Poltern im Fußraum

  • Hallo allerseits!


    Ich habe seit knapp 1000 km meine nagelneuen Winterreifen montiert (Michelin Pilot Alpin PA4 245/40R18).
    Seit die neuen Pneus drauf sind spüre ich so ein poltern oder klopfen im Fußraum. Aber nur bei Geschwindigkeiten bis etwa 70 km/h, danach läuft alles super ruhig. Und das schlagen wird stärker wenn ich einlenke, egal welche Richtung. Mal ist es mehr und mal weniger. Am schlimmsten ist es im Stadtverkehr so zwischen 40 und 50 km/h. Und das poltern ist auch dumpf leise zu hören.


    Mein erster Verdacht sind nun die neuen Reifen. Es fühlt sich quasi so an, als würde ein größeres Steinchen auf der Innenseite des Profils stecken, der bei jeder Umdrehung einen Schlag verursacht. Es wird wahrscheinlich nicht genauso der Fall sein, aber ich hoffe man versteht was ich meine ;-) Habe die Reifen schon abgetastet aber nix entdeckt.


    Also was meint ihr? Kann es am Reifen liegen oder ist das was anderes??

  • Hätte auch auf unrunde Reifen getippt aber so unrund können die gar nicht sein, dass die gegen die Radhausinnenseite schlagen... Mal schauen was die Fachleute hier dazu zu sagen haben.

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Ja ich dachte mir auch schon, dass einer der Reifen vielleicht eine kleine "Beule" hat. Aber dann müsste es doch auch bei höheren Geschwindigkeiten zu spüren sein. Aber über 70 km/h läuft alles ruhig. Ach ja, das poltern spürt man wirklich nur im Fußraum, nicht am Lenkrad etc.

  • Es gibt Neuigkeiten, und zwar komme ich gerade vom Reifenhändler. Dieser hat sich die vorderen Reifen angesehen und wir haben auch ne Probefahrt gemacht. Er meint dass es nicht am Reifen liegt sondern an irgendeinem Lager, welches sich schön langsam meldet ;-)