TTRS 8S aktuellste VA Bremsscheiben Erfahrungen ?

  • Also ich habe die aktuellen Scheiben drauf, aber erst seit 3-4.000km. Kann aber bis jetzt nichts negatives sagen.

    O.k Danke erstmal für deine Erfahrungen, kommt eben auch immer auf den Einsatzzweck an. Wenn man z.B 80% im Stadtverkehr unterwegs ist, dann werden die RS Bremsen bestimmt nicht an die Grenze kommen. Ich fahre z.B viel AB...

  • Problemlos bisher über 14.000 km Laufleistung. Davon waren rund 1.600 km durch die Alpen über teilweise sehr belastungsintensive Passagen. Bei längeren Serpentinenabfahrten melden sich eher die hinteren Bremsen, potentiell die Eingriffe des ESPs, "Torque Vectoring". "Tutet" dann gerne mal, wenn man direkt aus der Last in das langsame Fahren übergeht. Aber das vergeht beim Abkühlen wieder schnell.

    Kein weiches Bremspedal, keine durchgeglühten Scheiben, alles bestens.

    Für mich keinerlei Probleme bei allem, was auf der Straße denkbar ist, auch abseits der Legalität.


    Hier Bilder nach einem Tag 300 km Pässesausen in den Alpen:


    HA


    VA


    Passt.

  • Wenn da Feuchtigkeit rankommt, ja.

    Auto steht zwar über das Jahr entweder in Privat- oder Firmengarage, aber Nässe kommt halt doch ab und an mal ran. Und dann rostet der blanke Stahl.


    Stört mich nicht.

  • Habe auch keine Probleme mit den Scheiben. Alles Serie! Im Vergleich zum 8J quietschen die auch nicht mehr. ✅

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Ja vermutlich war deine Scheibe überhitzt, ansonsten würde die nicht so aussehen ?

    Definitiv nicht, das erkennt man an den Fotos gut.

    Dass sich Rost auf den offenen Stahlflächen bildet, ist ganz normal. Unter Hitzebelastung wird das noch gefördert. Auf den Fotos sticht das auch nur so in's Auge, weil ich mit Blitz fotografiert hatte, war genau dafür gedacht, den Zustand der Bremsen nach den Heissfahrten zu dokumentieren.


    Überhitzte Scheiben zeigen bunte Farben. Ich hänge mal Fotos einer kaputtgeglühten Schwungscheibe an, da ist das vergleichbar. Stichwort "Anlassfarbe".





    Wenn solche Verfärbungen auf Bremsscheiben entstehen, sind sie kaputt.

    Bei mir bisher nie aufgetreten.



    Alles bestens in Ordnung. Standfest für die Straße.

    Bei Rennstreckeneinsatz kann das aber anders ausschauen.

    Da ich aber meine Trackday-Jahre hinter mir habe, bin ich zufrieden.

  • super Beitrag!

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Meine Scheiben quietschen bei Langsamfahrt. Wenn die Scheiben kalt sind, laut wie ein Güterzug. Die AMAG hat rundum komplett Bremsenservice gemacht - hat nichts gebracht. Wenn die OEM-Scheiben durch sind, gibts Girodiscs.

    Audi: 2018 TTRS (nardograu)
    Rest: 2020 718 Spyder (miamiblau) / 2009 Boxster S (rivierablau) / 2014 Polo WRC (weiss) / 2013 Polo WRC (weiss)

    Ex: 2011 WRX STI (rallyeblau) / 2008 Mustang V8 (vistablau) / 2008 MX-5 (stormyblau) / 2000 A4 1.8T (santorinblau)

  • Die Experten von der Amag waren andere Meinung. :D<X

    Audi: 2018 TTRS (nardograu)
    Rest: 2020 718 Spyder (miamiblau) / 2009 Boxster S (rivierablau) / 2014 Polo WRC (weiss) / 2013 Polo WRC (weiss)

    Ex: 2011 WRX STI (rallyeblau) / 2008 Mustang V8 (vistablau) / 2008 MX-5 (stormyblau) / 2000 A4 1.8T (santorinblau)