Wer von euch plant sich den neuen TT zu kaufen?

  • Ich werde Ihn mir angucken und sollte er mich auch in der Realität so überzeugen wie die Bilder wird es wohl wieder ein TTS werden, nur ob Cupé oder Roadster bleibt noch offen.



    Das Virtual Cockpit ist mit einer der Kaufgründe neben dem Laserlight.




    Ich freu mich drauf !



    Lg
    Stephan

  • ..... ich bin auf den rs3 2T , gespannt ob man da mal was gescheites auf die Beine stellt :rolleyes: ( Bremsanlage , ausgestellte Radhäuser , PS ? , ec. ?( ) den neuen TT , ich weiß nicht , da gefällt mir meiner besser und ich muß den Neuen erst mal sehen , Optional schauen mir mal was mit dem Golf wird , das wird eine Kampfansage :schimpfen:

  • Mehr als 400 im TTRS? Ich glaube nicht mal das ne 4an vorderster Stelle steht.
    M3,M4 haben doch schon 430 PS, da muss sicher ein Abstand sein denn TTRS vs M2 wird da eher herangezogen.
    Aus nem 2L 4Z fehlen einfach die NM, da geht nichts weiter mit Saugercharakteristik. Ein Sauger hat zb 400PS bei knappen 400NM. Ein TUrbo MUSS bei zb 400PS mindestens 500NM haben.
    Sonst fehlt der Durchzug, AUCH wenn die NM von 2000 BIS 6000 rpm anliegen.

  • Ich denke schon, dass der 5 Zylinder bleiben wird. Zumindest noch in der 3. Generation.
    Falls es doch nicht so sein sollte, ist das zumindest eine gute Nachricht für die Leute, die sich erst kürzlich einen RS+ zugelegt/bestellt haben.

  • Darf ich fragen woher ihr die Informationen habt, dass es keinen 5 Zylinder mehr geben soll? In den Autozeitschriften die ich regelmäßig lese war für die RS Modelle A3 und TT immer der 5 Zylinder Motor im Gespräch. Ich kann mich da sogar an ein interview mit einem Audi Typen erinnern der gemeint hat der neue RS wird wieder ein 5 Zylinder mit über 400 PS.


    Nur weil der Golf R400 mit einem 4 Zylinder ausgestattet ist, bedeutet das noch lange nicht, dass der im TT kommt. Wenn man innen sitzt hört man eh keinen Unterschied :). Ich bin den neuen Golf r vor ein paar Tagen gefahren. Hört sich innen an wie ein 5 Zylinder..... nur aussen leider nicht. Insgesamt aber ein wirklich tolles Auto bei dem es mich wirklich in den Fingern gejuckt hat. Deswegen kann ich den neuen TTS auch nicht mehr erwarten. Wenn der so gut abgestimmt wird wie der Golf R wird das ein Hammer Auto.


    P.S.: Wenn ich endlich mal weiß was der neue TTS kostet und ich die lang erwartete Probefahrt gemacht habe, wird das ziemlich sicher mein nächstes Auto. Außer die probefahrt ist enttäuschend aber das wage ich zu bezweifeln.

  • Der neue TTRS kriegt wieder den 5-Ender, das ist schon bestätigt worden. Den grotesk aufgeblasenen 4-Zylinder kriegt nur der neue TTS in der Clubsport version. Keine Bange, der 5-Zylinder bleibt uns noch lange erhalten :)

  • Ich würde es mal so sagen. Ich hab meinen jetzt noch sicher 4 Jahre. Danach entscheidet sich ob ich mir den neuen nehme, oder ob ich vom 8j den RS nehme wenn es sich Finanziell ausgeht :-P
    Service könnte bisschen teuer sein beim Rs,mit bremsen und so, man bedenke ja ich bin aus Österreich :-P

  • Und an alle die meinen der neue TTRS kommt mit 4 Zylinder wie dieser Golf R400,die können entwarnt werden. Es ist schon oft gesagt worden das der 5Zylinder noch lange bleiben wird. Der Golf hat deswegen nur 4 Zylinder weil scheinbar ein 6 Zylinder nicht den Normen entspricht, wobei das auch nicht sein kann (siehe M135i, M235i). Und den 5 Zylinder kriegt VW nicht weil er Der Quattro GmbH gehört. Dieser wird ausschließlich im RS3, RSQ3 und im TTRS zum Einsatz kommen. Vielleicht kommt im Golf auch nur der 4ender weil vw damit dem A45 AMG Konkurrenz machen möchte und zeigen will was im TSI,TFSI Motor alles raus zu holen ist.

  • Und den 5 Zylinder kriegt VW nicht weil er Der Quattro GmbH gehört.

    Hahahahahahaha selten so gelacht :megageil: :megageil: Und die Quattro GmbH gehört dem VW Konzern, welcher der Chef ist :P :P Und im VW gab es schon 5 Zylinder, hatte früher mal einen VW Passat Variant Syncro mit dem 2,2 Liter 5 Ender :tanzen:

    Motorrad vs Auto: Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!..... Panigale V4S:thumbup::thumbup:;)


    Living in a Loft ;)

  • Dominik , ich sehe das auch so , Volkswagen soll sein Weg gehen und Audi seinen , nur wenn die Motoren immer weiter abgerüstet werden wegen irgend so einem Öko Quatsch in den Nischen Segmenten wird Audi sehr viele Käufer verlieren :cursing:

  • Es Stimmt ja eh, die Basis des aktuellen 5 Zylinder stammte vom US jetta. Aber ließ mal ein bisschen mehr junge. Steht sogar hier im Forum irgendwo. Da es ja Leute gibt die sich den 5 Zylinder im Golf wünschen. Und die Quattro GmbH hat rein mit audi zu tun. Vw kriegt davon nichts ab. Es sei denn ich hab da vielleicht was nicht richtig verstanden ;-) wurde ja vom audi Entwicklungschef bestätigt das VW den 2.5tfsi nicht bekommt

  • Und wie gesagt, es stimmt ja das der 5Zylinder mal in vw drinnen war, aber Zeiten ändern sich nun mal, wer mir beweisen kann das es den Motor in einem andern Auto als in einem aktuellen audi gibt, dann gebe ich natürlich zu das ich unrecht hatte. Und kommt jetzt bitte nicht min 5Zylinder Diesel im Toureg :-P