Welches Getriebe ist im Audi TTRSplus 6-HS verbaut?

  • Beitrag von dfTTS ()

    Dieser Beitrag wurde von Oliver1991 gelöscht ().
  • Beitrag von dfTTS ()

    Dieser Beitrag wurde von Der Hausmeister aus folgendem Grund gelöscht: Wieder falsch zitiert. ().
  • Noch eine Frage: gilt diese Lastkollektiv Thematik auch, wenn mit Chiptuning die Schaltzeiten verkürzt werden.


    Das Audi Getriebe ist recht träge, insbesondere beim runterschauten.


    Danke und Grüße

    Moin,

    Beim DSG DQ500, DQ 380 / 381, DQ250.

    Hochschalten unter Last geht fix, Hochschalten beim "rumrollen" dauert gefühlt 2sek. das ist aber normal.

    Runterschalten geht fix.

    Die Zeiten werden beim anpassen per "Tuning" verkürzt. Es wird aber nie Schaltzeiten wie beim "springendem Pferd" geben ;(

  • Beitrag von dfTTS ()

    Dieser Beitrag wurde von Oliver1991 aus folgendem Grund gelöscht: Wieder falsch zitiert ().
  • Bin den 458 von einem Freund gefahren. Der 458 ist vor über 10 Jahren konstruiert worden. Einfach Wahnsinnig. Motor/Getriebe ist ein Gedicht.

    dfTTS bitte sprich doch die Leute mit @username an.

    Mit dem zitieren klappt das bei dir nicht so ganz. Und doppelposts (2 Beiträge hintereinander) vermeiden.


    Ist mit höherem Verschleiß zu rechnen, wenn ich die Schaltzeiten per Chiptuning verkürzen lasse?


    Ja unter Volllast im Dynamik Modus ist das alles ok.

    Aber Rollen, kurz runterschalten, überholen - da nervt das Getriebe.


    Beste Grüße