leider hat Audi versäumt, die Software dem TTS anzupassen. Im GTI reagiert sie sehr schnell auf die Betätigung der Wippen, im TTS gibt es immer ne gefühlte Gedenkesekunde. Äußerts nervlich. Dazu kommt, daß das Getriebe nur für 350 Nm ausgelegt ist und der Motor des TTS auch 350+ Nm frei gibt. Das bedeutet, daß jedem Volllastschalten im 3,4 und 5 Gang, die Drehmomentbegrenzung des Getriebes für ne Sekunde einspringt und die Beschleunigung drosslet. Sehr kontraproduktiv und unschön.


    DSG passt wie die Faust aufs Auge zum GTI und TTRS (beim Letzten ist sie der Hammer), TTS würde ich nur noch mit Handschalter fahren.

    Danke für die Information Ingo,
    Hoffe, daß die Sache mit Januar 2014 dann auch so durchgeführt wird. Mein TT ist jetzt sowieso im Winterschlaf, im März werde ich dann im jedem Fall auch einen neuen Bremsanlage brauchen, Beläge sind fast durch und die Scheibe hat sich mal wieder verzogen.


    Komisch bei der ganzen Sache ist nur, daß es bereits ein paar Luxemburgische TTRS gibt, die das Bremsenupdate kostenlos erhalten haben... obwohl ein Bekannter von mir, hatte sich mehrmals bei Audi beschwert und die haben das dann irgendwie für ihn freigeschaltet. Ich werde dann mal wieder ein bißchen warten und falls im Februar noch immer nichts freigeschaltet ist, werde ich mich dann wohl auch bei Audi in der Zentrale melden...

    Audi verweigert meinem TTRS von März 2011 in Luxemburg und Deutschland das Bremsenupdate, keine Ahnung warum. Ich möchte mich jetzt bei der Quattro GmbH beschweren... hat da irgendeiner eine Kontaktaddresse wo man sich melden kann (schriftlich oder auch telefonisch)? Danke

    Ich hab noch nichts von einer Haldex5 gehört. Und für 2011 kommt eh nur max. Haldex4 in frage. Und wie du hier im Thread bestimmt schon erfahren konntest, gibt es auch bei der Haldex4 einen Filter.


    Es ist mit Sicherheit noch die Haldex 4, aber eine neue Generation die auch im Plus verbaut wird und die haben anscheinend keinen Filter mehr. Hätte gehofft jemand wüßte mehr hier...

    Bin jetzt von meiner 30tkm Inspektion zurück. Hab Zündkerzen gewechselt und neues Motor-, S-tronic- und Haldexöl bekommen. Hab wegen dem Filter bei der Haldex nachgefragt und der Meister hat mir versichert, daß die letzte Haldexgeneration für die neueren TTRS keinen Filter mehr haben? Kann mir das einer bestätigen (Wagen ist vom März 2011)?

    Ist bei DSG nicht möglich da die Elektronik dass nicht erlaubt. Außer der hohen Drehzahl (und daher deutlich mehr Verschleiß) ist für kurze Zeit die Drehzahl im Begrenzer halten unbedenklich bei DSG.

    Da gab es doch bei Audi ein DSG Update ab Juli 2012. Das habe ich neulich im RS 3 Forum gelesen. Dasselbe Problem dort. Update Code SVM 02A039 . Update Version 1717 (mit Nr 2029582/2)


    Wäre wirklich interessant mehr über dieses Update zuerfahren bevor man mir dieses auf meinen RS aufspielt. Meiner von 2011 bleibt nämlich auch im Begrenzer hängen. TT-Eifel?

    Zitat aus dem Artikel: "Nach einer gewissen Laufzeit führt nachlassende Stoßdämpferkraft des Magnetic Ride Fahrwerks zu einer Rumpeligkeit, die primär den Fahrkomfort verschlechterte..."


    Das liest sich ja - im Gegensatz zum restlichen Artikel - nicht gut. Hat jemand hier mit einer "gewissen Laufzeit" seines RS schon ähnliche Erfahrungen machen müssen? ?(


    Mal ehrlich, bei einem RS ist mir der "Fahrkomfort" der eher zweitrangig. Trotzdem kann ich keine Rumpeligkeit bei meinem RS mit MR bemerken, bin aber auch noch keine 30tkm damit gefahren. Bei meinem vorigen TTS mit MR und 25tkm, habe ich auch keine zunehmende Rumpeligkeit merken können... Mal schauen wie es nach 60tkm oder 100tkm aussieht...

    der schlag hat mich getroffen als ein TT 8N fahrer mit DSG mir sagte, das sein audi meister meint, getriebeöl vom DSG muss nicht gewechselt werden. nun fährt er mit dem selben öl seit 110tkm rum und nun bockt das getriebe :ohmann:


    krass, deshalb probiere ich mich immer selber so gut wie es geht zu informieren. Zündkerzen alle 30tkm ist mir bekannt, DSG muß alle 60tkm gewechselt werden, obwohl ich selber es immer alle 30tkm machen lasse, schon alleine wegen dem Tuning. Das Haldexöl kommt jetzt bei mir auch bei 30tkm dran und mein Festinterval- Öl wird sowieso alle 15tkm gewechselt.


    Bin mir bewußt, daß das alles ein bißchen teuerer wird, als von Audi geplant, aber ich war ja nicht zum Einkaufen mit meinem RS und einen Wagen der 60.000 kostest, darf man doch ein bißchen Liebe schenken ;)

    scav
    Wie macht man inkl. Einfahren Reifen in 8.000km platt?


    Bis 1500km eingefahren, dann "normal" RS gerecht auf Landstrasse und Autobahn bewegt, zu guter Letzt noch 2 mal Trackday auf der Piste in Chambley und dann haste Slicks drauf, war eigentlich schon bei 6000 km, wenn ich mich Recht entsinne (Toyo Reifen).


    Meine Michelin Pilot Super Sport hab ich weitere 18000km drauf (10 Runden Nordschleife) und die neigen sich jetzt auch langsam dem Ende zu. Werde wohl noch bevor ich die 30.000km voll kriege, meinen 3ten Satz Reifen kaufen (wieder die PSS).

    Steuergerät für Allradantrieb wird geflasht!


    "An Audi RS3 und TTRS Fahrzeugen eines bestimmten Fertigungszeitraumes kann beim Anfahren im Launch-Control-Programm im Einzelfall das Gelenk der Kardanwelle überlastet werden."


    Das würde dann auch bedeuten, daß nicht alle TTRS und RS3 geflash werden. Soweit ich mich erinnere, liegt der Zeitraum in etwa mit dem Erscheinen des RS3 bis 6-8 Monaten danach, überein. Vor dem Erscheinen des RS3 wurden andere, solidere Kardanwellen verbaut...

    wird, das wohl auch die Launch Control neu einstellt, weil ... und jetzt kommt's ... in der alten Einstellung wohl das ein oder andere Mal das Getriebe abgeraucht ist, so dass jetzt wohl nicht mehr ganz so viel Power anliegt, wenn man die
    Launch Control benutzt. 8|


    Das müßte dann ein Update für das Getriebesteuergerät sein und nicht für das Motorsteuergerät? Weiß daß zufallig einer genau? Frage nur weil ich in 2 Wochen zum Tuner gehe und wissen möchte, wie sich das aufs Tuning auswirkt...