Jetzt anmelden im besten Audi Forum Deutschlands.

Autokennzeichen online reservieren und bestellen – lohnt sich das?

  • Online-Reservierung von Autokennzeichen: Preise vergleichen lohnt sich
  • DIN Norm Verweis des Online Händlers für Kennzeichen beachten
  • Neuzulassung & Ummeldung ohne lange Wartezeit abwickeln

Neuwagen oder Gebrauchter, Erstzulassung oder Ummeldung – der Gang zur Zulassungsstelle ist auch angesichts des kommenden i-Kfz-Portals immer noch Pflicht. Prägestellen, die meist in unmittelbarer Nähe oder im selben Gebäude der Behörde sitzen, nutzen ihren Standortvorteil, um mit der Prägung von Autokennzeichen richtig Geld zu verdienen. Dabei sind Online-Händler oft bis zu 70 Prozent günstiger. Doch lohnt sich die Recherche des günstigen Kennzeichens in Online Shops wirklich? Wie funktioniert die Reservierung von Nummernschild oder Wunschkennzeichen? Wir geben Ihnen Tipps zum Online-Kauf des Autokennzeichens.

Preisvergleich im Internet lohnt sich oft beim Kauf von Kennzeichen

Das Internet hat einen großen Vorteil: Die „gute Lage“ eines Geschäfts ist nicht mehr entscheidend, der Preis dagegen sehr. Online Shops für Autokennzeichen nutzen günstige Produktionshallen in Deutschland und sparen so teure Mieten, die Prägestellen direkt bei Zulassungsstellen zahlen müssen. Der Preiskampf im Internet kommt außerdem Konsumenten zugute, die durch Preisvergleich und Online-Recherche leicht das beste Angebot ausfindig machen.

Die Preise für Kennzeichen liegen derzeit bei ca. 30 Euro für ein Paar, Online-Händler verkaufen normgerechte Nummernschilder bereits für 15 Euro und sind bereit, Rabatte auf zusätzliche Kennzeichen, zum Beispiel für Fahrradanhänger oder Parkplätze zu gewähren. Bei der Auswahl des Kennzeichen Online Shops sollten Sie dennoch genau hinsehen. Amtliche Autokennzeichen müssen bestimmte Vorgaben einhalten, die der Richtlinie DIN 74069 entsprechen. Sie müssen reflektierend sein, dürfen aber nicht spiegeln. Standardgrößen, Schrift und Erhabenheit der Prägung sind ebenfalls in diesem Normblatt festgelegt.

Entscheiden Sie sich dafür, Ihr Autokennzeichen
online zu kaufen, achten Sie auf den DIN-Norm Verweis des Händlers. Sitzt das Unternehmen in Deutschland – prüfen Sie dafür das Impressum des Shops – können Sie relativ sicher sein, dass Sie amtlich zugelassene Kennzeichen bei diesem Händler erhalten.

Durch Online-Reservierung lange Wartezeiten auf der Zulassungsstelle vermeiden

Die Reservierung eines Wunschkennzeichens funktioniert bereits seit längerem online, denn so können Zulassungsbehörden Störungen des Betriebsablaufs reduzieren: Spezielle Suchmasken ermöglichen Kunden von Kennzeichen-Online-Shops direkt die Datenbank der zuständigen Zulassungsstelle zu durchsuchen und sich eine gewünschte Buchstaben- und Nummernfolge zu sichern. Ohne vorherige Reservierung fragen Mitarbeiter bei der Neuanmeldung nach dem gewünschten Kennzeichen. Der Sachbearbeiter prüft dann drei Alternativen, wenn diese aber alle bereits vergeben sind, muss der Fahrzeuganmelder mit einem zufälligem Autokennzeichen Vorlieb nehmen.

Die Online-Reservierung eines normalen Kennzeichens, spart ebenfalls Zeit: Ohne Reservierung warten Sie beim Sachbearbeiter auf ein zugewiesenes Kennzeichen, müssen mit den Papieren zur Prägestelle und sich anschließend nochmals in die Schlange stellen. Haben Sie Ihre online gekauften Kennzeichen bereits bei sich, stempelt der Sachbearbeiter nur noch die Nummernschilder ab. Mit entsprechender Voranmeldung über die Terminsoftware der Zulassungsbehörde und online gekauften Autokennzeichen lässt sich die Zulassung des Fahrzeugs innerhalb von wenigen Minuten erledigen, sodass kein Urlaubstag dafür verschwendet werden muss.

Bildquelle: rhysadams via Pixabay