Beiträge von Ice-man

    Ja das ist eine normale catback Anlage wie von anderen Herstellern auch mit ECE Zulassung. Allerdings hast du was von straight pipe gesagt, das ist was anderes 😅


    Denn wie ich schon sagte, wenn du nicht an die Downpipe gehst bezüglich 200 Zeller oder sogar OPF Delete, wird die Anlage auch nicht lauter. Klangbild kann natürlich durchaus anders sein als bei der RS Anlage.

    Und die Klappe muss mit ECE genauso angesteuert werden wie die originale.

    straight pipes bedeutet dass (normalerweise)bei einem PKW alle Schalldämpfer ab dem Katalysator nach hinten herausgenommen sind.

    Das ist hier der Fall wenn Klappen offen.

    Ich habe es ja schon beschrieben wie die Klappensteuerung arbeitet

    Und wie die originale Klappensteuerung funktioniert weißt du ja hoffentlich, dann erkennst ja auch den Unterschied. :)

    P.S. was würde eine andere Klappensteuerung für einen Sinn machen wenn sie genau so funktioniert wie die Originale.

    Was für eine AGA hast Du verbaut?
    Funktioniert die Steuerung der Klappen weiterhin mit dem originalen Taster in der Mittelkonsole?

    Es ist die von der Firma BTM Turbo.

    Die Klappen kann man am original Taster in der Mittelkonsole öffnen.

    Sind die Klappen geschlossen funktioniert das wie Original Audi.

    Wenn man die Klappen am Taster auf macht, sind die nach dem Anfahren ungefähr bis ca. 30Km/h noch auf, gehen dann zu und bei ca. 65Km/h wieder auf und unter 65Km/h wieder zu und unter 30km/h wieder auf.

    Wäre sonst auch nicht legal. Aber glaube mir das willst du auch nicht das die bei dieser AGA bei einer Ortsdurchfahrt offen wären.

    Es ist halt eine Straight Pipe Anlage, wenn da die Klappen offen sind ist das schon extrem Laut.

    Kumpel hat auch einen OPF TTRS und was Sound angeht, ist er so gar nicht zufrieden

    War mit dem Sound auch nicht zufrieden nicht mal mit der RS Sport AGA. Die ganze durchschalterei nach Motor Start der Fahrmodi damit man die Klappen wieder öffnen konnte einfach nur Lost. Deshalb eine andere AGA diese hat auch eine eigene Steuerung dabei, welche den Audi Mist umgeht, die Klappen sind wenn geöffnet im Fahrbetrieb nicht mehr Drehzahlabhängig und wenn sie offen sind dann zu 100%. Und das ganze mit ECE-Zulassung.

    Es macht sich thermisch am Turbolader bemerkbar, der bei nach unten verlegten Kats kühler bleibt.

    Hatte ich bei meinem alten TTS mit einer Edel01 Downpipe so. Ob das Leistungsmäßig was bringt ?

    RedFlag1970 Ich habe als Sommerfahrzeug auch 11 Jahre den TTS gefahren und hatte, bis auf eine rutschende Kupplung aufgrund des Tuning, damit sonst keine Probleme und Spaß hat es auch gemacht.

    Die rutschende Kupplung hatte eine Sachs Performance Kupplung gelöst.


    Der RS war ein Spontankauf, ich habe den im Dezember 2022 beim Händler so wie er da steht gesehen und mich verguckt. Habe ihn dann nach Preisverhandlungen mit einem Alter von einem Jahr gekauft.

    (Zu diesem Zeitpunkt gab es von diesen Umbauten 10 RS auf dem Markt 6 bei Audi Feser in Schwabach alle in

    Weiß, 4 beim Händler von den ich meinen habe, 2 in Weiß einen in Blau und einen in Rot.

    Die Preise lagen für diese Umbauten zwischen 80000€ - 93000€ je nach Alter und Kilometer).

    Nach dem Kauf hatte ich dann für 2 Monate zwei Audi TT. Den TTS musste ich schweren Herzens aus Platzmangel abgeben. Für meinen 14 Jahre alten TTS hatte mir der Händler, für meinen Geschmack zu wenig geboten und ich habe den dann Privat verkauft. Habe leider nur eine Doppelgarage.


    Die BTM Abgasanlage habe ich mir am RS noch gegönnt, die macht dem RS Sound auch wieder legal präsent.

    Oliver Doch ist genau einer dieser Nachbauten. Es sind genau die Karosserieteile die auch die damals

    40 TT RS hatten, die anlässlich des 40 Jahre Quattro Jubiläums gebaut wurden.

    Die meisten wurden bei Audi Feser in Schwabach umgebaut, auch meiner.

    Meist wurden sie aber in der Farbe weiß umgebaut, war Glück einen in Rot zu bekommen.

    Sorry,

    aber dieses Geschwür auf dem Heck gefällt mir überhaupt nicht. Warum muss man ein schönes Auto so entstellen. Peinlich und prollig. Auf der Renne wäre der Flügel angebracht. Aber doch nicht im normalen Straßenverkehr.

    Aber wie alles Geschmacksache. :rolleyes:

    Den Spoiler alleine würde ich mir auch nicht aufs Heck setzten.

    Im Gesamtpaket "40 Jahre Quattro Edition Umbau" passt das aber.