High Performance für Alltag und Rennstrecke: der Audi RS 4 Avant edition 25 years

  • wie war das mit der CashCow?

    Mit freundlichen Grüßen

    Alex


    Welche Produkte ich verwende. -> klick mich


    Fahrzeughistorie:
    Audi A3 8L 1.6 101 PS (verkauft)
    Audi S3 8L 1.8T 225 PS (verkauft)
    Audi TTS 8J 2.0 TFSI 272 PS (verkauft)
    Audi TTRS Plus 8J 2.5 TFSI 360 PS (verkauft)

    aktuell Audi TTRS 2.5 TFSI 400 PS

  • Kann ich wegen der Gendershice nicht komplett lesen🤢🤢🤢


    Eins ist mir direkt aufgefallen:

    Außerdem haben sie eine geänderte Einpresstiefe von ET 22 auf ET 18, um die Sportlichkeit zu unterstreichen.😂😂😂


    Bei Audi arbeiten auch immer mehr Vollidioten🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️

    Motorrad vs Auto: Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!

    Panigale V4 R (Die Endstufe)👍🏻 / Scrambler 1200XE (Die Drecksau)🤗

    M1000XR Competition (Der Reiseflieger) coming soon 8o

    Daily: Q5 V6 3.0 TDI Quattro = 100% Diesel ... der braucht keinen Stecker !!! 💪🏻💪🏻💪🏻

  • der Vertrieb/ Marketing hat seine Bingo Kärtchen zu füllen.


    Ausserdem ist der RS4 B9 geil, ich hatte den mal für 6 Monate,

    der Performance ist die Basis.

    Audi TT Roadster 8J, 3,2l VR6 DSG, Fahrwerk STX, 8,5x20" OZ Superturismo Evoluzione, RNS-E BOSE, RS Wabengrill front, BN-Pipes Anlage, SW McChip-DKR (Motor und DSG), Maxtondesign Frontsplitter, Friedrich MS Fächerkrümmer

  • Mich holen aktuelle Fahrzeuge emotional nicht mehr ab, da für meinen Geschmack im innenraum zu viel Elektronik und Displays verbaut sind. Ob man damit 1,2 km/h schneller fahren und gleichzeitig den Blutdruck analysieren kann, ist mir egal.

    NeTTe Grüße aus Weiden in der Oberpfalz! :) TT RS plus 8J (04-10) / Golf 7 R MTM (10-04), Porsche 991.1 (04-10) & eine Garage voll Mopeds :) Aber leider viel weniger Zeit als Fahrzeuge.

  • das mag' sein, der RS4 ist eigentlich in der Beziehung schon ein "altes" Auto.

    Alleine die Lenkung ist Wahnsinn, Gasannahme und Leistungsentfaltung, mech. Grip... sehr begeisternd.

    Leider hat man wegen CO2 Flotte das 7-Gang DSG entfallen lassen und den 8-Gang Automaten eingesetzt.

    Merkt man zwar nur an der Ampel (der Wandler schiebt heftig) aber irgendwie schade.

    Audi TT Roadster 8J, 3,2l VR6 DSG, Fahrwerk STX, 8,5x20" OZ Superturismo Evoluzione, RNS-E BOSE, RS Wabengrill front, BN-Pipes Anlage, SW McChip-DKR (Motor und DSG), Maxtondesign Frontsplitter, Friedrich MS Fächerkrümmer

  • das mag' sein, der RS4 ist eigentlich in der Beziehung schon ein "altes" Auto.

    Alleine die Lenkung ist Wahnsinn, Gasannahme und Leistungsentfaltung, mech. Grip... sehr begeisternd.

    Leider hat man wegen CO2 Flotte das 7-Gang DSG entfallen lassen und den 8-Gang Automaten eingesetzt.

    Merkt man zwar nur an der Ampel (der Wandler schiebt heftig) aber irgendwie schade.

    Das wurde mit der neuen ET, da sportlicher😂😂😂, jetzt kompensiert😂😂😂

    Das 8 Gang Getriebe ist schon top, wenn ordentlich abgestimmt und da kann Audi mal bei anderen Herstellen abgucken🤗🤗

    Motorrad vs Auto: Halb so viele Räder, doppelt soviel Spaß!

    Panigale V4 R (Die Endstufe)👍🏻 / Scrambler 1200XE (Die Drecksau)🤗

    M1000XR Competition (Der Reiseflieger) coming soon 8o

    Daily: Q5 V6 3.0 TDI Quattro = 100% Diesel ... der braucht keinen Stecker !!! 💪🏻💪🏻💪🏻

  • Äh, Handschuhe & eine schöne Uhr gibt's anscheinend auch mit dazu. ;)


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.