Dynamische Seitenblinker

  • Moin, von Osram gibt es dynamische Spiegelblinker im Austausch.

    Hier z.B. der A3.

    Finde ich eigentlich nice wenn man eh dynamische Blinker vorne und hinten hat.

    Leider gibt es die für den TT nur aus "China", hat schon mal jemand Erfahrung damit gemacht? Passen die gescheit und leuchten auch schön?

  • hab ich auch schon gesehen. Für 27$ wär nicht viel kaputt. Wenn du know how hast bestell die Dinger doch und teste die mal?

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Hab meine aus Ebay. Funktioniern seit einem jahr perfekt und machen was sie sollen. Passgenau sind sie zu 98%. Bei meinem Bruder seinem RS3 waren die nicht richtig dicht und nach der ersten Wäsche kaputt. Für den A3/S3/RS3 würde ich aufjedenfall die Osram nehmen.


    Hier in Aktion:

    Youtube

    Heute angekommen, natürlich keine Premium Spritzgussqualität aber für den Kurs unschlagbar. Sogar mit E-Prüfzeichen.

    Wie hast Du die Spiegelgläser entfernt? Von welcher Seite hast Du gehebelt?

    Ich hab damals beim Tausch der Spiegel das Glas mittig mit nem Saugnapf und zusätzlich jeweils links und rechts den breiten Tragegriff einer Jute Einkaufstasche hinter das Glas gelegt um möglichst vollflächig zu ziehen.

    Trotzdem ist mir damals ein Glas gebrochen weil die ultrafest saßen und das möchte ich bei den sackteuren abblendbaren Gläsern vermeiden.

    Aber vielleicht war auch genau das das Problem und es ist besser nur an einer Seite zu Hebeln um einseitig die Clipse zu lösen.

  • Heute angekommen, natürlich keine Premium Spritzgussqualität aber für den Kurs unschlagbar. Sogar mit E-Prüfzeichen.

    Wie hast Du die Spiegelgläser entfernt? Von welcher Seite hast Du gehebelt?

    Ich hab damals beim Tausch der Spiegel das Glas mittig mit nem Saugnapf und zusätzlich jeweils links und rechts den breiten Tragegriff einer Jute Einkaufstasche hinter das Glas gelegt um möglichst vollflächig zu ziehen.

    Trotzdem ist mir damals ein Glas gebrochen weil die ultrafest saßen und das möchte ich bei den sackteuren abblendbaren Gläsern vermeiden.

    Aber vielleicht war auch genau das das Problem und es ist besser nur an einer Seite zu Hebeln um einseitig die Clipse zu lösen.

    Hab zwei genommen pro Spiegel.

    Ohne Hebeln etc nur die Saugnämpfe

  • Heute eingebaut.

    Funktion ist top, heller als die serienmäßigen und sehr schön synchron.

    Passgenauigkeit ist echt nicht so gut.

    Ich musste vom Steg der Spiegelkappe 5mm entfernen und auch der leuchtende Indikator den man beim Blinken vom Innenraum im Spiegelgehäuse sieht passt nur schlecht und ist etwas dunkler von der Leuchtkraft.

    Die Steckeraufnahmen sind auch schlecht ausgeformt und brechen quasi beim Stecken. Hält aber trotzdem.

    Video