welche Sommerreifen für Audi TT RS?

  • Hi Leute,


    Welche Sommerreifen könnt Ihr für den TTRS empfehlen?


    Hatte auf meinem RS bis dato TOYO Proxes T1 Sport 255/35R19 96Y

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Gibt doch schon nen Reifen Theard Alex :D

    Michelin PS4

    was ist denn an den PS4 so gut ?


    hätte an pirelli p zero gedacht ^^

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Hat viel Grip und ist bei Nässe auch gut.

    Verschleiß und Geräusche sind okey.

    Hatte ihn abernoch nicht nur den Vorgänger.

    Großer Vorteil und weil ich nur Michelin und Conti kaufen würde vlltnoch Dunlop ist das Gewicht.

    Pirelli hatte ich noch nicht höre aber meist nicht viel gutes.

  • Also ich habe auf dem 8S die Yokohama Advan Sport.

    Hätte nicht gedacht, dass die so gut sind. Kleben wie Honig auf der Straße und der Verschleiß hält sich definitiv in Grenzen.

    Toller Reifen.

  • hatte den Conti SC5, Pirelli P Zero, den PSS und PS4

    der Conti war für mich in allen Disziplinen nur Mittelmaß, er hat sich keine extremen Schwächen geleistet, stach aber auch in keiner Disziplin heraus, Abrollgeräusch bei zunehmendem Verschleiß sehr laut

    der Pirelli war, hatte er Temperatur recht gut vom Grip, bei Regen und sobald er nicht die richtige Temperatur hatte war er was Haftung angeht eher bescheiden (auch recht hohe Abnutzung und nicht gerade Leise)

    PSS war ähnlich dem PS4 für mich bisher der beste Reifen, den ich in den letzten Jahren gefahren bin, auch Kalt noch guter Grip und sobald er auf Temperatur ist klebt er auf der Strasse, die Nasseigenschaften sind wie ich finde auch sehr gut und der Verschleiß ist überraschend gering, Abrollgeräusch im Mittel

    Beispiel: Conti CS5 war bei meinem Fahrstiel nach 10-12tkm am Ende, der PS4 hatte nach 15tkm noch gut 3-4mm

  • hatte den Conti SC5, Pirelli P Zero, den PSS und PS4

    der Conti war für mich in allen Disziplinen nur Mittelmaß, er hat sich keine extremen Schwächen geleistet, stach aber auch in keiner Disziplin heraus, Abrollgeräusch bei zunehmendem Verschleiß sehr laut

    der Pirelli war, hatte er Temperatur recht gut vom Grip, bei Regen und sobald er nicht die richtige Temperatur hatte war er was Haftung angeht eher bescheiden (auch recht hohe Abnutzung und nicht gerade Leise)

    PSS war ähnlich dem PS4 für mich bisher der beste Reifen, den ich in den letzten Jahren gefahren bin, auch Kalt noch guter Grip und sobald er auf Temperatur ist klebt er auf der Strasse, die Nasseigenschaften sind wie ich finde auch sehr gut und der Verschleiß ist überraschend gering, Abrollgeräusch im Mittel

    Beispiel: Conti CS5 war bei meinem Fahrstiel nach 10-12tkm am Ende, der PS4 hatte nach 15tkm noch gut 3-4mm

    Super Beitrag

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Auch ich kann den PS4 nur empfehlen, bin super zufrieden... allerdings mit meiner Tieferlegung hatte ich das Problem, dass der PS4 in Breite 235 um ca. 1,5 cm breiter baut als ein Conti SC6 der gleichen Breite. Ist es richtig, dass der PSS noch "normal" breit ist?

    Würde eigentlich schon gerne bei Michelin bleiben.

  • Davon reden wir ganze Zeit Alex :D

    das habe ich gesehen!! Aber es gibt ja anscheinend verschiedene modelle von dem reifen...

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Ich suche auch und der letzte Test hat in der Dimension den Michelin PS4 und den Conti 6 als beste Reifen gezeigt. Ich will nicht auf den Ring ?

    ========================================================================================

    Audi TTS 8J Roadster HGR Stage 2, EBC Black Dash + Greenstuff, RS Bremsbelüftung, Stahlflex

    ========================================================================================

  • Kauf Dir den PS4S und alles chic. Kein Vergleich zu dem komischen Toyo.


    Bin total begeistert, auch der Verschleiß ist Michelin-typisch super.


    Lediglich mit der Breite kann es je nach Tieferlegung Probleme geben, die bauen deutlich breiter

    Gruß Rainer
    ------------------------------
    :rock: Audi TT RS plus Coupe, suzukagrau, Winterräder 19" Rotor schwarz rot / Sommerräder 19" OZ Ultra HLT graphit, Handschalter, B16+H&R Stabis, Fat Boy Jimmy, Audi Ceramic

  • Hier mal meine allgemeinen "erfahrungen" mit diversen reifenherstellern


    pirelli: verschleiss immer überdurchschnittlich


    conti: nie mehr. die ersten 2000km top danach kannst du die reifen in die tonne treten. scheiss harter gummi.


    michelin: viel komfort. von anfang bis ende. super gummi.


    würde michelin kaufen. leider teuer. hab aber auch den toyo auf dem tt und finde den vom preis leistung gut. viel besser als conti.

    als winter habe ich dunlop. ist auch gut.


    Grüße

    Andreas

    Audi TT, 200PS, EZ06/2008, MJ2009, 19"S-Line Doppelspeiche, 255er Walzen, TTRS-Frontgrill, Bose, RNS-E.... :thumbup: