v1c‘s chronosgrauer TTS Competition Plus

  • Servus,


    vorgestellt bin ich schon, dennoch wollte ich meinen Neuen kurz vorstellen. Kurzer Hintergrundstory, ich hab mich vor 2 Jahren selbstständig gemacht und die Tage hat mich mein Steuerberater angerufen und Druck auf einen Firmenwagen gemacht. Ich hatte eigentlich meinen Blick auf einen RSQ3 oder einen CLA 45 AMG S gerichtet. Durch den Anruf des StB fiel nun leider eine Bestellung flach. Meine Frau hat mich wieder dem TT näher gebracht und als ich meinte, dass es die letzte Baureihe ist war sie voll beim TT trotz Familienuntauglich trotz Familie! 8o


    Wir sind die Tage ein wenig Probe gefahren, CLA 45 AMG S wäre mein Wahl gewesen, aber als "sofort verfügbarer Neuwagen" kaum zu bekommen, das Fahrgefühl war ebenfalls sehr sehr geil, TTRS wie immer geil - aber leider leise seit OPF, RSQ3 richtig enttäuschend im Ansprechverhalten und Durchzug, wenngleich ich die Optik richtig richtig gut finde, meine Frau allerdings nicht so. Ohne Chip nichts zu machen. Eine weitere Enttäuschung war der Innenraum des RSQ3... wie ein VW Polo trotz 90 Schleifen auf der Uhr, das ist schon echt mager was Audi da bietet. Beim TTRS gabs eigentlich richtig gute Angebote, aber so unglaublich viele in Nardo und ich kann die "Farbe" langsam echt nicht mehr sehen und war auch nicht gewillt beim ersten Firmenwagen direkt so viel Geld auszugeben. Also habe ich etwas weiter geforscht und mich für einen TTS entschieden in den ich mich vor Ort verliebt habe! :love: Ein ziemlich geiler wie ich finde! Dazu lasse ich aber am Besten einfach die Bilder sprechen. Er stand genau so im Audi-Zentrum wie ich ihn konfiguriert hätte, alleine das war schon ein riesen Glücksgriff und die Farbe ist für mich einfach der Oberhammer.


    Dazu lasse ich aber einfach Bilder sprechen und das geilste... ich kann ihn nächste Woche schon abholen! ^^8)


    Hauta rein!

    v1c











  • Also manche Farben muss man einfach in Natura sehen, da sie auf Fotos ganz anders wirkt.
    Rein von den Fotos her gefällt mir die Farbe überhaupt nicht, aber das kann in Natura wieder genau andersherum sein😉

    Motorrad vs Auto: Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!... Panigale V4 SP:thumbup:8o

    Daily: A6 55 TFSI e Quattro

  • Danke danke Männers!


    Ich freu mich echt und wenn alles nach Plan läuft, dann kann ich ihn nächste Woche schon abholen! Der Brief ist gerade auf dem Weg zu mir und der Termin bei der Zulassungsstelle steht bereits. 😊


    Die Farbe sieht in natura in der Tat anders aus. Ich würde sagen etwas weniger „Cappucino-Ton“ im Vergleich zu den Bildern. Ich hab mich jedenfalls sofort dein verliebt, nachdem ich einen Tag zuvor einen in Nardo angeschaut hatte und definitiv nicht entschlossen war.


    black_TTS_rds

    Die Aussage war auf den RSQ3 bezogen und da fährt sich der TTS tatsächlich gefühlt deutlich spitziger. Bist du den RSQ3 schon mal Probe gefahren? Beim Fahrverhalten und dem Motorverhalten ist das kein Vergleich zu einem TTRS, nicht mal im Ansatz, den Klang mal außen vor. Außerdem stand da noch deutlich mehr, also lieber lesen statt nur zu überfliegen! 😉

  • Schöner Streitwagen :)!


    knitterfreie Fahrt!

    Audi TTRS, Baujahr 2016, Mythosschwarz metallic, HGP Stage II


    Audi RS4 Avant „Bulldoggen- und Cane Corso-Taxi“, Baujahr 2014, Sportclassicgrau, 4.2 Liter V8


    Golf 7 GTD "Bulldoggen Taxi", Baujahr 2017, Carbon Steel Gray Metallic, Stage II

    Diverse "Comfort-Codierungen", die das Fahren noch angenehmer machen

    VCDS vorhanden (original, kein China-Böller). Kann gerne von jedem in meiner Nähe in Anspruch genommen werden.

    PGEAR vorhanden. Kann auch gerne mal für ne Messung ausgeliehen werden.

  • Zumindest die Aussage bezüglich der Lautstärke ist mit auf den TT bezogen. Aber lassen wir das…


    Freu dich an deinem TT 👍🏻

  • Mal ein kleines Update, auch wenn es schon wieder ewig her ist. Ich hab dem TTS zu Beginn des Winters ein paar neue 20er spendiert, die - wie ich finde - fast besser aussehen als die originalen Sommerfelgen, aber das ist wie immer Geschmackssache. Ich füg mal ein paar Bilder hinzu.


