Jetzt anmelden im besten Audi Forum Deutschlands.

AUDI AG: Robuste Geschäftszahlen zum dritten Quartal

  • Audi-Konzern nach neun Monaten: €41,3 Mrd. Umsatzerlöse; €3,2 Mrd. Operatives Ergebnis; Operative Umsatzrendite bei 7,8 Prozent
  • CFO Alexander Seitz: „Steuern den Audi-Konzern solide durch ein Jahr der Belastungen.“
  • Netto-Cashflow i.H.v. €3,3 Mrd. belegt erneut hohe Selbstfinanzierungskraft
  • Ergebnisprognose in schwierigem Umfeld bestätigt

In einer herausfordernden zweiten Jahreshälfte stabilisiert der Audi-Konzern seine Auslieferungszahlen und weist zum dritten Quartal robuste Geschäftszahlen aus. Bereinigt um die Effekte aus der Entkonsolidierung der Mehrmarken-Importeure liegen die Umsatzerlöse über dem Vorjahresniveau. Im Operativen Ergebnis spiegeln sich der Rückgang bei den Auslieferungen und weiterhin hohe Vorleistungen für die Zukunft wider. Die Cash-Generierung bleibt die Stärke des Audi-Konzerns: Mit einem Netto-Cashflow i.H.v. €3,3 Mrd. bestätigt das Unternehmen seine Top-Bonität. Auf Gesamtjahressicht geht der Audi-Konzern nunmehr von Auslieferungen leicht über dem Niveau des Vorjahres aus und bestätigt seine Prognose für die finanziellen Spitzenkennzahlen.