Beiträge von Newbie4Ever

    Mahlzeit.


    Danke für eure Rückmeldungen :thumbup:


    Na auf jeden Fall muss ich das noch selber „erfahren“ ob mir der Quattro wichtig und den Aufpreis wert ist.

    Dass es in Kurven und beim Beschleunigen besser ist, steht ja außer Frage - Physik ist weniger mein Problem. Bei höherer Mathematik bin ich jedoch schnell raus.

    Ich wollte nur mal einen Eindruck gewinnen, WIE relevant es ist.



    Hätte nun das halbe Forum geschrieben, dass die sich gefühlt 99% der Zeit gleich fahren und der Quattro nur noch das I-Tüpfelchen ist. (Und sich dieser Eindruck bei der Probefahrt bestätigt)

    Dann würde ich eventuell darauf verzichten. Aber scheint ja ziemlich essentiell zu sein.

    Guten Abend,


    mal eine Frage an die quattrolosen TT Fahrer: Macht sich die fehlende Antriebsverteilung deutlich im normalen bis sportlichen Alltagsgebrauch bemerkbar?

    Wie verhält der sich beim flotten Anfahren?


    Eure Erfahrungen würden mich sehr interessieren. Gibts vielleicht auch Vorteile? :D

    Ich bin ebenfalls ziemlich auf den Rücken gefallen.

    Als ich Motorisierung (245PS) und 2 Pakete ausgewählt hatte war ich knapp unter 50k unterwegs.

    Ging der Vor-Facelift TTS(!) nicht bei knapp über 50 schon los?

    Ich werde heute Abend sicher noch einige Variationen konfigurieren, aber das hat den Ersteindruck erstmal vermiest.

    Wenn der TTS nun nicht deutlich teurer geworden ist, wird der eventuell das (etwas weiter entfernte) Ziel sein ;)

    Da können dir bestimmt andere besser helfen, aber i.d.R. bedeutet das, dass eine Leitung (Messleitung/Antenne/sonstiges) Kontakt zur Masse, also dem Fahrzeugrahmen hat.

    (Kabelbaum evtl. beschädigt?)

    Kann Messungen/Empfang verfälschen ohne zum totalen Ausfall zu führen.

    Ich kenn das Teil nicht, aber 4-20mA o.ä. wird da doch bestimmt benötigt.

    TT-Eifel

    Tastrate? Also eher PWM oder worauf bezieht sich das?

    Herzlich willkommen im Forum, Kiwi.

    Ich hoffe, dass es nicht so kommt wie angekündigt. Wäre ja nicht das erste mal, dass eine offizielle Aussage zurückgezogen/abgeändert wird. (Vorbestell Termin fürs Facelift Ende September *hust*)

    Hast du vielleicht einen finalen Termin für den einfachen TT?

    Von Ende November (Audi HP) 1. Quartal 2019 war schon wieder alles dabei.

    Schöne Grüße und viel Spaß hier :)

    Bin gerade am umziehen, von daher werde ich mir nützlichen Kram wünschen, welchen ich nicht selber besorgen will:

    Z.b. Feudel, Handtücher, vielleicht vernünftiges Geschirr oder sowas.

    Verschenken werde ich einen neuen Staubsauger, da der Alte aus dem letzten Loch pfeift. Ein paar Geschenke sind noch offen. Das wird wohl wie jedes Jahr erst Mitte Dezember etwas.

    Ach ja: Grötenteils Stadt. Dort bummeln und gucken was gefallen könnte.

    Falls ein passenderer Thread existiert: bitte verschieben - habe keinen, einigermaßen aktuellen gefunden. Ist kein TTS, aber immerhin ;)


    Gerade eben bin ich auf der Audi Homepage über den Ausschnitt im Screenshot gestolpert. Entweder habe ich das bisher übersehen oder es wurde kürzlich endlich ein (fast) fixer Termin für den Verkaufsstart des TT angegeben.

    Mal sehen, ob sich bis Ende November noch was ändert *WLTP/RDE-hust*

    Ok, ich habe mir mal ein wenig gefährliches Halbwissen angelesen und denke, dass ich erstmal alles unangetastet lasse.

    Immerhin wechsle ich von einem relativ „gemütlichen“ A4 (1.8 TFSI/160PS) mit HS, auf ein Sportcoupe mit DSG Getriebe.

    Wenn mir das nach ein paar Monaten langweilig werden sollte, weiß ich ja jetzt, dass ich noch nachhelfen kann.


    Vielen Dank für die zahlreichen Infos!

    Wow, das waren mal eine Menge Eindrücke und einige Neuigkeiten für mich.

    Vielen Dank dafür!


    Ich bin bummelig 12 Jahre fast ausschließlich HS gefahren (bis auf einige Europcar/Sixt Fahrzeuge) und bevorzug(t)e diese i.d.R. auch.

    Wohl wissend, dass viele Automatikgetriebe besser/effizienter schalten als ich es je könnte.


    Mittlerweile hab ich dieses zwangsnostalgische Verhalten aber größtenteils beerdigt und freue mich aufs Fahren :)


    Oliver1991

    Mein erster Gedanke war, dass du bei der DSG Optimierung vielleicht etwas übertreibst, da ich nicht das Gefühl hatte (wie bei einem neuen Ford Focus) eine Sekunde auf den Gangwechsel warten zu müssen.

    Bringt DSG Tuning wirklich einen deutlichen Unterschied? Falls ja, kannst du oder jemand anderes, einen entsprechenden Dienstleister empfehlen?

    Ich muss mich heute erstmal in die Materie einlesen.

    Guten Morgen,


    da wäre noch ein paar Fragen zur Bedienung:

    Gibt es eine Möglichkeit die Schaltfreudigkeit zu reduzieren?


    Ich hatte bei meiner Probefahrt anfangs Schwierigkeiten einzuschätzen, wie stark man In einem Gang beschleunigen kann, bevor das Getriebe meint „oh, du willst also viel schneller fahren?“ und einen Gang runter schaltet.

    Wirkliche Probleme machte mir das nicht. Ist vermutlich eine Sache die man schnell lernt.

    Dennoch wollte ich mal nachfragen ob es möglich ist, den Grenzwert fürs den automatischen Gangwechsel zu modifizieren.

    Geht es hierbei nach angeforderter Leistung/Drehmoment? Oder hat es gar Verschleißgründe?

    Guten Morgen,


    am vergangenen Freitag hat die Kette meines A4 einen Hüpfer gemacht und nun stehe ich ohne Pkw da.

    Die Zeit bis zum Release des Facelift kann ich überbrücken.

    Meine Frage bezieht sich auf die Gerüchte bezüglich der Umwelt-/Umtausch-/meinetwegen auch Abwrackprämie:

    Gibt es eine Möglichkeit meinen A4 B8 (1.8 TFSI/EURO 4) für eine dezente Prämie zu entsorgen?

    Ist schade drum, aber die Reparatur wäre recht teuer und da ich mich eh zeitnah trennen wollte, ist die Gelegenheit ja eventuell günstig.

    Einige Leute behaupten, es ginge. ADAC sagt, es ist nicht so einfach.


    Hat jemand Ahnung oder Erfahrung?


    Schöne Grüße

    Stefan