Beiträge von madmanni

    Hallo zusammen,


    da Weihnachten vor der Türe steht, dachte ich mir meinem TTRS eine Freude zu machen. :)

    Hat jemand das genannte Intake System von VW Racing verbaut kann was dazu schreiben?


    Vielleicht hat es sogar jemand eingetragen bekommen?!


    Vielen Dank!

    Gruß Manni

    Ich würde es euch ja wünschen aber ich sehe da kein Potential!


    Wir reden hier von einem normal in Serie hergestellten Fahrzeug ich sehe da keine Exklusivität die einen Preisanstieg als Youngtimer rechtfertigen würde.


    Ich habe meinen Cayman R professionell eingelagert dort wird auch eine "positive" Preisentwicklung prognostiziert der hat allerdings gänzlich andere Vorzeichen als der TT und selbst bei dieser "Rarität" glaube ich nicht daran;)

    Naja ein Cayman R als Wertsteigerung?

    Ich möchte das hier nicht bezweifeln, dazu kenne ich mich mit Porsche zuwenig aus.

    Aber ich war immer der Meinung, einen Cayman, genau wie ein Boxster kauft man sich nur wenn das Geld nicht für den 911er reicht, auch wenn das ein "R" ist, sorry das war jetzt gemein :-) .

    Die GT2, GT3 und besonders die alten luftgekühlten erleben ja gerade einen Höhenflug in Sachen Gebrauchtpreise und ehrlich gesagt, bei so einem G Modell kann ich es gar nicht nachvollziehen.


    Aber bitte das sollte hier nicht im Streit ausarten, ich fand die Zahlen interesant und andere hier ja auch.

    Wir können trotz der unterschiedlichen Meinungen hier (das ist auch in Ordnung), alle sehr stolz auf unsere schönen Autos sein.:thumbup:;)

    Ich bin relativ überzeugt davon, dass für gute Fahrzeuge (unter 100k km unverbastelt und gepflegt) der „Bodensatz“ bei 30.000€ für den 8J und 40.000€ für den 8S erreicht sein wird. Spätestens als Jungtimer gehen die Preise dann wieder hoch. Wenn der 5-Ender dann wirklich Geschichte sein wird sowieso.

    Sehr gute Einschätzung, genau die Zahlen die ich auch annehme.

    https://www.tt-owners-club.net…t/393-tt-zulassungen-pdf/


    So sieht es bei 8n und 8j aus!


    Ich glaube die Auflistung hatten wir schon mal irgendwo :/

    Ja die Liste kenne ich aus aus dem Jahr 2016.

    Ich wollte mal was aktuelles um zu sehen wie sich die Zahlen verändert haben.

    Erstaunlich ist, das es nur 9 Fahrzeuge weniger beim 340PS und 17 Fahrzeuge beim 360PS sind, gegenüber 2016.

    Ich schließe daraus, daß die Besitzer umsichtig fahren und nicht viele Totalschäden produzieren.

    Interessant wäre jetzt noch zu wissen, wie sich die Zahlen in Schalt- bzw. Automatik aufteilen.

    Hallo zusammen,

    mich hatte interessiert wieviele 8J TT RS Roadster es noch in Deutschland zugelassen gibt.

    Hierzu habe ich beim KBA angefragt und untenstehende antwort erhalten.


    ABi = 340PS

    ABS = 360PS



    Vielleicht werden die doch mal eine gesuchte Rarität.:)

    Ich kann da jetzt nicht wirklich viel zu beitragen, da ich den 8J RS Roadster besitze, aber ich meine gelesen zu haben, das es evtl. an den Pirellis liegen könnte.

    Vielleicht probiert man es hier mal mit etwas weniger Reifendruck hinten.

    Bei der Beschreibung der Fahreigenschaften würde ich mich auch extrem unwohl fühlen.

    Guter Beitrag, wobei es auch neuen Mitgliedern gestattet sein muss eine andere Meinung zu vertreten, bin ja selbst auch noch nicht solange dabei.:thumbup:

    Dieser Gebrauchtwagenkauf hat bei mir ebenfalls nur für Kopfschütteln gesorgt und das obwohl schon etwas Lebenserfahrung von Steve_TT vorhanden ist.:/

    Die Kommentare vom Hausmeister sind auch oft gepfeffert, da darf man nicht empfindlich sein.:)

    Hallo,

    das Geld liegt auf der Straße man braucht es nur aufheben.

    Jeden Tag steht halt ein D.... auf.

    Sind wir nicht alle ein bisschen D...., sonst wären wir doch nicht hier, oder?

