Beiträge von sAnderl

    :GBeitrag


    Als ich gefahren bin und beschleunigt habe, ist die Kupplung durchgerutscht, nur kurz. Ich habs blöderweise paar Meter vor der Garage nochmal getestet, dann ging auch schon die ESP Lampe an.


    Es ist die Werkstatt die 3 Wochen bis oben hin voll ist. Die meinen, da sind Federn in der Haldex, die für die Ventile zuständig sind, welche nach 8 Jahre gerne mal altersbedingt den Geist aufgeben. Die machen sich wohl mit klacken bemerkbar bevor se komplett kaputt gehen.

    Ich hab nochmal was im Netz gefunden: http://www.motor-talk.de/forum…-auskuppeln-t4944614.html



    Alternativ .. und das wäre sehr peinlich:


    Zitat

    Felge links war lose :-DDD


    Daher das klackern und die Unwucht bei einer bestimmten Geschwindigkeit. Danke aber trotzdem.


    Ich muss nochmals völlig unbeholfen fragen: Ich hab meiner Freien Werkstatt vorgestern was erzählt von wegen Klappensteuerung, worauf er meinte, das gibt es nicht beim TTS. Diese Auspuffklappe gibt es aber?!


    p.s. etwas Gutes hat das Ganze bisher: Lamellenkupplung, alias Haldexkupplung hab ich mittlerweile ne ordentliche Ahnung :smile

    Ich danke dir Dudie. Von euch hat keiner dieses Phänomen?


    Ich fahre im 1. Gang ... drücke die Kupplung, lege den 2. Gang ein und es knackt, aber erst wenn ich den 2. Gang eingelegt habe. Ich lasse die Kupplung mittlerweile sachte los und geh auf das Gas. Bei knapp 3.000 U/min drücke ich wieder die Kupplung und es knackt bevor ich überhaupt was gemacht habe, lege den 3. Gang ein und lasse die Kupplung sachte los und fahre. Vom 3. in 4. und umgekehrt nix. :denken:

    Es ist dubios .. ich kann den 2. Gang aus- und einkuppeln und wenn ich zwischenzweitlich die Kupplung los gelassen habe (im ausgekuppelten Zustand) und dann wieder trete und eben den 2. Gang ein und auskuppel kommt dieses Knacken.


    1. Haldex Öl abklären nachher noch
    2. ESD Klappensteuerung ansprechen


    Danke Männer

    Ist denn dort überhaupt alles trocken?


    Auto war oben auf der Bühne, alles trocken - Audi meinte äußerlich alles Bestens.


    Kann das Winkegetriebe ein Problem haben und knacken?
    Oder das es tatsächlich diese ESD Klappensteuerung ist?


    Es scheinen einige dieses Geräusch gehört zu haben unter dem Audi - siehe z.B. hier im Forum: Getriebe defekt???
    So ein Mist .. keiner ne funktionierende Kristallkugel dabei?

    Ich werd heute Abend wieder zu meiner 1. Anlaufstation gehen, der freien Werkstatt und mal berichten was so gelaufen ist.


    Meint Ihr es macht Sinn vorzuschlagen vorsorglich Haldex Öl zu wechseln incl. Filter etc.? Wurde bei 60.000km gemacht ich glaub vor 2, 3 Jahren.


    So eine Miste .. ?(

    Update von heute. Der Werkstattleiter ist mit mir gefahren und hat das Geräusch ein paar mal gehört. Sein Fazit: Noch nie gehört.


    Hat das Auto kurz auf die Bühne, von unten alles begutachtet und gesagt dass es vermutlich vom Hinterachsantrieb der Haldexkupplung der 4. Generation (gegoogelt) kommt.


    Seine Erfahrungswerte mit Problemen in dem Bereich gehen an 0 ran sagt er. Da gab es nie Probleme mit dieser Haldexkupplung und er empfiehlt mir weiter zu fahren, zu beobachten und ggf. wenn es schlimmer wird einen Termin zu machen. Sollte das kaputt sein hat er gesagt, werden ein paar tausend Euro fällig.

    Zitat

    Stimmt ist schlecht geschrieben, sorry.


    Find ich klasse von dir - alles i.O.


    Du hast auch vollkommen Recht, in der Eile und in der Sorge was kaputt zu machen habe ich zu viel und zu wirr geschrieben. Ich hab jetzt morgen früh um 08:00 Uhr einen Termin im nächstgelegenen Autohaus. Hoffentlich kommt keine all zu üble Diagnose dabei raus.

