Unterschied Abgasanlage TTRS Normal VS Sport

  • Das mit dem Dröhnen bei ca. 2000U/min kann ich bestätigen. Es ist bei der Sport-AGA definitiv weniger, als bei der originalen AGA. Warum auch immer. Wenn du nicht vor hast eine andere AGA zu verbauen würde ich mir auch gleich die Sport-AGA dazubestellen, aber wenn eine Leistungssteigerung etc. geplant ist, dann lieber die originale nehmen, wenn später eh eine andere darunter kommt. So habe ich es gemacht. Außerdem finde ich den Unterschied zwischen der originalen AGA und der Sport-AGA einfach zu gering für die 1000€ Mehrpreis und nur wegen weniger dröhnen lohnt es sich auch nicht. Aber muss jeder selber wissen.


    Gruß Denis



    PS: Mich wundert, daß gerade der Admin ein neuen Thread eröffnet, obwohl wir schon so viel über die Unterschiede zwischen den beiden AGA geschrieben haben... :rolleyes:

    TTRS individual und exclusiv mit S-Tronic powered by HPerformance Stage 3+ :love:  STEHT ZUM VERKAUF!
    Mercedes C-Coupe 250
    2x Honda Logo, blau und einmal silber mit Panorama-Faltdach und Klima :D
    Suzuki GSXR 1000 mit ein paar Modifikationen und Veränderungen


    Historie:
    Audi S3 8P mit 350PS, Mercedes E350 W211, Opel Astra G 1,6 l, Honda Fireblade 900 RR, Mercedes CLK 230 K, Aprilia Replica 125er


    *** VCDS Programmierungen im Raum Stuttgart/Göppingen (PLZ: 73061) möglich ***

  • Also seid mir nicht böse, aber hab bei ASG Sound die V3+ Bearbeitung machen lassen und ab Werk die Sport AGA und muss sagen, ist schon geil - aber immer noch viel zu leise!! :D

    Soundfile bitte

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    aktuell Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS

  • Ravenous


    ich bin dir überhaupt nicht böse, ist ein Forum - solange du nicht beleidigend bist, kannst du sagen was du möchtest ;)

    Aber du musst mal unterscheiden zwischen jemanden, der einfach nur ein lautes Auto hat und damit innerorts 100 fährt - oder jemanden, der nur nen geilen, lauteren Sound am Fahrzeug haben möchte, sich aber im Straßenverkehr benimmt.


    Hab mit Kontrollen nie Probleme, auch hier unten in München nicht. Wenn man sich normal verhält, ist doch alles gut und halb so wild.


    Nur wer den RS von Haus aus schon laut findet (ab Werk), den kann ich einfach nicht verstehen, dass ist alles :) Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.


    LG

  • Die Asg V3+ Version ist nicht nur verdammt laut sondern klingt so als ob die AGA kaputt wäre. Diese Prollo-Version hat überhaupt nichts mit dem schönen, kernigen 5Zylinder Sound zu tun.


    Fakt ist: die Firma ASG verschafft dem Besitzern viel Aufmerksamkeit für wenig Geld! :rolleyes:





  • Die Asg V3+ Version ist nicht nur verdammt laut sondern klingt so als ob die AGA kaputt wäre. Diese Prollo-Version hat überhaupt nichts mit dem schönen, kernigen 5Zylinder Sound zu tun.


    Fakt ist: die Firma ASG verschafft dem Besitzern viel Aufmerksamkeit für wenig Geld! :rolleyes:

    @KIT

    da kann ich dir überhaupt nicht zustimmen. Der Sound ist jetzt erst recht klasse und hat überhaupt nichts mit Prollo zu tun. Du hast wirklich null komma null Ahnung!

  • Ich war auch schon bei ASG. Eine V3+ wäre mir nicht nur zu laut, sondern vieeeeeeeel zu laut. Aber das muss jeder für sich entscheiden. 8) Ich würde definitiv so nicht rum fahren.

  • Ich fahre einen RS Bj. 2016 mit Sport AGA ohne jegliche Softwareupdates von Audi und ich habe mit die Abgasklappe so progranieren lassen das sie auf Wunsch immer auf ist. Ich kann sagen dass mein TT lauter ist als jeder Werks AMG 63S, M4Competition oder ein normaler GT3! Habe alles mit Bekannten, die diese Fahrzeuge besitzen verglichen und kann nur bestätigen dass die erster 8S TTRS echt laut sind! Es knallt manchmal dermaßen, ist echt kurz voll prollig! ...aber auch saugeiler 5Zylinder Sound!

    Audi TTRS 8S Coupe,364kW (HGR), Eventuri Intake, Riviera Blue Matt, Carbon Interior, KW Clubsport, ATS GTR,


    BMW E36 H5 2,5 (M50B25), Einzeldrosselanlage mit Airbox, Cardiff-Zelle bis auf die Dome, KW Competition mit NS-Abstimmung + Uniball,VA Anlage mit 100Zeller ca.160kW 7.600U/min

  • Der User „Harry“ modifiziert die Abgasanlage. Hat jemand Erfahrung damit gemacht?


    Mit dem User Harry hatte ich und auch andere so Probleme, aber mehr dazu bitte privat.

    Er macht auch nichts anderes wie ASG Sound - macht dir einfach eine andere Verrohrung rein. Und bei ihm kostet es auch mehr.

    Hatte mit ihm damals telefoniert und whatsapp geschrieben., daher weiß ich das.

    Mehr dazu privat.


    Grüße

  • Danke für den Hinweis:thumbup:

    Werde dann einen großen Bogen um Harry machen...

    Ich würde generell einen großen Bogen um solche Umbauten machen… aber ich denke hier ist ja jeder alt genug um für sich selbst zu entscheiden ob er ein Fahrzeug ohne ABE fahren will…

    „Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: 'Das ist technisch unmöglich!'“

  • Guten Morgen, stillgelegt wird ja nur wenn es extrem vom Eintrag abweicht oder wenn der Beamte der Meinung ist hier wurde im Nachhinein illegal verschlimmbessert, was oftmals auch der Fall ist. Es mit der ABE nicht so genau nehmen ist ja dann wohl der Fall von illegal und genau durch solche Personen wird die ganze Scene in Verruf gebracht weil alle über einen Kamm geschoren werden. Ich dürfte bei uns kein Polizist sein....