Knistern Beifahrerseite, RS4 B8

  • Mahlzeit zusammen,


    Da ich langsam nicht mehr weiter weiß, brauche ich mal eure Hilfe :).

    Einige von euch arbeiten ja für Audi, bzw. Haben viel Erfahrung, was Autos angeht.


    Ich habe seit ein paar Tagen bei meinem RS4 B8 (zumindest fällt es mir erst ein paar Tage auf) ein „widerliches“ knistern auf der Beifahrerseite! Nicht wirklich zu orten, ist aber dauerhaft da beim fahren mittlerweile.


    Wo: Beifahrerseite, Richtung Fußraum, Sitz, Verkleidung (besser ist es nicht zu orten leider), Handschuhfach.


    Wie hört es sich an: klingt ähnlich wie das knistern einer Umverpackung um ne Warnweste, Plastikfolie, zerknüllen eines Blattes.


    Was habe ich alles gemacht: komplettes Auto ausgeräumt, alles kontrolliert (auch unter dem Sitz!), Alle Blätter aus dem Wasserkasten/Motorraum entfernt, die ich gefunden habe, Türgummies geschmiert, Verkleidungen kontrolliert etc. Geholfen hat leider nichts!

    ich gehe nicht davon aus, dass beim Wechsel der Frontscheibe hier was falsch gemacht wurde, so dass „vibaration“ entsteht und da was knistert….


    Was ich mir vorstellen könnte, rein vom Geräusch:

    Ein Blatt in der Lüftung/Motorraum etc, dass dieses nervige knistern irgendwie erzeugt (unwahrscheinlich, aber ich hab schon Pferde vor der Apotheke kotzen sehen, die hatten das Rezept noch im Maul!), Steinchen irgendwo unter dem Auto in der Verkleidung. Es klingt nicht nach knarzen von Verkleidungen etc., vielleicht noch irgendwas lose im Kabelkanal der Beifahrerseite….


    Ich weiß natürlich, dass ne Ferndiagnose quasi unmöglich ist, aber vielleicht hat ja einer von euch noch ne Idee, was es sein könnte. Vielleicht hatte einer mal was Ähnliches, weiß von der TPI oder sonst was…


    Bin für jeden Tipp dankbar!


    Danke euch vorab!

    Audi TTRS, Baujahr 2016, Mythosschwarz metallic, HGP Stage II


    Audi RS4 Avant „Bulldoggen- und Cane Corso-Taxi“, Baujahr 2014, Sportclassicgrau, 4.2 Liter V8


    Golf 7 GTD "Bulldoggen Taxi", Baujahr 2017, Carbon Steel Gray Metallic, Stage II

    Diverse "Comfort-Codierungen", die das Fahren noch angenehmer machen

    VCDS vorhanden (original, kein China-Böller). Kann gerne von jedem in meiner Nähe in Anspruch genommen werden.

    PGEAR vorhanden. Kann auch gerne mal für ne Messung ausgeliehen werden.

  • ich hatte bei meinem TT ein ähnliches Problem.

    Letztendlich waren es trockene Blätter die vor der A-Säule in einen Hohlraum gefallen sind. Den finde ich beim TT, wenn ich die Motorhaube öffne im Bereich des vorderen Radlaufes vor der A-Säule, der Hohlraum geht bis ganz nach unten, da haben sich die Blätter gesammelt. Mit dem Staubsauger bin ich da reingekommen.

    Dann war ruhe bei mir.

  • Hatte ich auch schon in Vermutung…

    Ich komme da von oben nicht wirklich ran. Dazu muss der Wasserkasten weg. :/

    Ich hab da beim RS4 keine Möglichkeit, da ranzukommen, ohne da was zu zerlegen

    Audi TTRS, Baujahr 2016, Mythosschwarz metallic, HGP Stage II


    Audi RS4 Avant „Bulldoggen- und Cane Corso-Taxi“, Baujahr 2014, Sportclassicgrau, 4.2 Liter V8


    Golf 7 GTD "Bulldoggen Taxi", Baujahr 2017, Carbon Steel Gray Metallic, Stage II

    Diverse "Comfort-Codierungen", die das Fahren noch angenehmer machen

    VCDS vorhanden (original, kein China-Böller). Kann gerne von jedem in meiner Nähe in Anspruch genommen werden.

    PGEAR vorhanden. Kann auch gerne mal für ne Messung ausgeliehen werden.

  • So, Autohaus hat das knistern gefunden.


    Unten im Fußraum, hinter irgend einer Verkleidung war eine Plastikschraube locker. Nach ca. 1,5 Stunden war das Problem gelöst.


    Nur, falls es jemand anders auch hat :)

    Audi TTRS, Baujahr 2016, Mythosschwarz metallic, HGP Stage II


    Audi RS4 Avant „Bulldoggen- und Cane Corso-Taxi“, Baujahr 2014, Sportclassicgrau, 4.2 Liter V8


    Golf 7 GTD "Bulldoggen Taxi", Baujahr 2017, Carbon Steel Gray Metallic, Stage II

    Diverse "Comfort-Codierungen", die das Fahren noch angenehmer machen

    VCDS vorhanden (original, kein China-Böller). Kann gerne von jedem in meiner Nähe in Anspruch genommen werden.

    PGEAR vorhanden. Kann auch gerne mal für ne Messung ausgeliehen werden.