    Jetzt kann ich es zu 100% beschreiben. Ich fahre im 2. Gang und trete die Kupplung durch, dann kommt das Knacken (hab noch keinen anderen Gang eingelegt). Ich habe diverse Threads mitunter hier schon durchgelesen die ein ähnliche Problem haben.


    Also wie gesagt, trete ich die Kupplung kommt es nach 1 oder 2 Sekunden. Akkustisch ist es brutal schwer einzuordnen ob es zentral, eher vorne oder eher hinten ist. Ich hab die Woche noch einen Termin in der Werkstatt. Trotzdem möchte ich es schlußendlich nicht missen hier zu schreiben was es war. Haldex? Ausrücklager? Wir werden sehen.


    Danke an die, die versucht haben mir zu helfen. Beide Daumen von mir nach oben. :daumenhoch:


    Lese das hier mit, kann doch nicht war sein die Fragen vom Treadersteller.
    Das ist ja sowas von unqualifiziert, da kann man nur die mal in die Krisatallkugel schauen.


    Wir leben alle unter dem selben Himmel aber haben nicht den gleichen Horizont, nicht wahr? Nur den Unterschied zwischen war und wahr könnte ich dir gerne erklären, wenn du denn Bedarf daran hättest - Musste deine 2 Sätze 5 x lesen um halbwegs zu verstehen was du damit meinen könntest.

    Am besten einfach mal zu zweit versuchen, das Geräusch zu reproduzieren,
    und dann genau hinhören, ob es vielleicht aus diesem Bereich kommt.


    Danke für deinen Tipp. Ich hab meine Freundin auf und ab fahren lassen :daumenhoch: ich glaube das Geräusch kommt von der Hinterachse oder irgendwo vom Auspuff System. Ich denke ein guter Mechaniker weiß was da zu tun ist.

    Danke für die Antworten. Ich warte noch auf den Rückruf am Montag um schnellstmöglich einen Termin zu bekommen (heute ist nur die Aushilfe am Serviceschalter bis 12 Uhr gewesen). Wie gesagt, die andere Werkstatt hat mir in 3-4 Wochen einen Termin angeboten. Zur Not nehm ich auch den noch an.


    Ich hatte längere Zeit ein knallen aus dem Auspuff, welches beim beschleunigen und schalten in den nächst höheren Gang statt gefunden hat. Ich habe gehört hiervon kann der KAT schaden nehmen, wusste aber nicht wie ich es unterbinden soll. Kann es damit vielleicht noch zusammenhängen?


    Dass das ganze eher aus dem Bereich Auspuffanlage etc. kommt?


    Ich versuche halt ein präzise wie mögliches Fehlerbild dann dem Techniker zu geben. So kenne ich es aus der IT und so kommt man oftmals am schnellsten drauf an was es gehappert hat.


    Zitat

    Für mich hört sich das Geräusch nach dem Steuern der Auspuffklappe an.


    Wie erkenne ich das?

    Ich habe schon Stunden damit zugebracht es im Internet einzukreisen. Ich habe heute 2 Werkstätte aufgesucht, weil ich es seit gestern/heute höre. Eine weitere Werkstatt habe ich angerufen, die hat in 3 Wochen einen Termin. Die andere, die ich heute noch unverschämt spät angerufen habe hat nächste Woche nur ne Vertretung, der Chef geht in Urlaub und wollte sich das aber selber anschauen/anhören.


    Ja gut .. und mehr Audi-Werkstätte habe ich hier im Umkreis von 100km nicht die ich noch hätte anfahren können nach der Arbeit. Meine Optionen zur aktuellen Stunde sind nicht optimal - vielleicht hilft hier ja noch einer aus und der Fehler kann konsequent und schnell behoben werden.


    Aber danke für dein Kommentar

    Guten Abend, ich hab seit gestern/heute wehemente Probleme mit meinem Audi TTS BJ2008 HS


    Ich war in einer freien Meisterwerkstatt meines Vertrauens, welche nichts wusste und anschliesend bei einer Audi Werkstatt welches das Problem auch nicht kannte, mir aber anbot für 155EUR die Stunde das Getriebe auseinandernehmen zu lassen auf die Gefahr hin, nichts zu finden.


