Beiträge von theblade1

    Hab extreme windgeräusche beim coupe gehabt. Letzte Woche bereinigen lassen. Ich wollte auch ne neue Dichtung aber mein Händler war der Meinung der kriegst ohne hin.. und siehe da.. ohne dichtung keine Geräusche mehr.. sie haben die türverkleidung raus genommen und die endlagen Neu gesetzt + Scheibe neu angelernt und et viola.. 60€ und nun bei 200 kmh absolute totenstille.. ausser dem mega geilen aga Sound :D

    ich muss leider das Thema nochmal her holen...
    Nachdem ich damals in der Werkstatt war und 240 ocken nur für die Einstellung gelassen habe, war ca ein dreiviertel Jahr ruhe. Dann hat es wieder angefangen zu pfeifen und ich habe mir einen Satz neuer Dichtungen geholt.
    Mit den neuen Dichtungen ist es auf jeden Fall deutlich besser, jetzt habe ich nur noch das Problem, dass ab 80kmh wohl die Scheibe nach aussen gezogen wird und es dann Windgeräusche gibt. Wenn ich noch zusätzlich die Scheibe etwas nach aussen drücke, wirds noch lauter. Auf der Beifahrerseite ist die Scheibe wohl auch etwas weiter innen.


    Mein Fazit, ich müsste die Scheibe wieder einstellen lassen. :cursing:


    KnuTTson, wie kommt es das du nur 60€ gezahlt hast? Kann man die Scheibe auch selber einstellen bzw. gibts dazu eine Anleitung?


    Dem kann ich mich nur anschließen...

    Hallo,


    bin gerade auf folgenden Bericht gestoßen, was sind eure Meinungen dazu?
    http://www.auto-service.de/wer…-baerenstarke-abt-s3.html


    Mal davon abgesehen dass das Tuning von Abt kommt finde ich das Potenzial des Motors nicht schlecht. Man muss auch bedenken das es sich hier um eine zusätliche "Tuning-Box" handelt. Ich kann mir durchaus vorstellen, wenn die uns bekannten Tuner 8) das Steuergerät geknackt haben da ziemlich was an Leistung rausholen können mit anderer AGA etc.


    Gibt es schon Infos z.b. von HPerformance oder anderen bezüglich des Tuningpotenzials von den "neuen" Motoren von Audi?

    Hallo,


    vorhin hatte ich bereits zum 2. mal innerhalb von ein paar Monaten das Problem, das beim KickDown in der beschleunigungsphase plötzlich ein richtig starker Ruck durchs Auto geht, daraufhin gibts aber keine Leistungsverlust und das Auto beschleunigt ganz normal weiter.
    Bei den darauffolgenden versuchen gabs keine Probleme mehr.
    Handelt es sich vll. "nur" um eine Fehlzündung?
    Habe mal im Forum gestöbert und bin auf das Problem von zu weichen Ventilfedern gestoßen. Aber so wie ich die Problematik verstanden habe, ruckelt das Auto länger und macht nicht nur einen starken Ruck?


    TTS ist von 07/09. Hab leider auch auf die schnelle keine Möglichkeit den Fehlerspeicher auszulesen


    Gruß

    Fahre, wenn möglich, zum Audizentrum bei denen du den TTS gekauft hast.
    Das Verdeck ist kein Verschleißteil. Daher übernimmt der Händler die Kosten.

    Hab mich jetzt noch mal etwas befasst mir der Sache...
    Der Händler ist gute 90 km weit weg, deshalb würde ich wenn zu einem örtlichen fahren und mit ihm die Sache abklären....


    ABER: Nach meinen jetzigen Recherchen ist es ja so, dass auf dem Auto 1 Jahr Gewährleistung ist. In den ersten 6 Monaten liegt der Händler in der Beweispflicht, in den anderen 6 Monaten liegt die Beweispflicht beim Käufer, d.h. ich muss nachweisen dass der Fehler bereits beim Kauf vorhanden war! -->Praktisch nicht möglich, Verschleiß?


    Deshalb werde ich wohl vorerst nichts unternehmen, da ich nicht Lust habe unnötig Geld auszugeben, für etwas was letztendlich möglicherweise selber beheben kann...

    immer dieser perfectcar pro schrott den die einem da aufschwatzen. zwar besser als nichts, aber wenn man sich die kosten ansieht ist das echter rotz im vergleich zur garantieverlängerung direkt von audi. klar, geht manchmal nicht mehr, da die garantie schon abgelaufen ist...
    die beste chance hast du vermutlich, wenn du es so machst wie kamikaze es vorgeschlagen hat.

    Die perfect car pro schließt u.a. wie bereits gesagt "Alle Rahmen und Karosserieteile, Cabrio und Faltverdecke, Glas...." aus.
    Nachdem ich jährlich nur ca 10 tkm unterwegs bin und mein Auto gerade erst 33tkm auf der Uhr hat finde ich die 576 € schon etwas viel. Wobei man natürlich nie weiß was kommt :rolleyes:

    Hallo,


    ich bräuchte von euch ein paar Meinungen 8)


    Am 29.10.2012 holte ich meinen gebrauchten TTS R als "Gebrauchtwagen plus" im Audizentrum ab. Dazu gab es die Perfect Car Pro Garantie für ein Jahr.
    Jetzt würde die Verlängerung anstehen, Kosten 576 €.
    Nachdem ich ab und zu Probleme beim Schließen meines Verdecks habe, wollte ich die Verlängerung abschließen. Als ich mir jedoch die Garantiebedingungen angesehen habe, war ich schnell anderer Meinung. Es sind nähmlich alle Karosserie und Rahmenteile, Cabrio und Faltverdecke, usw. ausgeschlossen!!! Desweiteren ist es doch eine relativ große Palette die ausgeschlossen wird (z.b. sämtlicher Multimedia schnick schnack)


    Nachdem die Garantie bald abläuft wollte ich nächste Woche nochmal zum :) und das Verdeck checken lassen.


    Nun bin ich mir aber nicht ganz sicher ob ich letztendlich selber auf den Kosten sitzen bleibe oder ob Audi die Sache zahlen muss, da sich das Auto noch in der Gewährleistung?! befindet.


    Was meint ihr dazu?


    Gruß

    Ich hoffe nicht, finde ich genauso überflüssig wie die Q Modelle als RS :geschockt: :geschockt:

    Warum denn? Einen RS3 wirds ja wohl auch geben, einen A5 gibt es auch als S Cabrio und RS Cabrio. Ansonsten gibt es ja keine Limousinen als Cabrio....
    Würde den RS3 Cabrio als Family Auto gar nicht so schlecht finden, wäre wenigstens bezahlbarer als ein RS5 Cab.
    Bei den Q-Modellen bin ich mit dir einer Meinung ^^