    Pläne:

    Als Nächstes wollte ich den TTS noch moderat optimieren (Stage 1) lassen und sowohl ASR, als auch ASG-Sound einen Besuch abstatten. Des Weiteren soll er sich etwas in Richtung Straße bewegen, der sieht schon echt hoch aus, wie ein Hochhaus! :D


    Da wir gerade gestern Nachwuchs bekommen haben und ich zum zweiten Mal Baba geworden bin, habe ich unseren in die Jahre gekommenen Familienkombi durch ne Kuh ersetzt, die in wirklich herausragenden Zustand ist, man kann wirklich fast sagen Neuwagenzustand. Die Kuh ist EZ 09/2016 hat nie einen Winter gesehen, ziemlich volle Hütte, bis auf DS und knapp 57 tkm auf der Uhr. Zudem noch von Audi direkt zu einem - wenn man den Markt anschaut - wirklich guten Preis.


    Pläne:

    Bei der Kuh wollte ich die jetzigen Felgen der Bilder dann im Winter fahren und im Sommer entweder die originalen Q5 21 Zoll Felgen oder die WH34 in 21 Zoll fahren. Stand heute. Mit VCDS will ich mir das "Hidden DriveSelect-Menu" freischalten lassen und "chromedelete", sprich ihm noch das "Optik-Paket schwarz" verpassen.


    LG

    Marc

  • Moin moin,


    ich habe mittlerweile KW Gewindefedern verbauen lassen um das DriveSelect zu erhalten. Vom Fahrverhalten ist er in "Dynamic" minimal härter geworden, so dass ich jetzt mit "Individual" und Dämpferregelung auf "Comfort" gegensteuern kann, wenn die Fahrbahn ggfs. etwas schlechter ist. Soweit nach Plan, die Tiefe taugt mir auch und sieht definitiv etwas stimmiger aus als vorher. :love:


    Beim Chiptuning bin ich leider noch nicht weiter gekommen, aber zumindest gibt es jetzt langsam den ein oder anderen Anbieter, der was für den Motor im Angebot hat. :thumbup:


    Das erste Bild ist Serie, die restlichen Bilder danach sind mit den verbauten Gewindefedern, ich denke der Unterscheid ist trotz moderater Tieferlegung deutlich zu erkennen! 8)


    greetz

    v1c

  • Anbei ein kleines Update bzgl. meiner Vorhaben, die auch teils schon etwas länger umgesetzt sind.


    SOUND:

    Ich hab mir bei CETE ein paar Module bestellt, zum einen die AVC - Active Valve Control für den TTS sowie ASU - Active Sound Unit für den SQ5. War nicht ganz günstig für so Spielereien, hat glaube ich fast 1.200 Euro insgesamt gekostet und man musste bei dieser Summe noch Versand extra zahlen.


    Ich hab dann wie man es von mir gewohnt ist direkt im "Freitextfeld" etwas rumgemeckert und meinem Mini-Ärger etwas Luft gemacht, schon bekam ich ein paar Tage später eine nette Mail und unaufgefordert einen kleinen Nachlass von knapp 31 €, obwohl der Versand deutlich günstiger war.


    Ich habe beide Module selbst verbaut und bin einfach mal drauf los... ohne Vorkenntnisse, ging aber in der Tat relativ leicht. Ist ja auch keine Raketenphysik. ^^ Mit beiden Modulen bin ich eigentlich zufrieden, auch wenn es bei beiden kleinere Themen gab/gibt. Beim SQ5 war der DAB-Empfang aufeinmal deutlich schlechter und der Empfang ging während der Fahrt deutlich vermehrt verloren. Ich einfach dort angerufen und hatte direkt Ferdi selbst an der Strippe, der sich auch sofort dem Problem angenommen hat. Letzten Endes haben wir etwas am Bluetooth-Kanal verändert und es löste das Problem weitestgehend, auf jeden Fall sehr zufriedenstellend.


    Beim AVC im TTS war ich erst sehr enttäuscht, was sich aber über die letzten Wochen verändert hat. Der Mehrsound ist deutlich wahrnehmbar und kerniger, nach meiner Auffassung auch präsenter geworden als am Anfang, wo ich sehr enttäuscht war, eine technische Erklärung - sofern es denn überhaupt eine geben mag - habe ich leider dafür nicht. Mittlerweile bin ich wirklich durchaus zufrieden, erspare mir aber hier brabbelnde Soundvideos, da was sich dort eh immer suboptimal und noch schlechter als in natura anhört.


    Die AVC hat eine Memory Funktion für Start/Stop, was wirklich richtig geil, weil es mich immer unglaublich genervt hat. Leider verliert dies manchmal, allerdings sehr sporadisch, sein Gedächtnis, deswegen wollte ich noch einmal anrufen. Vielleicht ist meine stümpige Wahl der Erdung schuld. :saint:


    FAZIT:

    Klare Empfehlung, für beides, wenn auch nicht ganz günstig, dennoch tut das Zeugs genau das was es soll und im Problemfall bekommt man schnelle Hilfe.


    LEISTUNG:

    Dann sollte ich ja dem TTS etwas mehr Leistung verpassen und aufgrund mangelnder Angebote bzgl. Chiptuning mit Garantie, habe ich zum ersten Mal in meinem "Autoleben" eine Box bestellt, in diesem Fall von DTE, da mir diese - unter diesen Umständen - von meinem Haustuner (SN-Exclusive in Hünfeld, Vertragspartner von SLS in Hofgeismar) empfohlen wurde. Falls ihr erstklassige Folierungen mögt und was dergleichen vor habt, dann könnt ihr gerne dort und mit reinem Gewissen hingehen. Mega gute Arbeit, auch mit XPEL.


    Aktuell gibt es scheinbar noch immer nicht viel mehr, aber zumindest MTM für knapp 1.600 EUR, ABT für knapp 2.400 EUR und DTE für 800 EUR inkl. 10 TEUR Motorgarantie. Klar floss der Preis mit in die Entscheidung ein, ausschlaggebender war allerdings für mich die relativ deutliche Empfehlung meines normalen Tuners.


    Gesagt, getan, Box bestellt, die kam 1-2 Tage später direkt an. Ich wollte Sie auch erst alleine Einbauen, musste aber für eine Sonde unters Auto und hab keine Bühne zuhause, also ich bin am nächsten Tag vor den Öffnungszeiten zu einem Kollegen der Werkstattleiter bei einem VW Autohaus ist und wir haben es morgens um 7 Uhr fix eingebaut. Aufgrund meiner "ersten Box" und der Vorurteile hatte ich allerdings eine zurückhaltende Erwartungshaltung.


    Ich bin also los, musste geschäftlich auf die AB und hab etwas getestet. Die Ernüchterung kam schnell, die Mehrleistung war zu spüren, allerdings irgendwie nicht sauber im Durchzug beim Durchbeschleunigen, quasi wie ein Aussetzen, stark spürbar vom 3. in den 4. und vom 4. in den 5. Super nervig. Also weiter mit dem Finetuning über einzelne verfügbare Mappings, die bereits etwas Abhilfe schafften, aber beim besten willen nicht optimal. Auch die Zeiten waren nicht berauschend. Versprochen wurden +64 PS und +74 NM, also schon recht üppig, dachte ich mir etwas misstrauisch.


    Serie mit 320 PS bin ich 100-200 tiefe 12er Zeiten gefahren, also um 12,25 s darum, wenn ich es richtig in Erinnerung habe, mit Box dann 11,5 bis 11,6x s oder so ein Käse, also alles Andere als berauschend.


    Ich schon total abgefuckt, weil ich alle Mappings durch hatte und eigentlich gedanklich schon abgeschlossen hatte. Ich habe dann aber auch einfach dort angerufen und gefragt, was man tun kann und ob es überhaupt Möglichkeiten gibt. Auch hier wurde sofort zugehört und versucht zu helfen. Nach einem kurzen netten Gespräch bimmelte die App und zeigte ein neues Softwareupdate für die Box an. Da war ich direkt positiv überrascht, da ich das so nicht erwartet hatte.


    Lange Rede kurzer Sinn, es lief noch immer scheiße, bei manchen Mappings auch mit Motorkontrolleuchte, die ich dann per OBD-Eleven gelöscht habe, aber dennoch war der nette Herr am Telefon stets optimistisch, dass wir das hinbekommen, also hab ich mich drauf eingelassen. Technische Infos habe ich versucht zu erfragen, haben sie aber nicht rausgerückt. Einige Updates später, mal wurde es etwas besser, mal wieder etwas schlechter, wurde ich an einen anderen Techniker durchgestellt. Er schien mir etwas kompetenter und sorgte ebenfalls schnell für Abhilfe, mittlerweile - viele Versuche später - habe ich einen Softwarestand drauf, den ich zwar noch nicht zu 100% fertig testen konnte, aber die Ruckler sind nach allem Anschein weg und das Durchzugsverhalten, die Leistungsentfaltung ist nahezu identisch zur Serie, was vorher nicht so war, es fühlte sich immer etwas seltsam an.


    Was soll ich sagen, auch gibt's bislang für Support usw. eine klare Empfehlung. Ich hatte die Tage erst einen TTRS als Leihwagen und mein TTS ist leistungstechnisch nun absolut ebenbürtig. Wirklich krass, auch die Zeiten haben es bestätigt, denn er semmelt jetzt 100-200 aufeinmal tiefe 10er bis hohe 9er Zeiten in den Asphalt, also mehr als 2,0 s, fast 2,5 schneller als Serie. Echt wirklich unerwartet und mega geil!


    Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen bei einer Entscheidung!


    FAZIT:

    Klar Empfehlung!