    Dem einen seine Felgen sind dem anderen seine Ansaugung.

    Hallo zusammen,

    nachdem ich gestern nach dem Winterschlaf zu ersten mal wieder seit letztem Oktober gestartet habe, ist folgendes passiert.

    Nachdem sofortigen anspringen, fing als erstes die Drehzahlmessernadel auf und ab zu springen. Als nächstes flackerte die Instrumentenbeleuchtung bevor sie ganz aus ging und dann waren die Displays vom Kilometerstand und Uhr aus.

    Nach einer Probefahrt stellte ich fest, daß der Tachometer auch nicht geht. Es funktionieren nur noch die Kontrolllampen für die Batterie, Öldruck, ESP usw., der Rest ist tot.

    Der Fehlerspeicher sagt was von Überspannung im Schalttafeleinsatz:

    00447 - Funktionseinschränkung durch Überspannung

    00532 - Versorgungsspannung oberer Grenzwert überschritten

    Die Sicherung vom Schalttafeleinsatz ist nicht defekt.

    Hat jemand eine Idee?

    Im Netz habe ich gelesen, das dass des öfteren nach kaltem Wetter passiert.


    Ich hatte heute auch das Racediagnostic eingebaut, kann hier ein Zusammenhang bestehen?

    Hatte im letzten Jahr das Gerät aber schon einmal angesteckt, da war aber alles gut und nichts ist passiert.

    Irgendwie vermute ich, das es von der Lichtmachine kommt, vielleicht hat der Regler gehangen oder sowas.

    Das Racediagnostic mist rund 14 Volt.

    Für Tipps bin ich dankbar.

    Hallo zusammen,

    ich habe die Anzeige jetzt in meinen RS eingebaut.

    Kann mir jemand sagen, wie verläßlich die Leistung gemessen wird?

    Hintergrund ist, das bei meinem 340PS von der Anzeige 377PS gemessen werden.

    Soviel ich weis, ist meiner aber mit original Software unterwegs.

    Wäre schön wenn jemand Erfahrungswerte hätte.

    Danke!

    Ich habe ja beim TTRS einen Schalter, aber bei meinem Passat B7 mit DSG ist das auch so.

    Meine Vermutung ist, das es mit der Ölbadkupplung zusammen hängt.

    Vielleicht sind die Reibscheiben beim Kaltstart trocken und daher der Ruck beim einkuppeln.

    Nachdem einmalig angefahren wurde ist das ja nicht mehr so und alles geht wie gewohnt weich vonstatten.

    Ich glaube das es ein normales Verhalten ist und nichts mit Verschleiß oder einem Defekt zu tun hat.

    Hallo in die schöne Schweiz und Glückwunsch zum schönen TT (tolle Farbe, sieht man nicht so oft) und Respekt, mit 18 schon so nen Flitzer. :thumbup: In dem Alter bin ich Opel Kadett mit 1,2l und 60 PS gefahren.
    Viel Spass damit und allzeit gute Fahrt.
    Grüssle aus dem Schwabenländle
    Jürgen


    Hallo Daniel, tolles Auto! :willkommen


    Ich bin mit 18 Käfer mit Doppelvergaseranlage gefahren und war stolz drauf. :)

    Wenn Ihr euren TTRS alle so schlecht macht warum fahrt Ihr das Auto dann noch!? Manchmal echt hey :ohmann: Ich finde den TTRS 8J auch jetzt noch ein absolut tolles Auto und ICH bin jeden Tag stolz damit fahren zu dürfen. Punkt. :backtotopic Warum der RS vom Threadstartet nicht verkauft wird hmm kann ich jetzt nicht sagen der Preis ist doch im Rahmen. ?!


    Recht hast du @admin Die Die den RS schlecht reden hatten mal einen und fahren den schon lange nicht mehr..
    Kann das leider auch nicht verstehen mit jedem Auto kann man Probleme haben.
    Ich hatte mit dem 8J nie Probleme mit bremsen oder anderem.

    Danke genau das wollte ich weiter oben sagen. Ich bin sehr stolz auf meinen TTRS, da muss man schon ganz schön lange für sparen. Er wird von mir gehegt und gepflegt. Mit meinen 53 Jahren hatte ich schon eine Menge toller Autos, aber für mich ist das die Krönung. Viel mehr geht da nicht mehr, zumindest wenn man halbwegs normal verdient.


    Ich denke mit einer besseren Beschreibung und tollen Detailbildern geht der locker für das Geld weck. Dritte Hand sehe ich nicht Problem, fast alle waren zuerst auf Audi zugelassen.