    Ich habe folgendes Problem:


    a) schalte ich z.B. bei ~ 50 km/h vom 2. in den 3. Gang höre ich ein Knacken (noch oder während ich den Gang einlege). Bei höheren Geschwindikeiten vermag ich es nicht mehr richtig zu hören, würde aber vermuten es gibt kein Knacken mehr.
    b) Kuppel ich z.B. bei ~ 40 - 60 km/h aus und warte bis der Drehzahlmesser unter 1.000 U/min geht (der sinkt kurz unter 1.000 U/min, schwappt dann auf 1.000 U/min und bleibt dann bei ~ 800 U/min) und gebe dann leicht Gas ertönt dieses Knacken unmittelbar beim Gasgeben.


    Ich habe ein Audio bei Youtube geuploaded, falls jemand das Geräus zuordnen kann und mir weiterhelfen kann wäre ich zutiefst Dankbar!


    Es soll kein Anlass sein, aber sollte mir sogar jemand die Lösung nennen können würde ich umgehend 50EUR demjenigen überweisen ggf. hier spenden falls das erlaubt ist.


    Das Video:


    Das Geräusch taucht auf bei Sekunde 6 und bei Sekunde 11. Mir kommt es so vor als taucht es auch mal sporadisch bei einer Unebenheit auf, aber ich habe große Sorge das es was mit dem Getriebe oder mit der Kupplung zu tun hat. Das Auto war beim Neukauf vom Vorbesitzer noch bei ABT und hat ein Chiptuning, falls das wichtig ist (der Herr von Audi hat mir gesagt, dass das vermutlich der Grund ist und mein Getriebe oder meine Kupplung wohl defekt ist, obwohl er das Geräusch noch nie gehört hat).


    Vielen Dank :hi5

    Guten Tag, ich bin heute morgen 30km mit meinem Audi gefahren und habe anschliesend unschöne Geräusche aus meinem Motorraum augenommen. Kann sich diese jemand mal anschauen/anhören und mir sagen was das ist?


    Ich gehe nachher zu meiner Werkstatt (meine Vertrauens) und frag Ihn das gleiche. Da ich aber schon seit 2 Jahren auf das gleiche Schleifgeräusch hinweise und nun noch klackern dazu gekommen ist und mein Mechaniker kein Handlungsbedarf sieht möchte ich hier gerne eine 2.Meinung einholen damit ich nicht komplett im Schilf stehe - vielen Dank vorab.


    https://youtu.be/1y3PuOckAAg

    Mein lieber Herr Korinthenkacker Pitbullfighter,


    wir leben alle unter dem selben Himmel und haben doch nicht den gleichen Horizont, nicht wahr?!


    Für mich ist eine Skizze mit nahezu identischen Schäden (ausgesucht aus über tausenden von Google-treffern) eigentlich ausreichend um eine Ferndiagnose zu stellen (so kenne ich das zumindest aus der IT bzw. EDV Szene - wenn jemand ein Fehlerbild telefonisch mir mitteilt). Deswegen jemanden von der Seite anzurülpsen mit mMn. fachlich unkomptentem "Dung" um danach noch einen 2. Post einzuheimsen setzt dem ganzen die Krone auf - soviel zu Ihnen.


    Ich möchte mich sehr bedanken bei allen anderen für die schnelle Hilfe! Ich habe mich an euch gehalten und bin zwischenzeitlich zu meinem KFZ-Meister des Vertrauens gegangen welcher einen Kostenvoranschlag mit Rücksprache seines kollegialen Gutachters mir gemacht hat! (Welcher per Telefon & Erklärung eine Abschätzung gegeben hat welche sich auch schriftlich wiederfinden lassen würde falls notwendig - nochmals, soviel dazu Pitbullfighter!)


    Ich werde den Kostenvoranschlag noch heute der gegnerischen Versicherung einreichen mit entsprechender Schadensfallnummer und warten was die Versicherung meint. Sollte dies direkt erstattet werden, so meinte der KFZ-Meister, wird dies direkt die Tag erledigt und da es sich um einen Bagatellschaden handelt (er hat es sich selbstverständlich mit mir im strömenden Regen angeschaut) muss das nicht angegeben werden bei einem anstehenden Fahrzeugverkauf.


    Anschließend werde ich heute Abend nach Feierabend auf seine Hebebühne gehen und meine neuen Sommerreifen aufziehen.


    Ich wünsche allen Audi-Jünger eine gute und sichere und vor allem flotte Fahrt 2015!!!


    Bleibt´ s gesund und machts gut!


    und nochmals an dich Pitbullfighter -> :rotekarte :thumbdown: