Audi TT RS 2017 Coupé und Roadster

  • grade nur 2 Minuten im Konfigurator verbracht und mit die Pakete angeschaut.


    Komfortpaket
    Sitzheizung vorn ---> ist doch Serie ??
    Außenspiegel elektrisch... ---> ist im Paket einzeln und sonst nur in Verbindung mit dem Innenspiegel konfigurierbar ?


    Das Paket kostet 1760, die 3 von 4 enthaltenen Ausstattungspositionen welche nicht Serie sind nur 1295 (wenn man den Innenspiegel mal mitrechnet dann 1550)


    muss man nicht verstehen oder ist es einfach noch zu früh für mich ?

  • Hallo liebe Freunde und teils Leidensgenossen,


    gestern Abend konnte ich meinen TT RS endlich wieder aus der Werkstatt abholen.


    Zum Thema Side Assist bei jedem Neustart auf "aus":
    Hier war eine Onlineanbindung meines Fahrzeugs an den Audi-Rechner in Ingolstadt notwendig und es wurde eine Neukalibrierung der Sensoren vorgenommen, nun funktioniert er wieder, wie er soll.


    Das war es aber auch schon mit den "guten" Nachrichten! 8)


    Zum Thema Abgaswarnleuchte ist an und dem merkwürdigen Drehzahlverhalten musste ja ein Update auf das Motorsteuergerät geschrieben werden.
    Wie befürchtet hat dies jetzt zur Folge, das der Wagen wirklich erheblich leiser geworden ist. Wie? Ich versuche das mal zu beschreiben.
    Da ich ihn nur auf "dynamik" und im manuellen Getriebemodus fahre, ist meine Ausführung auch nur hierzu relevant.


    Beim Start selber merkt man erst einmal gar nichts. Er dreht hoch, tourt ab und knallt und bollert wie bisher. :thumbsup:


    Beim Beschleunigen merkt man, das er so ab 3500 U/Min deutlich leiser ist als vor dem Update, akustisch nicht mehr so aus dem Auspuff raus trompetet. Da sollte aber das Steuerklappen-Modul Abhilfe schaffen, mit dem ich ja dann selber bestimmen kann, ob die klappen geöffnet oder geschlossen sind. Ist die nächste Investition.


    Beim Runterschalten und Abtouren ist das, bei mir so beliebte, Backfire, dieses laute Nachknallen, komplett weg!!! :cursing:


    Diese reinprogrammierten Fehlzündungen sollen eben aber auch verantwortlich für die Warnmeldungen und die Fehler in der Abgasüberwachung sein. Daher sind sie nun weg. Damit sollen die Fehler auch dauerhaft abgestellt sein.


    Das Audi nebenbei noch die Klappensteuerung etwas ziviler generiert hat, ist ein "netter" Nebeneffekt.


    Dieser Softwarestand ist übrigens bei allen neuen TT RS und RS3 schon Serie! Jupie!!


    Irgendwie ist es aber schon eine ziemliche "Kundenverarsche", wenn ein Fahrzeug mit diesem Sound produziert und auch in zig Videos so präsentiert wird und im Nachgang bekommt man ihn dann ziviler gemacht, weil technisch notwendig!!


    Wer hier Sarkasmus findet, darf ihn übrigens behalten. :lesen


    Der Servicemann bei meinem Audihändler war übrigens selber auch ziemlich zerknirscht und kann mich voll und ganz verstehen, das ich dieses Update nicht gerade mit Jubelstürmen beklatscht habe!
    Aber ihm sind da auch die Hände gebunden!
    Audi schreibt das Update vor und dann gibt es eben keine Alternative, es sei denn, man trägt das finanzielle Risiko bei evtl. auftretenden technischen Schäden am Fahrzeug selber. Und das bin ich eben nicht bereit!


    Letztlich ist es, wie es ist und ich denke, ich werde mich über kurz oder lang an die geänderte Akustik gewöhnen, ja, gewöhnen müssen und ich freue mich nun auf einen Mängel freien Sommer mit meinem Roadster.


    Der Michi

  • Ich komme auf 66000 bei der RS3 Limo....cool vor allem - die Keramik kosten kein Aufpreis :geil :facepalm


    Schätze der Konfigurator muss noch ein klitzekleines bißchen angepasst werden :smile

    Gruß Rainer
    ------------------------------
    :rock: Audi TT RS plus Coupe, suzukagrau, Winterräder 19" Rotor schwarz rot / Sommerräder 19" OZ Ultra HLT graphit, Handschalter, B16+H&R Stabis, Fat Boy Jimmy, Audi Ceramic

    :/ Audi TT RS (8S) Coupe, suzukagrau, R8 Keramik VA, Brembo gelocht HA, KW V3, Sommerräder 19" OZ Ultra HLT schwarz glanz

  • Naja, dass da kein Preis für die Keramik steht, ist schon eher bleeed für so einen Hersteller - vorausgesetzt, Audi will Geld für die Keramikoption :smile


    Aber warum die Keramikoption beim TTRS gar nicht drin steht, dass ist doch nun gar nicht zu verstehen....Anscheinend gibt es für jedes Modell einen eigenen Webmaster... :facepalm

    Gruß Rainer
    ------------------------------
    :rock: Audi TT RS plus Coupe, suzukagrau, Winterräder 19" Rotor schwarz rot / Sommerräder 19" OZ Ultra HLT graphit, Handschalter, B16+H&R Stabis, Fat Boy Jimmy, Audi Ceramic

    :/ Audi TT RS (8S) Coupe, suzukagrau, R8 Keramik VA, Brembo gelocht HA, KW V3, Sommerräder 19" OZ Ultra HLT schwarz glanz

  • So, die Keramik für den RS3 (Limo) kostet 4.650 €

    Gruß Rainer
    ------------------------------
    :rock: Audi TT RS plus Coupe, suzukagrau, Winterräder 19" Rotor schwarz rot / Sommerräder 19" OZ Ultra HLT graphit, Handschalter, B16+H&R Stabis, Fat Boy Jimmy, Audi Ceramic

    :/ Audi TT RS (8S) Coupe, suzukagrau, R8 Keramik VA, Brembo gelocht HA, KW V3, Sommerräder 19" OZ Ultra HLT schwarz glanz


  • Ja Michi das hört sich nicht so gut an - schließlich nimmt man dir etwas weg was du vorher als gut empfunden hast.


    Also ich wäre da echt sauer drüber.


    Bleibt dir nur es von einem Tuner wieder umprogrammieren zu lassen - wenn es denn überhaupt funktioniert oder Geld in die Hand nehmen und die AGA bearbeiten lassen bzw. eine neue kaufen.


    ;(


  • Na ja, glücklich bin ich nicht darüber!!


    Werde es erst einmal mit dem Abgasklappen-Modul versuchen.

  • Wirklich schade, das "Backfire" war leider das geilste.
    Sicherlich hat jedes Fahrzeug mit Aufladung eine Möglichkeit nach oben was Leistung angeht.
    Dabei müsst Ihr bedenken das die Auslegungskriterien eines OEMs wohl abweichend zu denen einer Privatperson sind.
    Der EA855 evo hat eine Modulgrenze von 309kW. Meiner Meinung nach, sollte man diese Generation kaufen.
    Eine Weiterentwicklung oder Neuauflage wird es nur noch mit Ottopartikelfilter geben. Dieser klaut natürlich auch Sound und Leistung. Ohne größeren ATL wird alleine durch den OPF diese Modulgrenze auf die jetzigen 294kW fallen.

  • Moin. Habe gestern einen Anruf meines Servicemeisters bekommen. Ich hatte nächsten Montag ja einen Termin zwecks Klappenrasselns. Er sagte, dass seit Montag eine neue TPI im System bzgl. des Rasselns existiert, die eindeutig vorgibt, dass aktuell kein Endtopf mehr getauscht wird, da seitens Audi an einer Lösung gearbeitet wird. Die bislang getauschten Pötte haben alle den selben Konstruktionsstand und fangen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch wieder an zu rasseln. Der Meister meldet sich, sobald eine Lösung vorliegt.

  • ......Letztlich ist es, wie es ist und ich denke, ich werde mich über kurz oder lang an die geänderte Akustik gewöhnen, ja, gewöhnen müssen und ich freue mich nun auf einen Mängel freien Sommer mit meinem Roadster.
    Der Michi


    Ach nein, wie befürchtet. Ich will das Update nicht! Der Sound war ein Kaufgrund für mich - das können die doch nicht machen. :cursing: