Mein TT 8J mit Rrrr Faktor aus Österreich

  • Hatte das UK C.Quartz juli 13 -Mai14 oben. UNd nun eben die noch etwas härtere u dickere Schicht - Finest.
    Es gibt derzeit nur max eine handvoll die da mithalten können wie zb, Opti Coat 2.0 od von Liquid Glass die Coat schicht.
    Durch das Internet bin ich darauf gestoßen :).
    ABer wie bei jeder Vers od Wachs ist die Vorbereitung das A und O in sachen glanz und verarbeitung, schließlich soll ja die Versiegelung lange haften bleiben am Lack.

  • Alles klar, dann hast du ja schon Erfahrung mit CQuarz, hab jetzt auch die UK Edition drauf, hoffe sie hält mindestens 6 Monate. Hat das UK bei dir wirklich ein Jahr gehalten? Das wäre echt krass... Ist der TT bei dir ein Alltagsauto? Kann mir 1Jahr Standzeit nur vorstellen bei einem Wochenendsauto mit Handwäsche :huh:


    Liquid Glass ist leider überall ausverkauft, wäre sonst meine erste Wahl gewesen, von Opti Coat hab ich noch nichts gehört :|

  • ja also wenn ich das um den Preis bekommen kann wie du oder halt so ähnlich währe das sicher keine schlechte idee. Vor allem die Heckleuchten, das macht der dort oder sind die von haus aus so dunkel ?(
    hab meinen ja auch mit relativ viel kilometer gekauft vor nem jahr ( damals 64k jetzt nach nem jahr ca. 92k :P )

  • Ja eher für Schönwetter das Auto. Aber trotzdem haben manche es getestet, Winter, Salz, Regen, waschstrasse usw, vorausgesetzt es stimmt, dann ist bei alltagstauglich inkl Winter ca 9-10M, Alltag ohne Winter 12M, u wie bei mir mit Handwäsche über 1J.
    Das opti Coat 2.0 ist Super, hatte ich genommen wenn ich keinen lizensierten aufbereiter für finest gefunden hätte.
    Ob das nun 12,14 od 9M hält ist nicht so wichtig, denn es soll den Lack schützen und das tut es. Es ist sehr robust u geht nur innerhalb S.O. Zeit mit Polieren weg.
    Mir geht's in erster Linie um den Lack gut möglichst zu schützen. Ob 2,3M länger bei 1J ausgehend, war mir nicht so wichtig.
    Das opti 2.O hält sogar zur UK ED 2-3M länger. Auch waschstrassen fest bis zu einem Punkt.
    Um standzeit zu verlängern gibst halt paar mal Wachs darüber. Od das reload. An den Jahr wirst du sicher mit behutsamer Vorgehensweise rankommen.

  • DomI :


    Preislich kommst du mit dem Komplettpaket inkl. Versiegelung sicher auf den von mir genannten Preis, vlt noch eine Spur günstiger. Denke auch nicht, dass du so viele Kratzer wie ich hast, deshalb wahrscheinlich günstiger. Die Rückleuchten sind bei mir von Werk aus dunkel, der 3.2 hat die als Serienausstattung, genauso wie den lackierten Grill und die Sitze.


    White RS :


    Klingt schon mal sehr gut deine Erfahrung, freu mich schon auf den Langzeittest. Grad bei den einfach zu entfernenden Fliegenleichen würde ich es toll finden, wenn das so bleibt, viel einfacher als vorher, vom Lotuseffekt gar nicht zu sprechen. Waschstrassen werde ich wohl meiden wenn es geht, ist für keine Versiegelung gut, egal ob Ceramic oder nicht war bis jetzt nur immer zu faul für die Waschboxen :rolleyes: Zu Opticoat werde ich mich auch mal schlau machen, klingt gut soweit.

  • @ Domi: Die dunklen Rückleuchten gibts beim 1.8 und 2.0 nur in Verbindung mit Xenon oder dem "Optikpaket Leuchten".
    Bei allen anderen TT sind die Serie!


    Edit: Hab grade in deiner Galerie nachgeschaut, du hast kein Xenon und auch das Optikpaket nicht. Also hast du die helleren Rückleuchten. Kannste aber einfach Plug&Play gegen die dunklen tauschen.